Early Channeling 21.07.2018 VIP

**** ❤ ❤ ❤ ****

DAS Abonnement VIP …. mit 11,- Euro beinhaltet wie hier gezeigt eine große Auswertung von den Tageskarten, die große Wochenlegung und den Wochenteiler…. und mehr… inklusive Diskussionen über die Karten, das SEIN, etc. hier als Beispiel die heutige Auswertung in der VIP Gruppe,,, die kleine Tagesmotivation, die ich noch herausgebe ist vier Zeilen von diesem….

danke für Euer Verständnis….

***** ❤ ❤ ❤ ****

Schutzengel Tarot von Doreen Virtue Erfolgreicher Abschluss

Hallo Ihr Lieben Alle…

wir lernen weiter und weiter …

Stuf und Stuf gilt es zu erklimmen…. Gedichte schrieben davon … wir sind mal wieder in einer Runde, die wir abschließen können.

Helmut fällt mir ein und ich weiß es ist richtig zu sagen:
gib acht auf Dich Du bist da gerade auf ungeraden Pfaden, die Dich wieder verletzen sollen….. Wir werden immer wieder etwas entdecken, das die Scheinheiligkeit der Anderen uns zeigt. Es ist normal. Denn mit jeder Runde die wir die „Stuf erklimmen“ sind wir ein klein wenig bewusster.

Um dies geht es – neu zu erkennen. Dich selbst zu sehen, Ihr Lieben, die Engel sind zufrieden, wenn wir ein wenig zufrieden sind.

Nicht mit uns meckern, nicht was Falsches anziehen in dem wir das Licht nicht mehr sehen.

„Ihr geliebten Wesen habt Euch oft genug verlaufen. Aber Ihr dürft das, so wie Ihr nach vorne und nach oben streben könnt, so zwingt Euch Entwicklung auch mal rückwärts zu gehen, weil Ihr den Weg nach vorne nicht seht und unsere Hinweise nicht hört, spürt.

ES gibt schnell in naher Zeit einen Moment der Neues bietet. Es ist nicht mehr lange bis dahin. Nicht ausruhen auf den Lorbeeren. ES ist ein wundervoller Moment des Glücks… und doch …

werdet Euch selbst bewusst, damit Ihr im Hohen Bewusstsein des Kosmos leben könnt“.

Gottes Segen Eure Engel

&

in Liebe …

Namasté

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto Hinweis

©Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a in 77709 Oberwolfach Mobile ++49 171 950 3553

Tagesmotivation … der Liebe am Mittwoch … smile Selbstachtung

wie wichtig die Selbstachtung ist….

Ihr geliebten Engel …

gerade heute – in dieser rasenden Welt voller Daten und Informationen – werden wir immer wieder mit uns selbst in Situationen gebracht in denen wir uns fragen, mit was haben wir das verdient.

Oder in Situationen in denen wir erkennen, dass unsere Integrität untergraben versucht wird.

Wenn wir authentisch leben, dann dürfen wir uns täglich fragen ob wir uns DIES jetzt gefallen lassen.

Ich habe gerade so eine kleine Situation erlebt in der ich vor einer Woche erkannte, DAS brauche ich nicht und ich muss mich schnell da hinaus begeben, sonst stehe ich im August finanziell super eng da. Und ich habe mich hinaus bewegt. Die Engel halfen kräftig mit. Und jetzt kann ich sagen ich werde wieder sehr stabil nächsten Monat leben. Gut so.

Authentizität ist AUCH zu sich selbst zu stehen. Authentisch sich selbst lieben können, weil wir mit uns selbst zufrieden sind. Ich bin zufrieden, weil ich mich aus einer unglücklichen Situation sofort heraus gezogen habe. Authentisch zu mir selbst stehen, heißt für mich ich liebe mich wie ich BIN. Denn natürlich kann ich Fehler auslösen oder ich weiß nicht genug wie ich mich liebevoll aus einer Situation heraus ziehen kann. Auch das kann geschehen.

Doch da braucht es dann auch liebevolle Gegenüber dazu um eine liebevolle Handlung annehmen zu lassen. Ich suchte das persönliche Gespräch, ich kann nichts dafür, dass derjenige zu diesem Zeitpunkt nicht da war.

Nun wieder zurück zu dieser wundervollen Schwingung der Selbstliebe.

Wir gehen innerhalb der Selbstliebe in Eigenschutz, in die Eigenmacht und erkennen für uns schlechte Situationen sofort. Und wir können uns in dieser Selbstliebe achten.

UND DAS ist es… eine andere Person, kann uns selbst achten, wenn wir uns achten. Wenn wir sehr zufrieden sind mit dem was wir sind, ausstrahlen, tun, ja manchmal mag es auch die Ego-Äußere-sicht sein, die es braucht. Nur wenn wir uns in unserem Körper wohl fühlen, können wir dies ausstrahlen. Wenn wir in uns drin, die vielen Wunden geheilt haben, strahlen wir mit Diamanten in den Augen. Sind wir glücklich …

so kommt ein Neues in unser Leben. Ja, vielleicht der lang ersehnte Seelengefährte. Ja, vielleicht eine wundervolle Partnerin, die unser Leben wesentlich bereichert.

Ich wünsche es uns allen, dass wir uns so selbst achten wie es sich gehört. Kein anderer Mensch darf mit uns tun, was er alleine will.. .kein Chef… kein Kollege … kein Partner … jeder darf bei sich selbst sehen, wenn wir ihm/ihr zu stark sind. Wir selbst dürfen stolz auf uns sein. ..in tiefer Liebe zu uns selbst.

 

aus unserer Stärke heraus

Namasté, Verena O:)

©Verena Sarda Hort

Die Verantwortung mit dem Karma

Gedanken vom Bachgeplätscher

Die Verantwortung mit dem Karma

Heute möchte ich im Bachgeplätscher über die karmische Verantwortung speziell in Bezug auf s Kartenlegen schreiben.

Nun, ich lege selbst Karten und ich weiß selbst wenn ich darauf hinweise, dass jeder Mensch bitte seine Fähigkeiten entwickeln sollte und selbst seine Intuition aktiviert, seine hellen Talente für sich selbst einsetzen soll …. ist es noch nicht erledigt.

Ich lege Karten und weiß es gibt Menschen, die diese Karten als „Gesetz“ sehen um dann bei der nächsten Kartenlegerin das nächste „Gesetz“ als das Eigene zu erkennen… oder auch nicht.

Wenn wir als Lebensberater unterwegs sind und Karten für Kundschaft legen… können wir unsere Verantwortung mit dem Karma unterschiedlich leben.

Die erste Variante, die ich kennen lernte… :

„meine Klienten tun was ich ihnen sage“ – diese Dame erklärte mir tatsächlich jeder Klient hat einfach zu tun, was sie empfiehlt und dann sei immer alles gut. „dann gibt es nie ein Problem“. Die Wahrheit die ich sah: .. die Klienten kommen regelmäßig zu ihr, da sich die Probleme immer wieder erneut aufbauen. Klar es äussert sich in unterschiedlichen Bereichen. Erzählte sie näheres konnte ich leicht erkennen, es waren die gleichen Grundthemen die sich in verschiedenen Bereichen des Lebens zeigten. Die Klienten waren Abhängige ihrer Meinung geworden und erkannten nicht, dass sie schnell mal abspringen sollten.

nichts von dem was diese Dame sagte trat ein…. naja .. ich lebe Eigenverantwortung, das hatte sie nicht bedacht.

Die zweite Variante, die ich bei Kartenlegern sehe:

„ich zeige den Klienten die Wege die in der Zukunft geschehen und tröste sie im Fall, wenn es sich im Moment anders zeigt. Die Zukunft ist aber wesentlich schöner, als das was sich gerade abspielt.“

Das ist eine sehr schöne Variante des Geld verdienens… ich erkläre den Menschen generell wie schön die Zukunft wird und erhalte für diese bequeme Lebensweise meinen Lebensunterhalt beglichen.

die dritte Variante, ähnlich wie ich es meinen Kunden zu Bedenken gebe:

„Ihr habt Eure Verantwortung. Ich lege keine Zukunft aus, sondern Ihr solltet die Energien nutzen, die jetzt zur Verfügung stehen um weiter zu lernen und zu wachsen. Hier habe ich Euch noch einige Tools mit denen könnt Ihr wundervoll Eure Wunden heilen. Nutzt sie, dann geht Ihr so strahlend wie ich durch die Welt. Wenn Ihr meint, dass Ihr Wahrsager haben sollt, geht bitte woanders hin.“

Wo liegt unsere karmische Verantwortung? Wenn ich meine Karten raus gebe … kann es sein, dass ich mich vor der Verantwortung drücke?

Ehrlich ich weiß es nicht. Ich sage den Menschen sie selbst sollten sich weiter entwickeln und einfach die Energien dazu nutzen. Was passiert damit? Wenn nun der Mensch das gar nicht macht. Sondern die Karten nach wie vor weiterhin so nutzt, wie es üblich ist… Zukunftsschau…

Ich lehne Zukunftsschau ab, weil wir in jeder Sekunde eine andere Entscheidung treffen können, die das weitere Leben wesentlich beeinflusst.

Heute kann ich entscheiden, ob ich dem Gefühl, das ich in mir trage weiterhin nachgebe… und dann kann der Fokus tatsächlich in diese Richtung gehen… nämlich dies Gefühl zu leben! Oder ich entscheide heute, dass ich diesem Gefühl nicht traue und entscheide dagegen… schon am nächsten Tag wird sich meine Welt vollständig anders verhalten… der Fokus ist geändert worden.

Also wie könnte ich eine Zukunft deuten, die von Gedanken sooo abhängig ist?

Wie kann ich einem Klienten sagen, hier das ist Dein Weg, glaube nur daran?

Massenweise werden Frauen in tiefes Leid hinein gesandt, nur weil die Kartenleger sagen, dieser „ER“ kommt ganz sicher.
Sie darf lediglich Geduld haben und etwas warten. In Wahrheit leidet sie ohne Ende … und mit keinem Schritt kommt sie aus diesem Leid hinaus, wenn nicht endlich mit dem Inneren Kind gearbeitet wird… wenn nicht endlich die alte Verletzung des „Wartens“ in ihrem Herzen ausgeheilt wurde. Und Vieles mehr, was wir als guter Coach sehen können.
Im Gegenteil. Ich sehe, dass diese Frauen über diese ewig lange „Geduld“ stoisch werden und auf ihre alte Wunde noch ein zusätzlichen Ballast oben auf gelegt bekommen: das der Teilnahmslosigkeit die sie dann mit „ich hab es überwunden“ abdecken. Damit werden diese alten Verletzungen mit jedem Tag schwerer auszuheilen.

Wollen wir dies? Ist das das karmische Ziel?

Nein, Karma möchte, dass wir erlösen, heilen… dass wir unseren wundervollsten Kern leben. DAS was wir sind. Diese wunderbare Seele, die hier inkarniert ist. Und wir legen einfach ab, was uns nicht mehr gut tut. Und damit einfach auch mal … genau „diesen“ Traum-ER, der die Kartenlegerin sagte, sie brauche nur Geduld… die nach 10 Jahren immer noch nicht eingetroffen ist. Diese Kartenlegerin schon viel Geld damit verdiente um zu trösten und Weitere Unwahrscheinlichkeiten zu versprechen, da dieser Mann seiner Ehefrau treu ist.

Da gibt es gleich die nächste Situation, der ich nicht über den Weg traue. DAS Warten auf einen verheirateten Mann. DAS Karma, was damit ausgelöst wird, möchte ich nicht tragen. Wie lange und wie oft wir dafür wieder auf die Erde kommen müssen um neue Runden zu drehen? Keine Ahnung, ich weiß ganz sicher, einer Ehefrau den Mann auszuspannen ist eines der schändlichen karmischen Belastungen, die nicht so schnell zu heilen sind. Das Mantra darf erst noch geboren werden, die solche Ehebrecherischen Verhalten heilt.
Versteht genau: es mag sein dass sich auf geistiger Ebene KEIN Eheversprechen gibt (ich spreche auch von Lebensgefährten). ABER hier auf der Erde, inkarniert und in Menschengestalt GIBT es dies Versprechen. Das ist ein Gelübde, ein Schwur – fast magisch oder oft magisch. Und darf nicht übersehen werden. Wenn eine Frau diesen Schwur bei anderen missachtet – wie oft will sie diese Ehe selbst leben, um diesen einen Schwur karmisch wieder auszugleichen? Wie oft wird sie selbst die Betrogene sein?

Nun geht es mir gerade in diesem Beispiel darum, wenn die Kartenleger dies Warten auf den Verheirateten Mann empfehlen… jeder einzelne Kartenleger trägt die Verantwortung für diesen Bruch oder die Aufforderung zum Ehebruch ebenfalls. Nicht nur die Ausführenden, sondern er/sie selbst ebenfalls.

Ich mag das nicht. Du?

Wenn Ihr mit den Karten einen Weg einschlagt, der Euch auffordert über andere Grenzen eines Menschen hinaus zu gehen… dann solltet Ihr lange darüber nachdenken, dass Ihr gerade dabei seid Karma aufzuladen und einen angeblich geliebten Menschen ebenfalls ins Karma rein schiebt. In Karma das Ihr nicht gemeinsam aufarbeiten werdet sondern Euch über viele Äonen hinweg trennen werden.

Namasté, Verena O:)

01.07.2018

©Verena Sarda Hort Karma und Karten

Early Channeling: 25. Januar 2018

„Yellow – Gelb“ die Farbe der Sonne – die Farbe der Urquelle ❤

Ich verwendete die Karten aus dem Deck der Traumdeutung von den Damen Virtue

… Guten Morgen und einen gesegneten Tag, wünsche ich Euch…

Flexibilität – Anpassungsfähigkeit – Persönliche Kraft

Diese Karte bringt uns in die Fragen hinein, ob wir nun flexibel genug auf die jetzige Situation reagieren können und anpassungsfähig auf die Veränderung reagieren. Ja, spannend. Die Engel sagen dazu:

„Geliebte Seele, was auch immer im Moment von Dir verlangt wird. Es liegt in Deinem Seelenplan geschrieben. Dein Solarplexus wird jetzt geprüft. Bist Du standhaft? In Dir selbst angekommen? Kannst Du Deine Meinung in der Vielfalt von Meinungen vertreten und trotzdem liebevoll bleiben? Gelb die Farbe des Vertrauens in Dich selbst, Deines Solarplexus. Kannst Du Dich abgrenzen von anderen? Klarstellen wer Du bist und was Dir wichtig ist?“

heute stellen sie Fragen um uns zum denken zu bringen… okay… wir bewegen uns flexibel in die Änderung unserer Leben hinein. Sehr genau sehen wir hin.

&

Ps… wir nehmen es an … dankbar … denn wir wissen es ist unser Licht das Leuchtet in Gelb… Gottes Farbe ❤

in Liebe …

Namasté

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto von ©Doreen Virtue Deck Mutter Maria

©Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a in 77709 Oberwolfach Mobile ++49 171 950 3553

Intuition

So lange wir unserem Verstand viel Raum geben können wir Entscheidungen aus dem Kopf heraus treffen.

Wie oft hat uns der Verstand mit seinem „Für“ und „Wider“ in die Irre geführt?

Kennen wir das nicht alle? Ich war in der Teeny-Zeit zum Dauernutzer meines Verstandes geworden. Aus Ent-Täuschung, dass Gott nicht so funktionierte wie ich es sehnlichst wünschte? Ja, vielleicht war dies der Grund.

Was hat uns der Verstand weh getan! Viele Situationen hätten wundervoll in Liebe geregelt werden können… der Verstand griff ein und alles lief aus dem Ruder.

Kennen wir alle den Druck im Bauch und trotzdem achten wir diesen Druck nicht? Machen so weiter wie bisher statt zu hören was es in uns heißt.

Und DU? Kennst Du diesen Eisenring um Dein Herz, der noch enger wird, sobald Du in eine bestimmte Richtung denkst?

In der Fülle des Ganzen aus dem wir Menschen sind, meldet sich dann der Verstand mit tausenden Argumenten damit Ego das ganze System im Griff hält… die Gedanken sind die Auslöser der Ängste und je mehr wir Ängste zulassen umso weniger kann die Intuition durch uns sprechen.

Damit sind wir in einem Kreislauf den wir kaum noch durchbrechen können. Unser ganzer Körper beginnt zu zittern. Die Angst macht sich breit.

Prompt laufen wir dann im Außen in die nächste Katastrophe hinein… nichts war es mit „auf die Intutition hören“.

Wir sind uns alle einig, das Bauchgefühl kann uns retten. Ist ein Teil in uns, eine Funktion, wenn wir dieser entsprechen, lebt es sich um einiges glücklicher.

Was macht uns sicher, dass wir eine gut funktionierende Intuition haben?

Wenn alles gut läuft. In den meisten Fällen sind wir verunsichert. Wissen nicht auf was wir nun hören sollen. Unser Ego läuft Amok und löst ebenfalls Gefühle aus.. und schon beginnt das große Rätselraten, was ist nun richtig oder falsch (mit der Gefahr, dass es „falsch“ eh nicht gibt).

Im besten Fall lernen wir eben, wie unsere Intuition funktioniert oder eben nicht. Wir lernen mit diesen Gefühlen umzugehen. Wir lernen DAS Gefühl befolgt und nachher war alles gut.. dann suche ich nachher immer öfters genau NACH DIESEM Gefühl.

Und so wachsen wir hinein in dies menschliche funktionieren auf höheren Ebenen… sehr schön..

Was tun, wenn nichts funktioniert? Wenn wir immer noch nicht wissen, wie gehen wir mit uns selbst um? Was tun, um zur gut funktionierenden Intuition zu kommen.? Selbst „Alte Hasen“ sind damit zu verunsichern…

und in dem Kurs, werden wir uns genau ansehen… wie alles in uns wirklich funktioniert.. entsprechend können wir handeln..

Namasté, Verena ❤

Text ©Verena Sarda Hort – Gelbach 23 a – 77709 Oberwolfach

 

Wochenmotivation: 15. bis 21.10. 017

Hallo Ihr Lieben Alle,

BITTE BEACHTET ich lege KEINE herkömmlichen Orakel.

ICH BIN

und damit helfe ich EUCH in das INNERE Wachstum … damit IHR SELBST Euer ICH BIN leben könnt.

Ich möchte gerne, dass IHR SELBST in Euer ICH BIN kommt… das heißt, dass Ihr selbständig und unabhängig Eure Leben lebt. Ohne Kartenleger, die Euch sagen wie es weiter geht … was dann meistens nur zu 50% eintritt.

Ich zeige Euch in meinen Kursen die Wege… WIE wir erwachsen werden können. Wie unser Herz frei geräumt wird, damit wir das Sprachrohr unserer Seele hören: unser Herz.

Das kann ein leichter WEg sein, oder auch ein harter … auf jeden Fall ist es ein besonderer Weg.

DER WEG von DIR … DEIN WEG …. den Du nur alleine DU gehen kannst.

Mein tiefster Wunsch, meine Intention, das was mich täglich antreibt IST … Dich zu unterstützen und Dir die Tools zu zeigen mit denen Du wachsen kannst…

Aus diesem Grund sind die Kartenlegungen von mir immer der Hinweis mit welchem Thema Du Dich auseinander setzen sollst. Dich hinein spüren. Dich hinein leben. Und daraus lernen und erwachsen werden. Das gehört dazu. Zum Inneren Aufräumen, das unser Herz freilegt, damit wir das Sprachrohr unserer Seele offen haben und hören können.

Namasté

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Die Kartendecks von Doreen Virtue – Fee Magie

von Melissa und Doreen Virtue – AngelDreams

Hallo Ihr Lieben alle,

diese Woche trägt uns links im Vertrauen auf die Geistige Welt – genauer unsere geistigen Führer und Lehrer, die uns üben lassen in diesem Vertrauen zu LEBEN… in allen Ebenen .. wie wichtig das ist? Ohja, mehr denn je, denn dadurch geschieht Transformation ….

die rechte Seite spricht mehr von üben – und daß sich ein Problem klärt, auflöst, erlöst… was wir dafür getan haben … das wissen wir aus den Erlebnissen der letzten Tage. So fügt sich alles… wenn wir Innen gereinigt haben… können wir im Außen Erfolge feiern.

****** ❤ ❤ ❤ ******

LINKS

„Traumführer, Libelle, Alles ist in Ordnung“

Deine Traumführer sind überzeugt:

„Geliebte Seele, die Du bist, in einem irdischen Körper gefangen, in der Nacht in Freiheit und Liebe des Universums. Wir arbeiten in Deinen Schlafphasen sehr viel miteinander, jetzt im Moment noch viel mehr als jemals, damit Du in Deinem Alltagsleben der Erde gelassener und friedlicher mit den Dingen umgehen kannst. Es nützt nichts Dich zu sorgen. In tiefer Seelenebene weißt Du es ist genau so richtig was war … und genau so richtig was IST. Keine Frage nach der Zukunft – alleine Dein Vertrauen, weil der heutige Tag wundervoll ist, formt sich Deine Zukunft in Vollkommenheit zu etwas Wundervollem. Nichts ist stärker in Illusionen verbunden wie das Erdenleben … dies transformiert sich, erst dann, wenn Du selbst die Aufgabe erteilst zur Transformation. Es ist JETZT wichtig… Dich selbst zu leben…“.

Gottes Segen

Deine göttliche Führung

****** ❤ ❤ ❤ ******

RECHTS

„Übung, Problemklärung, Vorahnung“

„Geliebte Seele, wir Deine Feen führen Dich gerne in die Lösungen hinein, die alles möglich machen. Wir sind da. Und wenn Du in Dich hinein fühlst… dann ahnst Du es… sehr deutlich zeigt es sich Dir…. vertraue diesem einen Gefühl. Denn es spricht von der Wahrheit. Wir zeigen Dir wie es geht. Das Manifestieren. Und jetzt übst Du. Das ist alles. Ja wir sagen Dir dies um Dich zu trösten. Du brauchst in kein Drama oder neue so genannte schlechte Erlebnisse fallen… nein. Hier Du bist in der Übungsphase des Manifestieren und es gelingt. Vertraue JETZT Dir SELBST… Du kannst es … kein Problem der Welt kann sich Dir entziehen, die Lösung ist schon da…. und wird Dich umgarnen.“

&

nein, ich lege keine Orakel. Ausdrücklich arbeite ich wieder so wie früher. Noch deutlicher. Noch freier in mir. Es war und IST richtig unsere inneren Möglichkeiten zu öffnen und zu er-WACHEN…. erwachsen werden.

Dies ist meine Aufgabe und mein ZIEL… den Menschen inneres Wachstum ermöglichen. Nicht stehen bleiben in der Frage „was geschieht demnächst“. Denn wir haben gelernt, dass wir durch unser INNERES SEIN das Außen positiv beeinflussen. DAS ist den eigenen Spirit leben.

In Liebe –

Namasté

Verena Sarda ❤

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort oder Verena Sarda

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0171 950 3553 per whats app bitte fragt mich unter whatsapp oder auf dem Chat von Verena Sarda Hort nach Terminen an, danke, das erste Gespräch zum kennen lernen und die erste Frage beantwortet bekommen ist kostenfrei.

AM TAG DES DIENENS … stehe ich Euch zur Verfügung. Wer die Geldmittel derzeit nicht hat aber bestrebt ist aus seiner Situation hinaus zu wachsen meldet sich gerne bei mir für ein halbstündiges Gespräch. Termine werden am Dienstag sein! ❤ in Liebe und tiefer Verbundenheit. Ich habe selbst Zeiten gehabt in denen ich keine Beratung bezahlen konnte und so darf ich die damaligen Hilfen die ich erhielt auf diesem Weg weiter geben. Danke ❤

©Texte Verena Sarda Hort

Durchgabe des Tages: 07 Okt 2017 Antworten der Engel

****** ❤ ❤ ❤ ******

– Early Channeling – 07. Oktober 2017

******* ❤ ❤ ❤ ******

Ihr Lieben, hier die samstäglichen Antworten der Engele… spannend… in jeder Hinsicht. …

Es gibt diesmal keine Nein, keine Vielleicht, keine Ausreden sondern die liebevollen Hilfe des Hinweises In sich hinein zu sehen:

„Es liegt ganz an Dir“ liegt LINKS

und meint nichts anderes, als es um Dein geläutertes Ego geht. Die Engel sagen heute alleine die Antwort liegt in DIR WIE AUCH der Weg, dass Du zu Deinem Wunsche kommst, ihn erreichst. Du kennst ihn genau … und hat nichts mehr mit Ego zu tun.

Ego kann es Dir verübeln und den Weg versperren ohne dass Du es gleich siehst sagen die Engel Dir. Deswegen ausschließlich Deinem Herzen folgen. Auf die feinen Töne und Gefühle des Herzens achten – ja sie sind nicht so stark wie alles andere. Doch in stillen Stunden spürst und fühlst und hörst Du alles was nötig ist.

Mmh, bitte keine negativen Gedanken zu lassen. Sollte das Negative ein Gefühl der Unruhe, Angst etc. zurück gelassen haben, Augen zu, fühlen! Sofort! Nicht mehr aufschieben und fühlen… sooo lange bis es sich löst.

(Vorsichtig… dies ist tatsächlich einer der Fehler die wir machen können, ich hab ihn soo oft wiederholt… WIRKLICH FÜHLEN IST wichtig. Lasst die Augen zu (ich hab sie oft genug offen gehabt und wunderte mich warum es nicht wirken mag). Fühlt diese furchtbare Angst davor, dass alles schief gehen kann. Fühlt sie!!! es dauert wenige Minuten dann verfliegt diese Angst. Die Wut. Die Furcht. Die Unruhe. Der Knoten im Bauch. Fühlt sie, denn dahinter liegt der Frieden der Erfüllung ruft.

Eure Engel

&

RECHTS – „Warten“

Ja, das eine bedingt das andere… wenn Ihr die rechte Seite gewählt hattet könnt Ihr davon ausgehen, dass wir hier in der rechten Seite ebenfalls die linke Seite dazu nehmen sollen .. so sagen die Engel. Einerseits die Empfehlung der linken Seite nutzen und schlicht „warten“ – in einem der anderen Kartendecks heißt es „es ist es wert zu warten“ – in diesem Sinn… einfach warten ohne sich Gedanken drüber machen.

DAS ist nun wichtig. Fühlen und warten. Eins Sein mit der Welt und die eigenen Dinge tun.

Umarmung.

Eure Engel

&

Namasté

Verena

©Verena Sarda Hort – Text & Foto

Deck ist von Doreen Virtue Antworten der Engel

Durchgabe des Tages – Early Channeling: 04. Oktober 2017

****** ❤ ❤ ❤ ******

Ja, die spirituelle Schule von der ich gestern sprach – ich führe Euch in sie hinein. Diese Schule startet mit ihrem Wintersemester wieder am 10. Oktober 2017. Diesen großen Kurs gibt es nur einmal jährlich und hüllt Euch in die hohen Energien der Elohim um in Euch drin zu heilen.

Ein halbes Jahr im Wert von rund 3500 Euro – wenn es ein Kurs wäre der persönliches Erscheinen nötig macht. Ein halbes Jahr das Heilung bringt, wenn sich mindestens 10 Teilnehmer auf ihre INNERE REISE einlassen. Die Reise in die Tiefe unseres Seins um unseren Alltag strahlend gehen zu können und all die Situationen die entstehen mit Leichtigkeit und Freude zu meistern. 693,- Euro in Dich selbst investiert – in monatlichen Teilbeträgen möglich.

******* ❤ ❤ ❤ ******

„Magier“

Die Energien von Avalon mögen uns umströmen und das mystische Erleben frei setzen. Anders wie viele anderen Menschen sehe ich keinen Bruch darin an Gott, Göttin, die Engel zu glauben und Karten zu legen. Die Bibel sagt viel und ist bei mir nicht „der“ Leitstern, da im Jahre 450 nach Christus ein Konzil diese Bibel wie sie heute existiert um 2/3 ihres Inhaltes beraubte. Wie sollte ich einer Bibel glauben, wenn das Original nicht mehr existiert ?? Wieviel Sätze in ihr sind von Menschenhand „dazu erfunden“? Alles soll ich hinterfragen jeden Tag. Und nur auf mich selbst hören. Wenn ich meine medialen Fähigkeiten nicht für mich einsetze, was dann? Denn dafür haben wir alle den Zugang zu unseren hellen Talente. Für uns selbst.

Magier:

„Geliebte Seele der Erde, wir in der Anderswelt leben Euch vor wie magisch ein Leben wirken kann wenn wir die Energien anziehen die es braucht damit sich weitere Wege öffnen dürfen. Klarheit, Weisheit, Ruhe – gebündelt in einer Person. Sind in dieser Kombination die Kraft der Magie, die von der Liebe geleitet wird. Lege den Fokus auf genau ein Thema. Werde Dir bewusst was Du genau haben möchtest. Sei Dir klar über Deine inneren Wünsche, den Weg, die Umwelt, wie sie reagieren wird – sei Dir bewusst über die Ebenen die Du frei setzt. Bleibe in Ruhe und Vertrauen zu Dir selbst … handle weise … und sende Liebe in dieses Bild hinein.“

Eure Priesterin

&

Wir wissen es. Wir kennen es. Siehe unserer gestrigen Karte und Energie mit der wir arbeiten sollten. Heute geht es weiter. Umgesetztes Wissen, handeln aus dem Wissen heraus – DAS ist gelebte Weisheit.

Es genügt nicht anzuerkennen, dass wir genau diese Angst in uns haben … wir sollen sie fühlen… damit geht sie von alleine.

Namasté

Verena

****** ❤ ❤ ❤ ******

©Verena Sarda Hort – Text & Foto

Deck ist von Christine Fader, Avalon Kartendeck, „Magier“

******* ❤ ❤ ❤ ******

 

Tagesmotivation: Early Channeling 03. Oktober 2017

 

******* ❤ ❤ ❤ ******

Wer in die spirituelle „Schule“ geht, lernt schnell … was wir Menchen morgens nach dem Aufstehen denken, das manifestiert sich Lauf des Tages.

Sind wir weich und fröhlich, begrüßen wir den Tag und die Engel, mit einer kurzen Meditation runden wir die erste Stunde des Tages ab und fließen über in die Dankbarkeit …. so erleben wir das HEUTE wie wir es als göttliche Kinder verdient haben.

Wer den eigenen individuellen Stand seines eigenen Weges sehen möchte. Wer einen Einblick in die Lebensziele haben mag.

Wer Lösungen für seine Lebenssituation sucht.

Bitte meldet Euch entweder unter sarda@Lichtseminare.com oder in Facebook in meiner Chronik Verena Sarda Hort auf den Button „Nachrichten senden“ drücken. Schreibt auf whatsapp 01719503553. Schreibt mir bitte jederzeit. Ich bin für Euch da und wir werden eine Lösung mit Hilfe der Engel finden! versprochen.

Wir sind im Monat Oktober 2017. Der Oktober ist in den alten Religionen der letzte Monat des Jahreszyklusses und dient der Innenschau genau so wie der Ausblick in die nächsten Monate gelegt werden soll. Je stärker wir die vorigen Monate verabschieden und die neuen glitzernden Momente in unserem Herzen zulassen, umso stabiler werden die fröhlichen Stunden des nächsten Jahreskreislaufes.

****** ❤ ❤ ❤ ******

Daran werden wir heute von den Meerjungfrauen erinnert.

„Liebe Dein Leben, geliebte Erdenseele, auch wenn Du meinst, es sei nicht liebenswert. Du kannst es. Wir helfen Dir mit unseren gelassenen Schwingungen dabei. So kannst Du wundervoll in die Zukunft sehen, selbst wenn jetzt die Tränen laufen. In alten Zeiten diente dieser Monat Oktober der Rückschau um Altes los zu lassen – es verursachte manche Träne, die nötig war zu weinen, da die Menschen sich in den vorigen Situationen nicht erlaubten die Trauer oder Wut zu spüren. Mag sein ein weinerlicher Monat. Die Priester und Priesterinnen der damaligen Zeiten halfen den Menschen in den Orten in dem sie ihnen sagten: nimm den Anfang des Monates und schaue zurück und die letzten zwei Wochen vor Samhain blicke in Deine wundervolle Zukunft hinein. Damit dienst Du Dir selbst mit der Affirmation der Dankbarkeit und Güte. Mit der fröhlichen Sichtweise förderst Du die Leichtigkeit und den Schwung in alles was auf Erden ist. Wenn Du uns bittest so zeigt sich durch unsere Energie, dass Du tatsächlich die Fähigkeit besitzt Deiner Energie der Trauer, des Schmerzens jetzt Einhalt zu gebieten. Denn Du bist in der Situation Deine nächsten Monate zu beeinflussen.

So wie jeder Tag Deinen morgendlichen Gedanken entspricht. In dieser Weise werden die Monate der Zukunft erschaffen. Denke heute: ich bin dankbar für jeden Atemzug den ich tun darf. Ich bin dankbar für mein Dach überm Kopf und den Frieden der in meinen Räumen herrscht. Ich danke für die Nahrung jeden Tag. Danke für die Hilfe der Geistigen Welt, die dem höchsten Licht dient. Danke, für die Fülle die in meinem Leben ist. Danke für alles was IST.“

Danke – Eure Meerjungfrauen

&

Wir vergessen unsere eigene Kraft zu schnell. Obwohl wir oft genug die Wirkung unserer Gedanken und Gefühle erlebten, verweigern wir den wohlverdienten Schwung den unser Leben nehmen kann, wenn wir selbst nur glauben, dass uns Gutes geschieht.

Namasté

Verena

©Verena Sarda Hort – Text & Foto

Deck ist von Doreen Virtue, Meerjungfrauen und Delfine Kartendeck, „Morgen Affirmation“

Verena Sarda Hort – Gelbach 23 a – GE 77709 Oberwolfach

Telefon Handy 0171 905 3553

Die heilige Kunst der Zahlen: Numerologie

 

Die Kabbala und ihre Zahlenmystik – Pythagoras und seine Mathematik – Alles ist EINS

Wie können wir nicht die Alten Systeme in unsere neuen Schwingungen einbeziehen? In all meiner Arbeit geht es mir darum, dass wir die alten Erfahrungen aus vielen Vorleben, altes Wissen aus früheren Religionen in unsere moderne Zeit hinein tragen.  Altes Wissen mit neuen Bedingungen verbindend einsetzen, die durch die Energie Erhöhungen auf der Erde entstanden sind.

Wir sind auf der Erde inkarniert um unseren Emotionalkörpern die Gelegenheit zu geben zu heilen.

In vielen Jahrtausenden Leben auf der Erde führten Verletzungen zu festsitzenden Schmerzen, Blockaden und manche Implantate die in diesem Leben automatisierte Handlungen auslösen.

Das so genannte Karma ist letztendlich die Summe der bisherigen Handlungen, Einstellungen, inneren Schmerzen, die uns die Chance geben in eine Art der Heilung zu kommen, die uns zum wahren Menschen werden lässt. Spiritualität ist nichts anderes als MENSCH SEIN. Eine höchst anstrebenswerte Leistung unserer neuen Zeit.

Die Numerologie hilft uns, uns zu verstehen und die nötige Tiefe des Verständnisses zu erhalten, was wir denn ausheilen möchten. Sie führt uns direkt zu unseren größten Schatten und gibt Empfehlung wie wir diese Schatten erlösen können. Sie führt uns in das Urwissen und Urvertrauen in uns selbst – und damit in Gott.

Die Grundlagen sind allen spirituell orientierten Menschen inzwischen bekannt. Das Geburtsdatum sowie die Rufnamen tragen die „inneren Werte“ unseres Wachstums verborgen. Jeder Zahl liegt eine Schwingung zu Grunde. Diese Schwingung erhält durch unsere bisherigen Erlebnisse ein Eigenleben. Unsere Aufgaben in diesem Leben ist es die positivsten Möglichkeiten dieser Schwingungen zu aktivieren und im Frieden mit den Mitmenschen leben.

In meinen Beratungen sind zum Beispiel im Großen Päckle bis zu 15 hilfreiche DinA4 Seiten, die das Leben beschreiben. Dazu gehören die persönlichen Gespräche, Erläuterungen – schriftlich oder telefonisch, damit das was ich als Numerologe weiter gebe wirklich umfassend verstanden wird. Denn in unseren Zahlen liegt ein Goldschatz verborgen.

Die Besonderheit der Numerologie ist nicht in einem Buch zu finden. Es wird leichter, wenn wir uns an einen erfahrenen Numerologen wenden, der die Verbindung der Zahlen aufzeigen kann. Den Bogen spannen von den Inhalten der Tagesqualität und all die Blockaden ringsum aufzählen kann, die in den ersten Jahren verhindern die positivsten Aspekte der Tagesqualität zu leben (Zahlen 1 bis 31 sind die Tagesqualität).

Ich lebe intensiv mit den numerologischen Wissen seit fast 30 Jahren – meine eigene numerologische Auswertung schrieb ich vor 25 Jahren – und sie half mir sehr weit mich selbst besser kennen zu lernen und die daraus ersichtlichen, erstrebenswerten Ziele zu erarbeiten, erreichen. Ich sage nicht, dass wir perfekt werden können aber wir nähern uns einer inneren wundervollen Zufriedenheit an, die unser Herz weitet.

Einige kleinere Einblicke gebe ich häufig kostenlos in den Sitzungen weiter. Hilfreiche Auswertungen gibt es in den Größenordnungen von 90 bis 390 Euro. Es geht nicht darum, dass wir nur wissen welcher Planet in uns wirkt. Es handelt sich hier darum, Fragen zu klären wie:

– was möchte ich erreichen?

– welche Pläne habe ich?

– warum geschieht dies und jenes, geschah in der Vergangenheit?

– wie kann ich diese Situationen heilen, mich selbst und die Zukunft positiv verändern?

Diese Fragen werden mit jeder Zahl die in unserem Geburtstag und unseren Rufnamen geborgen liegen beantwortet. Hier geht es nicht nur darum an welchem Tag wir geboren sind, wie z.B. die 25, die bei mir klar sagt: in allen Bereichen ausschließlich spirituell leben … spirituell denken, handeln, spirituell lieben – bedingungslos lieben ist eines meiner höchsten Ziele. Letztendlich kann jeder Mensch auf dieses Ziel blicken … doch in diesem Leben vielleicht noch nicht in so einer extremen Konstellation sondern noch mit einfachen Lernerfahrungen, wie ich es vielleicht in vorigen Leben erlebte? Wer weiß das schon.

In unserer spirituellen Entwicklung geht es selten darum, dass ein Dritter uns das „Karma löschen kann“, Energien in uns per Zauberhand verändert….. Spirituell zu leben heißt nichts anderes, als dass wir dem Frieden Gottes in uns Raum geben.

Ich habe dieses Ziel des „immer spirituell leben“ … genau genommen ist es jedem Menschen in die Wiege gelegt, ich habe es mir aus Seelenebene lediglich als Pflicht auferlegt. Wir können die Numerologie überraschen und unsere bisher erreichten Stationen weiter und weiter ausbauen … um dann ebenfalls in diese allumfassende spirituelle Sichtweise des Lebens hinein zu wachsen. Jeder Einzelne von uns hat die Möglichkeit in diesem JETZT zu dem spirituellen Leben zu erwachen das unserer spirituellen geistigen Wesenheit, die wir ursprünglich sind, entspricht.

Dies erreichen wir, wenn wir bewusst mit unseren vermeintlichen Fehlern erwachen. Alte Geschichten mit Engeltools selbständig heilen – im Team mit der Geistigen Welt und gleichgesinnten Menschen auf der Erde, die Heilung von uns persönlich aktivieren sowie dann über das morphogenetische Feld die Erde heilen, was durch die Gemeinschaft der Heilenden – die Gemeinschaft der Gleichgesinnten Liebenden – geschieht.

An dieser Stelle sprechen wir noch einmal davon, dass die Unabhängigkeit des Einzelnen wichtig ist. Da wir alle Eins sind geht es in einer Mischung der reinen Individualität in der Gemeinsamkeit mit anderen zu leben. Wir geben die Verantwortung nicht mehr an einen Arzt ab. Sondern wir sind uns bewusst darüber, dass nur wir selbst unseren Inneren Heiler/Heilerin aktivieren können.

Die Numerologie schenkt uns die Wahrheit unserer inneren Blockaden, die wir gemeinsam mit dem Inneren Kind und den Geistigen Helfern wundervoll lösen können. Wir selbst! Nicht ein einziger anderer Mensch kann dies für uns tun. Nur wir selbst können Tools (Arbeitsmittel für unser Innen) anwenden! Damit greifen wir selbst in unsere tiefsten psychischen Schichten ein! Damit geschieht Heilung die sich später auf allen Ebenen zeigt.

Die Energieerhöhungen, die in Kursen geschehen – die Bestätigung der Gemeinschaft, der Zusammenhalt und die Einzelenergien zu einer Summe, die mit den Engel und Elohim-Energien immer mehr verstärkt werden – können wir nicht gänzlich mit nach Hause nehmen. Sie schwächt mit den darauffolgenden Tagen wieder ab. So lange wir diese Energien nicht halten können bleibt die Sehnsucht nach der hohen göttlichen Energie. Diese Energie Erhöhungen in Kursen zeigen uns zu was wir Menschen fähig sind.

Genau dies hilft uns dran zu bleiben, wir sehnen uns nach den hohen Energien….. Dadurch werden

wir in uns die Innere Entwicklung weiter forcieren. Indem wir Tools anwenden, zusätzlich meditieren und beten erleben wir das Er-Strahlen unseres Seins … das was ich Euch vorleben mag.

Genau so hält es die Numerologie … mit diesem Wissen können wir gezielt an den Planeten arbeiten, das Wissen über unsere Charakterschwächen nutzen um sie zu erlösen. Mit diesem Wissen erhält Ego eine andere Dimension und wir können ihn viel leichter läutern. Damit wachsen wir gemeinsam mit wundervollen Meditationen in eine höhere Schwingung hinein … damit bestätigen sich die Energieerhöhungen aus Kursen.

Numerologie ist die Kunst der Zahlen – die schon Pythagoras als solche erkannt hatte und als hoher Gelehrter, Mathematiker, dem das a2 + b 2 = c2 zuflog …. erkannte er die geheimen und machtvollen Werte einer einzigen Zahl….

Diese Kunst ist es – diese eine Zahl in ihrer Fülle zu leben – und damit den Frieden Gottes auf der Welt verbreiten.

Namasté

Verena Sarda ❤

 

©Text und Foto Verena Sarda Hort