Wahrheit – die Engel und wir oder

eine Geschichte im Alltag

*** ❤ ❤ ❤ ***

„Gedanken vom Weinberg“

Was ist Wahrheit?

Unser Nachbar erzählt uns eine Geschichte, in der er in einer ärgerlichen Situation involviert war. Er ist verärgert geblieben. Sein Körper ist angespannt, belastet, er zittert und ist aufgebracht. Wie wir antworten bleibt gleich, er schiebt eine weitere Information nach. Ihm fehlt die Bestätigung, er habe richtig gehandelt. Dies können wir ihm nicht geben.

Dieser Nachbar fühlt sich wie er sich fühlt: aufgewühlt, völlig unverstanden. Er braucht Tage um diese Gefühle abzubauen.

Später begegnen wir der zweiten Person, die in dieser Geschichte ihre Rolle spielte. Kurz streifte nun diese Person in ihren Erzählungen die Situation mit dem Nachbar… und es stellt sich völlig anders dar. Diese Person regt sich nicht auf, hatte der Geschichte keinen Stellenwert gegeben. Kaum waren zwei Sätze darüber erzählt, war das Thema schnell erledigt.

Wir sind uns sicher es handelte sich um dieselbe Situation.

Was war hier passiert?

Eine Situation aus der Sicht von den zwei Menschen erzählt, die sie gemeinsam erlebten wurde zu zwei verschiedenen Geschichten, weil der Einzelne mit seinen bisherigen Erfahrungen auf dieses Erlebnis blickt.

Beachten wir den Hintergrund dieser Menschen beginnen wir zu verstehen warum wir so unterschiedliche Betrachtungsweisen erzählt bekamen. Die zweite Person blickt auf ein Leben zurück, das es gut mit ihm meinte … die erste Person wuchs in kämpferischer Ursprungsfamilie auf.

Ein gemeinsames Erlebnis, ein „Streitfall“ mit zwei verschiedenen Sichtweisen – die nichts mehr miteinander zu tun hatten. Eine Geschichte – zwei Wahrheiten.

Die Wahrheit ist nicht immer die Wahrheit. Keiner von diesen beiden Menschen hatte uns belogen. Jeder hatte aus seinem Fokus, seiner ihm/ihr anerzogenen Blickrichtung und seinen Erfahrungen SEINE Wahrheit erzählt.

Wir dürfen Verständnis haben und lernen damit, dass wir nicht immer angelogen werden. Es ist die Sichtweise des Einzelnen, die es anders darstellt.

Was lernen wir daraus?

Jeder Mensch hat seine eigene Wahrheit. SEINE. IHRE. Nichts davon ist immer nur die Berühmte „zwei Seiten einer Münze“. Viel zu oft vergessen wir, dass diese gleiche Münze einen Rand hat und damit eine dritte „Seite“. Es ist unsere Betrachtungsweise. Unser offenes oder verschlossenes Herz, das ein und dieselbe Situation neutral oder verärgert betrachtet.

Wahrheit – ist subjektiv.

Die Engel sagen oft, nichts ist real, alles ist Schein. Wahrheit ist nicht gleich Wahrheit. Realität ist das, was der einzelne Mensch aus seinem Herzen sehen kann. Wenn wir Menschen in unseren alten Verletzungen aus der Kindheit verhaftet sind, ist unsere Erlebnisfähigkeit mit einer alten Brille unserer Kindheit beeinflusst.
Es ist eine Brille, die lediglich einen kleine Kreisöffnung von 1 cm hat und die restlichen 4 cm der Brille sind schwarz verklebt.

Aus göttlicher Sicht ist alles anders. In den Hohen Energien erkennen wir für uns selbst, dass wir uns nach Wahrheit sehnen. Wir möchten diese verdunkelten Felder der Brille öffnen. In unseren Lebensplänen steht genau dies: Wir sehnen uns nach den Öffnungen unserer Herzen, damit wir die Wahrheit erkennen können.

Wahrheit – kann nur meine eigene Wahrheit sein – Deine Wahrheit ist vielleicht eine andere. Wir haben eine Chance zur gleichen Wahrheit zu kommen… in dem wir in unseren Herzen reine Liebe spüren. In der Liebe und Neutralität, gibt es tatsächlich eine Wahrheit. Diese Eine Wahrheit.

Kurz zurück auf die Geschichte vom Anfang:

Der ersten Person senden wir Licht. Mag dieses Licht zum höchsten Wohle Aller die jedem inne wohnende Sehnsucht deutlich machen, zur göttlichen Wahrheit der Liebe vorzudringen. Der zweiten Person senden wir Licht aus Dankbarkeit, dass wir sehen durften.

Danke

29.07.2021

Verena

©Verena Sarda Hort Text Wahrheit – Weinberg 20 – 37431 Bad Lauterberg

Werbung

Wochenmotivation: 15. bis 21.10. 017

Hallo Ihr Lieben Alle,

BITTE BEACHTET ich lege KEINE herkömmlichen Orakel.

ICH BIN

und damit helfe ich EUCH in das INNERE Wachstum … damit IHR SELBST Euer ICH BIN leben könnt.

Ich möchte gerne, dass IHR SELBST in Euer ICH BIN kommt… das heißt, dass Ihr selbständig und unabhängig Eure Leben lebt. Ohne Kartenleger, die Euch sagen wie es weiter geht … was dann meistens nur zu 50% eintritt.

Ich zeige Euch in meinen Kursen die Wege… WIE wir erwachsen werden können. Wie unser Herz frei geräumt wird, damit wir das Sprachrohr unserer Seele hören: unser Herz.

Das kann ein leichter WEg sein, oder auch ein harter … auf jeden Fall ist es ein besonderer Weg.

DER WEG von DIR … DEIN WEG …. den Du nur alleine DU gehen kannst.

Mein tiefster Wunsch, meine Intention, das was mich täglich antreibt IST … Dich zu unterstützen und Dir die Tools zu zeigen mit denen Du wachsen kannst…

Aus diesem Grund sind die Kartenlegungen von mir immer der Hinweis mit welchem Thema Du Dich auseinander setzen sollst. Dich hinein spüren. Dich hinein leben. Und daraus lernen und erwachsen werden. Das gehört dazu. Zum Inneren Aufräumen, das unser Herz freilegt, damit wir das Sprachrohr unserer Seele offen haben und hören können.

Namasté

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Die Kartendecks von Doreen Virtue – Fee Magie

von Melissa und Doreen Virtue – AngelDreams

Hallo Ihr Lieben alle,

diese Woche trägt uns links im Vertrauen auf die Geistige Welt – genauer unsere geistigen Führer und Lehrer, die uns üben lassen in diesem Vertrauen zu LEBEN… in allen Ebenen .. wie wichtig das ist? Ohja, mehr denn je, denn dadurch geschieht Transformation ….

die rechte Seite spricht mehr von üben – und daß sich ein Problem klärt, auflöst, erlöst… was wir dafür getan haben … das wissen wir aus den Erlebnissen der letzten Tage. So fügt sich alles… wenn wir Innen gereinigt haben… können wir im Außen Erfolge feiern.

****** ❤ ❤ ❤ ******

LINKS

„Traumführer, Libelle, Alles ist in Ordnung“

Deine Traumführer sind überzeugt:

„Geliebte Seele, die Du bist, in einem irdischen Körper gefangen, in der Nacht in Freiheit und Liebe des Universums. Wir arbeiten in Deinen Schlafphasen sehr viel miteinander, jetzt im Moment noch viel mehr als jemals, damit Du in Deinem Alltagsleben der Erde gelassener und friedlicher mit den Dingen umgehen kannst. Es nützt nichts Dich zu sorgen. In tiefer Seelenebene weißt Du es ist genau so richtig was war … und genau so richtig was IST. Keine Frage nach der Zukunft – alleine Dein Vertrauen, weil der heutige Tag wundervoll ist, formt sich Deine Zukunft in Vollkommenheit zu etwas Wundervollem. Nichts ist stärker in Illusionen verbunden wie das Erdenleben … dies transformiert sich, erst dann, wenn Du selbst die Aufgabe erteilst zur Transformation. Es ist JETZT wichtig… Dich selbst zu leben…“.

Gottes Segen

Deine göttliche Führung

****** ❤ ❤ ❤ ******

RECHTS

„Übung, Problemklärung, Vorahnung“

„Geliebte Seele, wir Deine Feen führen Dich gerne in die Lösungen hinein, die alles möglich machen. Wir sind da. Und wenn Du in Dich hinein fühlst… dann ahnst Du es… sehr deutlich zeigt es sich Dir…. vertraue diesem einen Gefühl. Denn es spricht von der Wahrheit. Wir zeigen Dir wie es geht. Das Manifestieren. Und jetzt übst Du. Das ist alles. Ja wir sagen Dir dies um Dich zu trösten. Du brauchst in kein Drama oder neue so genannte schlechte Erlebnisse fallen… nein. Hier Du bist in der Übungsphase des Manifestieren und es gelingt. Vertraue JETZT Dir SELBST… Du kannst es … kein Problem der Welt kann sich Dir entziehen, die Lösung ist schon da…. und wird Dich umgarnen.“

&

nein, ich lege keine Orakel. Ausdrücklich arbeite ich wieder so wie früher. Noch deutlicher. Noch freier in mir. Es war und IST richtig unsere inneren Möglichkeiten zu öffnen und zu er-WACHEN…. erwachsen werden.

Dies ist meine Aufgabe und mein ZIEL… den Menschen inneres Wachstum ermöglichen. Nicht stehen bleiben in der Frage „was geschieht demnächst“. Denn wir haben gelernt, dass wir durch unser INNERES SEIN das Außen positiv beeinflussen. DAS ist den eigenen Spirit leben.

In Liebe –

Namasté

Verena Sarda ❤

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort oder Verena Sarda

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0171 950 3553 per whats app bitte fragt mich unter whatsapp oder auf dem Chat von Verena Sarda Hort nach Terminen an, danke, das erste Gespräch zum kennen lernen und die erste Frage beantwortet bekommen ist kostenfrei.

AM TAG DES DIENENS … stehe ich Euch zur Verfügung. Wer die Geldmittel derzeit nicht hat aber bestrebt ist aus seiner Situation hinaus zu wachsen meldet sich gerne bei mir für ein halbstündiges Gespräch. Termine werden am Dienstag sein! ❤ in Liebe und tiefer Verbundenheit. Ich habe selbst Zeiten gehabt in denen ich keine Beratung bezahlen konnte und so darf ich die damaligen Hilfen die ich erhielt auf diesem Weg weiter geben. Danke ❤

©Texte Verena Sarda Hort

Tagesmotivation: 10.12.2016

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

❤ ❤ ❤ – Deck von Doreen Virtue „FeenTarot“

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Guten Mooooorgeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeen

„5 Unitiy“ aus dem großen Arkanum

Eine tiefe Veränderung kündigen die Karten aus dem großen Arkanum an. Wenn sie als Tageskarte erscheinen, haben wir heute eine besondere Erkenntnis aus dem Thema, das diese Karte symbolisiert.

„Geliebte Erdlinge, Ehrlichkeit und Wahrheit aus Eurem Seelen-Tun in Eurem Alltag leben lässt Euch authentisch leben. Wir alle haben unsere Wege. Ihr habt den Weg der Entwicklung beschlossen für Eure Leben auf der Erde. Da und dort trefft Ihr auf Widerstände, ob in Euren Inneren oder im Außen. Was das gleiche ist. Bleibt in Eurer Wahrheit und sucht gleichzeitig den Mentor, die spirituelle Antwort bei einem Lehrer, der Euch zeigen kann es ist kein Fehler in Eurem ursprünglichen Plan.

Heute seht hin und begegnet einer anderen Methode um die Entwicklung in Euch anzutippen. Wenn Ihr uns bittet, helfen wir Euch diese anderen Wege zu öffnen. Der Schleier des Nicht-Erkennens liegt noch über Euch. Diesen mögen wir für Euch entfernen und die Wahrheit aller Ebenen zeigen.“

die Göttin segnet Euch/uns alle

Eure Feen

&

❤ ❤ ❤ ein Weg oder der andere Weg… wir haben so viele Möglichkeiten zur Verfügung, wie wir an die Themen in uns heran kommen können. In vielen Bereichen… achtsam sein und die Ehrlichkeit der Anbieter ansehen … ist die eine Seite … die andere Seite ist… achtsam sein und auf unsere Gefühle achten.

unser Ego verweigert uns sehr häufig den Weg in eine sinnvolle Methode, nur weil er dann Gefahr läuft kleiner, schwächer zu werden. Ein Druck auf dem Herzen muss nicht heißen, das fühlt sich falsch an… das heißt sehr häufig Ego sieht die Gefahr, dass er mehr Boden verliert…. viel Freude beim unterscheiden lernen.

Namasté

Verena Sarda ❤

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0049 171 950 3553 per whats app bitte, Internet ist Engelgeführt.