10. Portaltag am 02.02.2022

Hallo Ihr Lieben Alle, der letzte Tag dieser Portaltagreihe – wir haben unsere Tiefen erreicht!

Der blaue Adler MEN ist die heutige Tagesqualität der Maya-Kalender. MEN fliegt hoch um alles zu überblicken und doch kommt er immer wieder auf die Erde zurück um sich zu ernähren. Bodenständigkeit gepaart mit einer enormen Weitsicht erfüllt uns mit Visionen statt Illusionen.

Ein idealer Tag um unsere Blockaden hinsichtlich der Schöpferkraft und Visionskraft zu lösen.

Wollen wir Verantwortung für uns selbst übernehmen? Können wir Konsequenzen ziehen und Entscheidungen treffen? Können wir Nutzen aus dem Kollektiven Wissen ziehen?

Erzengel Raziel lässt seine Energie bei uns einfließen, wenn wir darum bitten. Er hilft uns diese Blockaden leicht zu lösen, ohne große Schmerzen. Wir überblicken die Situation in die wir hinein geraten sind. Er lässt uns hoch und weit mit seinen Adlerflügeln fliegen um gleichzeitig stark in der Erde verwurzelt zu sein.

Die Liebe dieses Erzengels hilft uns mit allen spirituellen Themen leichter einzutauchen. Uns selbst genau zu sehen und erhellt uns, damit wir mit Schwung unsere Schöpferkraft nutzen.

Namasté & Freude im Herzen

Verena

©Portaltage Januar und Februar 2022 Verena Hort

9. Portaltag am 01.02.2022

Guten Moooorgen, voller Kraft in das Heute hinein, Ihr Lieben

wie immer schwingt der gestrige Portaltag in das Heute ein. Haben wir gestern unser Potential erkennen können? Die Eigenschaften des heutigen Portaltages mit IX dem weißen Magier fragen dich ob das Potential dir die schöpferische Kraft zurück bringt oder von egoistischem Handeln geprägt ist. Lässt Du Dich immer noch in Machtspiele hinein ziehen? Kannst Du mit der Weisheit Deines Herzens liebevoll handeln? Wie möchtest Du jetzt aus der Sehnsucht Deines Herzens heraus Dein Potential nutzen?

Lassen wir uns ein auf die Kraft des Universums. Vielleicht bitte jetzt Deine persönliche Feen Begleitung zu Dir und sie helfen mit. Nutze Dein Potential und notiere Dir was Du mit dieser Erkenntnis über dich selbst starten möchtest. Immerhin war das Chaos dafür da eine Neuordnung herzustellen. Gehen wir in den Frieden unseres Herzens, begleitet von Erzengel Chamuel und geben wir unserer Sehnsucht nach.

In Liebe, Verena O:)

©Portaltage Januar/Februar 2022 Verena Hort

8. Portaltag am 31.01.2022

Hallo Ihr Lieben Mit-Erdlinge,

Die Portaltage dienen dafür, dass wir uns NEU positionieren und unser Potential frei legen.

Dieser Portaltag wird nun von Erzengel Ariel und/oder Erzengel Uriel gerne gefördert.

Leben wir zu sehr zurück gezogen? Hatten wir viel zu viel dieses Jahr gearbeitet und sind leer? Vergehen wir vor Mitleid mit anderen? Halten wir uns streng an Regeln um uns selbst zu kontrollieren?

Das sind Themen die diesem Portal entsprechen und gleichzeitig von den Engeln gefördert werden können. Das Ziel ist: DEIN Potential frei zu legen. Das Licht in uns wird heller, damit wir die Chancen erkennen und die bisher selbst fest gelegten Grenzen überschreiten. Die NEUE Erde wartet auf uns!

Verena 😇

©Portaltage Januar 2022 Verena Hort EngelChannel

7. Portaltag am 30.01.2022


Hallo Ihr Lieben Alle,

In meinem Leben habe ich gelernt … was hast Du gelernt? Vielleicht ist der Dimensionswechsel in uns? Nicht im Außen? Wir warten im Außen in Wahrheit ist unsere Entwicklung im Innen!

Für diese Erfahrungen die wir hier erleben sind wir inkarniert. Der heutige Portaltag möchte Dir zeigen wie weit Du schon in der Liebe lebst. Liebe zu anderen. Gleichzeitig die anderen dich. Es geht darum sich jetzt zu erinnern, zu sehen wie begrenzt dies Leben auf der Erde wirklich ist.

Wenn wir ein Problem mit dem urteilen über andere haben, wird es uns heute unter Umständen beuteln. Kopfweh oder andere Kleinigkeiten – unsere Seele meldet dem Körper: Die Seele ruft nach Heilung – daher die körperlichen Reaktionen.
Lass die Gefühle zu, heißt es heute. Freude soll Freude SEIN und gelebt werden.

Wenn Du immer nur den Mangel siehst – sei es Gefühle oder Finanzen – dann wirst du den Mangel leben.

Sehen wir heute mit Hilfe von Erzengel Jophiel – der Schönheit und Weisheit Gottes – die schönen Dinge in unserem Leben. Lieben wir alles was ist, um unserer Seele zu zeigen, dass wir ihren Ruf verstanden haben.

Lieben wir diesen Tag und lassen ihn von Erzengel Jophiel segnen

Herzumarmung, Verena 😇

©Portaltage Jan. 2022 Verena Hort in Bad Lauterberg

6. Portaltag am 29.01.2022


Guten Morgen liebe Freunde & Wissen-Wollende,

Die Engel sagen uns heute, dass wir mit den Cherubim durch diesen Tag gehen sollten. Lustig, freudig, fein – oder mit den Feen – Deiner Fee um Dich herum. Warum?

Erwischt Du Dich mit Sarkas­mus durch das Leben zu gehen? Oder lachst du freudig über Dich selbst? Bist Du sehr ernst und verstehst die Witze anderer nicht? Bleibst du lieber distanziert, statt mal in den Arm genommen zu werden?

Dies ist Dein Tag heute einiges zu erlösen. Lache über das Leben, den Alltag. Halte dich bewusst zurück mit Sarkasmus zu reagieren. Sarkasmus ist lediglich eine versteckte Wut, die geheilt werden mag und in guten Tools gelöst wird.

Lausche Deiner inneren Stimme. Mag sein sie ist noch sehr leise, weil Du sie bisher nicht beachtet hattest. Deine Seele ruft nach Dir. Sie möchte, dass Du genießt hier auf der Erde inkarniert zu sein.

Tanze, tanze, tanze sagen die Feen zu Dir. Denn mit Tanzen holst Du Dir die Leichtigkeit zurück. Die Leichtigkeit, die Du als kleines Kind mal hattest – erinnere Dich.

In Liebe, Verena 😇

©Portaltage Jan. 2022 Verena Hort in Bad Lauterberg

4. Portaltag am 27.01.2022



Hallo Ihr Lieben Alle,

nutzen wir heute geistig wie körperlich die reinigende Kraft des Wassers. Daher verbinden wir uns mit Erzengel Gabriel, der eng mit diesem Element verbunden ist.

Heute können die Tränen laufen, da wir Verlorenes betrauern, uns eingestehen, das Leben das wir führen ist nicht so wie wir es uns vorstellen. Eventuell erkennen wir in manchen vergangenen Situationen, wie wir selbst zerstört hatten.

Wir entdecken manch Schmodder in uns und um uns herum, der mit Wasser – Tränen – aus unseren energetischen Systemen hinaus fließt….. Nutzen wir die heiße Dusche und stellen wir uns vor wie alles Dunkle aus uns weicht. Die Blockaden lösen sich und wir ERKENNEN. Bringen wir mit dem Spaziergang am Fluss in uns und Außen die Dinge wieder ins Fließen.

Bleiben wir aufmerksam und lassen uns von Erzengel Gabriel helfen, dass wir und unser Leben wieder in Bewegung ist.

In tiefer Liebe zu Allem was IST

Verena

©Portaltage Jan. 2022 Verena Hort in Bad Lauterberg

1. Portaltag am 24.01.2022

Hi Ihr Lieben,

Gleich am ersten Tag alles los zu lassen was nicht mehr in unser Leben hinein passt ist ein idealer Zustand:

Damit setzen wir bei uns Energien frei, ein Vacuum entsteht, das wieder NEUES anzieht.

Herrlich – wem es schwer fällt der bittet Erzengel Azrael dazu, der uns wunderbar hilft alles weg zu geben, ob wir das von Herzen tun ist jedoch unsere Pflicht zu prüfen. Wenn es schmerzt, fragen wir uns bitte, ob es eine Entscheidung vom Verstand ist ODER der Verstand/unser Ego diesen Schmerz auslöst, damit es uns abhält los zu lassen. Ja, beides ist möglich.

IN LIEBE, Verena O:)

©Portaltage Jan. 2022 Verena Hort in Bad Lauterberg