Wochenmotivation: 13. bis 19.08.2017

 

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

– Deck von Doreen Virtue – Marien Orakel Königin der Engel & Das Erzengel Orakel

Hallo Ihr Lieben alle,

unser Wachstum geht gleichzeitig weiter mit den besonderen Momenten die uns Innen glitzern lassen. Umgekehrt wissen wir genau, dass wir am aller besten Wachsen, wenn wir Schmerzen empfinden, die kaum auszuhalten sind.

Was nun?

Beides funktioniert. Wir schauen uns diese Woche mal aus diesem Blickwinkel an. Für was hattet Ihr Euch entschieden? Die linke Seite? Okay, dann mal los:

****** ❤ ❤ ❤ ******

LINKS

„Mitgefühl“ & „In der freien Natur“ & „Glänzende Idee“

aus dem Erzengel Orakel

Die Erzengel – allen voran Erzengel Zadkiel – gemeinsam mit Jophiel und Uriel sind unsere Begleiter dieser Woche. Zadkiel ist bekannt dafür, dass er uns erinnert, an vergangene Situationen die ausgeheilt werden sollen, die den Blick verhärten so lange sie nicht angesehen und integriert wurden. Jophiel mit seiner Schönheit Gottes hilft uns den Blick auf das Wesentliche zu halten und mit sanften Worten und tiefer Liebe zu sprechen und zu handeln…. in jeder Situation ist die Schönheit des Lernens zu sehen“! Und sind wir frei, bereinigt, kommt Uriel und hilft uns mit glänzenden Ideen dem Leben neuen Schwung zu geben. Juchheeeeee!! ab in die VOLLEN .. diese Woche ist eine gute Woche in der wir sehr viel für uns im Jetzt tun. (um die wundervollen Ergebnisse in der Zukunft zu erleben).

„Die Front ist verhärtet, geliebte Wesen, es stagnierte und keiner wollte dem anderen noch ein Schritt Gutes tun. An dieser Stelle lebt Ihr FÜR die Situation, sobald Ihr Eurem Herzen die Weite und Liebe zulässt und annehmt, die in allen Situationen geborgen liegt. Wenn der „Nachbar“ noch so sehr auf sein vermeintliches Recht beharrt (als Beispiel der Engel) ist in dieser Situation ein Thema für Dich, das Dich in vielen Lebenslagen schon betroffen hatte. Jetzt geht nicht in die Opferhaltung, geht nicht zurück in die alten Reaktionen, bleibt jetzt in dieser Situation und heilt das ALTE in Euch. Lebt mit den Engeln, verzeiht mit ganzem Herzen, auch gerade Euch selbst Ihr Lieben Wesen. Eure Seele hat es leichter die ganze Größe zu sehen, verstehen, wenn Ihr Euch gestattet raus zu gehen und saubere Luft einzuatmen. Immer wieder, gönnt Euch diese Stunden der Erholung draußen im Feld und lasst den Wind um Eure Nase wehen. Hier erhaltet Ihr Einsichten, da Eure Gedanken nicht mehr der Sorge folgen. Diese Einsichten und Ideen helfen Euch die Stagnation zu durchbrechen. Dem Leben wieder neuen Sinn zu geben. In diesen Beziehungen die Liebe fließen zu lassen. Dem Ärgernis die Spitze nehmen. Der Zukunft im Jetzt eine gute Grundlage zu schaffen.“

Gottes Segen

Eure Erzengel Zadkiel, Uriel & Jophiel

****** ❤ ❤ ❤ ******

RECHTS

„Wahrheit“ & „Dankbarkeit“ & „Abstinenz“

aus dem Orakel der Königin der Engel – Maria

Hier an dieser Stelle sollte stehen: „ich sehe mir die Wahrheit an“, ich gestehe sie mir selbst ein und handle anschließend aus dem Wissen über die Wahrheit. Eine gute Affirmation wäre das für jeden, den diese Seite angezogen hatte.

Die Engel sagen uns, Es ist vielleicht alles ein Traum gewesen? Ein Traum aus dem wir diese Woche in die Wahrheit hinein geworfen werden, wurden. Wir gestehen uns ein was die Engel uns drauf hinweisen. Egal in welchem Lebensabschnitt wir leben, egal wo wir stehen und wie wir bisher handelten. ES IST!

„Es ist schwer für Euch in der Liebe und Dankbarkeit zu bleiben, geliebte Seelen. Doch in dieser Weise könnt Ihr mehr in die Wahrheit hinein gehen. ALLES korrekt SEHEN, spüren, leben. Ihr Geliebten habt es in diesen Wochen und Monaten nicht leicht. Da sollte doch dieses Jahr für den Start und das Glück und die klare Sicht sein und Ihr stellt fest es ist das Schicksalsjahr – das hattet Ihr ein wenig übersehen wollen. Die Wahrheit ist die Sonne kommt über die Klarheit und Wahrheit zu Euch. Und wird immer stärker mit jedem Monate bis es zum Höhepunkt kommen. Vertraut Euch selbst und Euren Lebensplänen. Dies Vertrauen alleine, kann Euch heute helfen die Wahrheit anzunehmen und dankbar zu sein, über das was geschehen ist. Damit erreicht Ihr, dass Ihr Euch sehr klar auf das fokussieren könnt, was nötig ist und Ihr weiter wachsen und leben und arbeiten und erarbeiten könnt. Wahrheit und dankbar über diese Wahrheit sein ist JETZT.“

Gott zum Gruße

Eure Mutter Maria

&

ES mag sein, dass sich auch die Karten wiederholen. Das liegt einerseits an der Schwingung in der wir leben – diese kann sich nunmehr Monatelang immer wieder „gleich“ zeigen um die Spirale des Wachstums nach oben weiter und tiefer zu leben.

Jedes Mal gibt es Neues in uns zu entdecken. Im Beispiel der linken Seite, dem „Mitgefühl“ zeigt sich, dass es unser Vorteil ist, wenn wir sehr empathisch und doch distanziert in die Tiefe des Mitgefühls abtauchen. Diese große Toleranz, DAS Verständnis das wir damit für alle Mitmenschen erreichen ist unbeschreiblich. Jeder – ob Politiker, Star, Sternchen, Säugling oder Kleinkind – jeder erhält eine warme weiche Welle der Liebe von uns und wir ärgern uns nicht mehr über sie. Was wiederum uns selbst nach vorne katapultiert, da wir sehr viel Energie frei gesetzt haben: wir kümmern uns um uns selbst und nicht um die anderen.

In Liebe –

Namasté

Verena Sarda ❤

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort oder Verena Sarda

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0171 950 3553 per whats app bitte fragt mich unter whatsapp oder auf dem Chat von Verena Sarda Hort nach Terminen an, danke

Tagesmotivation: 14.03.2017

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

– Deck von Doreen Virtue „Schutzengel Tarot“ ❤ ❤ ❤

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Hallo Ihr Lieben,

am Wochenende wurde uns gesagt wir sollen „entgiften und für gute Ernährung sorgen“.

Entgiftung ist auch Vergebung – wir entgiften unsere Denkweise, Sicht, den Fokus auf die Dinge die da geschehen waren.

Gestern gab es die Karte der Vergebung und den Hinweis auf die Verhaltensmuster, die aus den alten Erfahrungen stammen. Heute ein weiterer Hinweis… wir entgiften wirklich, wenn wir uns den täglichen Hinweisen unserer Engel „unterwerfen“, uns zuerst gedanklich damit auseinander setzen:

„Geliebte begleitete Seele, wir sind immer da um uns mit Euch zu unterhalten. Erzählt Eure Sorgen und Nöten uns, Euren Schutzengeln. Vergesst, dass es heißt Ihr sprecht mit Euch alleine, das sind lediglich alte Muster der Vergangenheit, Prägungen… denn wir sind an Eurer Seite.

Habt Ihr Eure Vergangenheit angesehen und ausgeheilt, die Tränen darüber vergossen dürft Ihr Euch erlauben in voller Freude Euch der Zukunft zuzuwenden. Freiheit die aus Eurem Denken kommt! Spürt absichtlich in Euch hinein, wenn Ihr Gutes denkt, wie sich Euer „neues“ befreites Herz nach der inneren Arbeit, in freudiger, fröhlichem Gemüt ausdehnt. Wie sich die Liebe, die in Euch wohnt, ausdehnt. Und in Euer Leben drängt.

Kein Gedanke mehr an die Vergangenheit „verschwenden“, wenn Ihr das Alte in Euch erlöst habt. Denn es lässt Euch immer wieder in die alten Verhalten zurückfallen. Bleibt im Heute. An diesem Tag, den Ihr geheilt verbringt, so dürfen wir Euch die Guten, das Fröhliche, die Freude liefern.“

Gottes Segen

Eure Schutzengel

&

Die Befreiung erfolgt sofort. Und hilft uns ohne weitere Gedanken an diese Situation weiter zu gehen. Größere Zustände in uns, Erlebnisse, dürfen wir mit mehr Aufwand, energetischer Arbeit und zusätzlich aktiver innerer Arbeit mit uns selbst lösen.

ES funktioniert! Ich erlebe es immer wieder in meinen Kursen, wie sich die Teilnehmer befreien.

Mein schönster Erfolg und Erfahrung, dass ich „meinen“ Weg mit anderen teilen darf und sehe, wie sich deren Leben ebenfalls positiv verändern, weil sie sich einlassen auf sich selbst.

Danke.

Die erste Frage von Euch beantworte ich gerne kostenfrei…. die Durchgaben der Engel ist Euch gewiss – bitte schreibt mich auf meiner privaten Nachricht in der Chronik Verena Sarda Hort an.

Ich unterwerfe demütig alle Bereiche meines Lebens den Empfehlungen der Engel – und ich weiß einfach, es ist immer alles richtig.

Namasté

Verena Sarda ❤

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0049 171 950 3553 per whats app bitte – danke für Euer Vertrauen

Tagesmotivation: 12.12.2016

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

❤ ❤ ❤ Deck von Doreen Virtue „Einhorn Orakel“

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Guten Morgen Ihr Lieben –

diese Woche ist unglaublich viel Manifestationskraft aus der Anderswelt zu uns unterwegs. Wir nutzen dies!

Woher es kommt?

Ab 16.12. bis 20.12. sind die 5 dunkelsten Tage und Nächte des Jahreszyklus – dies heißt, dass die Anderswelt Tore zu uns ähnlich weit geöffnet sind, wie an Samhain.

Der Hirsch rast durch die Anderswelt und sammelt die neuen Energien ein – auf der irdischen Ebene (Menschen-Ebene) rast der Wilde Mann durch die Wälder um die alten Energien einzusammeln. Am 21.12. wird der Hirschgott Cernunnos dann das Licht wieder auf die Erde bringen und der Wilde Mann (Gott Odin) für ein Jahr wieder in der Anderswelt verschwinden.

„Großeltern“

Die Einhörner:

„Eure Ahnen, geliebte Seelen der Erde, sind in Euren Genen verankert. Ihre Erfahrungen, Freuden, Nöte – Eure energetischen Verbindungen mit Euren Großeltern sind sehr stark.

Achtet heute auf die Energien, Eindrücke, Bilder, vielleicht auch Gespräche mit Euren Großeltern, und Erinnerungen an Gespräche, denn sie geben Euch wichtige Hinweise für Euer jetziges Da-Sein auf der Erde.“

der Göttin Segen aus der Anderswelt bringen wir Euch

Eure Einhörner

&

❤ ❤ ❤ Diese Karte passt wundervoll für diese Tage auf die wir zugehen. Sind unsere Großeltern schon verstorben, können wir in den nächsten Tagen leicht mit ihnen Kontakt aufnehmen. Ist der ein oder andere noch in der irdischen Nähe, so besuchen wir sie und lauschen auf das was erzählt wird.

Namasté

Verena Sarda ❤

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0049 171 950 3553 per whats app bitte, Internet ist Engelgeführt.

Aktiv in den Tag: 27.03.2016

aaaaaaaaaaaaah wieeeeeeeeeeeee schön aber auch:
ein Entspannungstag – passend für so einen freien herrlichen Ostersonntag … wir freuen uns über Sonne und Vergnügen. Zusammensein mit anderen lassen es uns gut gehen.

Die Welt hat uns wir haben sie und alle drum herum …… freuen wir uns und entspannen.

Die Engel sagen heute keine Arbeit. Sehr darauf achten. In der Küche wird die Arbeit auf die Familie aufgeteilt. Besser ist essen gehen. Die Kuchengäste nachmittags dürfen gerne ihre Kuchen mitbringen – lächel… wenn die Engel wüssten – und wir sollten sehr viel draussen in der frischen Luft einatmen und in der Natur laufen gehen. Ich werde extra darauf hingewiesen, dass die Engel uns auffordern die Gemeinsamkeiten im Familien und Freundeskreis zu fördern und nicht einem die Arbeit überlassen sondern gemeinsam alles zurecht legen um zusammen sitzen zu können und genießen.

Zauberhafte Hinweise…..

Namasté
Verena Sarda ❤

in facebook Verena Sarda Hort
auf Instagram verenasarda Blog
Blog Aktiv in den Tag auf verenasarda.me

Unsere Idee und Workshops http://www.lichtseminare.com

Hauptstrasse 18
79877 Friedenweiler OT Rötenbach

07654 7 999 135

sarda@lichtseminare.com