Tagesmotivation Deva 14.10.2018

Deva der Pflanze Weißdorn ist heute unsere Begleitung… 13.10.2018

Heilung geschieht in dem das Herz sich weiten darf. Lasst es geschehen.

Der Göttin Dana (Wortstamm des Namens Diana) ist der Weißdorn geweiht. Ihr erinnert Euch Dana (Diana) ist Jägerin und das wohl nicht nur auf Wild… sondern Menschen die sich spirituell weiterbilden.

Weißdorn ist der heilige Baum von Göttin Dana – und gibt uns Macht. Wissen. Heilung für genau diese Themen die uns angehen. Die heute auftauchen.

Kelten pflanzten Weißdorn zum Schutz um ihr Eigentum herum. Es verhalf zu tiefem Schlaf da die Menschen sich sicher fühlten. So wurder er praktisch im Außen genutzt, was er im Innen als Heilmittel ebenfalls bewirkt: sorgt für gesunden erholsamen Schlaf und wirkt sanft positiv auf das Herz ein.

Die Legende sagt, dass Merlin unter einem Weißdornbusch einschlief. und dort seine weibliche Hälfte fand – da wurde in der Legende schön beschrieben, wie ein Mann sein Herz gefunden hat. Ihr erinnert Euch Weißdorn ist eines der wichtigen Mittel bei Herzerkrankungen…

Die Deva bittet Euch achtsamer mit Eurem Herzen umzugehen.

Namasté Verena Sarda Hort

©Text über Weißdorn Verena Sarda Hort Gelbach 23 a 77709 Oberwolfach

 

Kartendeck Petra Arndt im Schirner Verlag

Werbeanzeigen

Tagesthema – heute Vier von Ariel aus dem PowerTarot von Radleigh Valentine

**** ❤ ❤ ❤ ****

11.10.2018 VIP

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo Ihr Lieben Alle

Diese Erzengeline – die eine Göttin ist, die Göttin der Feen – zeigt Dir, dass Du wirklich nicht alles alleine machen brauchst. Es gibt hilfreiche Hände um Dich herum, die mit Fachwissen oder auch mal mit tatkräftiger Hand mit anpacken… und es gelingt!

Es geht darum, dass wir nicht immer alle Probleme alleine lösen müssen, auch wenn wir alleine leben sollten. Du brauchst jetzt nicht verzweifelt mit diesem Thema sein. Nimm Hilfe an, Du weißt an wen du Dich wenden kannst. Und solltest DU Hilfe nicht annehmen können, dann suche schnell den Grund dahinter – was fehlt in Deinem Leben? Ist die Frage die dazu gehört.

Ja selbstverständlich können auch auf der Ebene der finanziellen Sorgen, gesundheitliche Probleme oder schlicht dass es derzeit nicht ratsam ist sich selbständig zu machen…. die Themen liegen. Das ist dann schon sehr irdisch.. und auch da… es gibt Lösungen für das Problem. Sicher.

In Liebe …

Namasté

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto Kartendeck Radleigh Valentine

©Verena Sarda HortGelbach 23 a in 77709 Oberwolfach Mobile ++49 171 950 3553

rechts oder links – beantworte jetzt diese frage bevor du weiter liest… smile

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 07. bis 13.10.2018 VIP

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo Ihr Lieben Erdenengel

… und über allem schwebt Paravati die Göttin aus Indien … zuständig für die positiven Veränderungen … es folgt eine gute Woche .. eine Woche in der sich Veränderungen geben die sich positiv auf unser Leben auswirken … tolle Gelegenheiten … friedliche Beziehungen … weitaus besseres was bisher war … alles in einer besonderen Liebe, denn diese große Meisterin zeigt uns:

Paravati ist die Hindu-Göttin der Berge und Haushalte, Ehen…. so können wir davon ausgehen, dass Dinge die noch weit entfernt schienen, richtige Probleme schufen sich endlich auflösen können – alles erarbeitet darin. Wenn die Lösung noch nicht in Sicht ist, so sehen wir diese Woche ganz besonders genau hin. Da haben wir noch einen inneren Knoten nicht gelöst und bevor es weiter geht sollte dieser entfernt sein. Shiva verliebte sich in sie und sie zeugten den Gott Ganesha. Trost und Rat von Paravati erhalten wir besonders wenn wir in den Bergen meditieren – was hier im Haus gegeben ist.

Wenn unsere ganzen Lebensbereiche sich wesentlich verändern können wir davon ausgehen, dass es höchste Zeit ist dieses anzunehmen. Denn es passt einfach nicht mehr zu uns, was bisher gelebt wurde. Jetzt ist ein anderes Leben zu leben. Wie schön.

***** ❤ ❤ ❤ ****

das Kartendeck ist von Grant Virtue mit gestaltet Allegria Verlag „Himmlische Fülle“

***** ❤ ❤ ❤ ****

linke Seite – Gott ist Deine Quelle – Entlohne als Erstes Dich selbst – Gehaltserhöhung

Wenn wir diese Karten unter der Schwingung Paravati s betrachten können wir diese nächste Woche auf viele positive Erlebnisse sehen. Haben wir alles getan um sie in uns drin Willkommen zu heißen? Fragt Euch noch einmal ganz geschwind „bin ich bereit“?

Die Karte der Gehaltserhöhung sagt eine größere Fülle erwartet Dich. Sie ist das Resultat des positiven Fokus und die Bereitschaft Deiner göttliche Führung zu folgen. Die Geschenke klein und groß sind es, die uns bereichern! Die Engel sagen uns heute:

„Geliebte seid glücklich, strahlt und gebt dies Strahlen weiter.. umso einfacher ist es für Euch zu erleben und sehen und spüren. Ein höheres Honorar zu verlangen oder beim Chef um eine Korrektur Deines Gehaltes bitten, damit alles was Ihr bekommt zu Eurer Leistung passt ist einer der wichtigen Schritte um nachher einem Burnout aus dem Weg zu gehen. Ihr dürft Euch belohnen, das ist sooo wichtig, denn nur wenn Ihr zufrieden mit dem seid, was da ist, freut sich Euer Herz und wird immer wieder dafür sorgen, dass Ihr mit Freude Neuem begegnet und umsetzt. Wenn Du Dir selbst das ein oder andere Geschenk machst, dann spürst Du wie sich die ganze Mühe lohnt. Darum geht es. In Euch drin, da seid Ihr selbst göttliches Strahlen. Die Urquelle sorgt für Euch und diese Urquelle steckt gleichzeitig in Euch drin. So habt Ihr den Erfolg in Euch wie auch die erfüllten Wünsche, den Eingang von Lohn und Freude. Es ist Euer Schritt den Ihr zu gehen habt, Euch zu öffnen für diese wundervolle Fülle.“
Wenn das alleine noch nicht geht Ihr Lieben, dann kommt in den Herzkurs, wir starten heute. 99,- Euro monatlicher Beitrag für 10 Monate – Kursdauer 6 Wochen – mit dem Bonus in der Gruppe „lebenslang“ drin bleiben zu können und mit den anderen Gruppenmitgliedern gemeinsam weiter wachsen zu können.

**** ❤ ❤ ❤ ****

Rechte Seite – Bitte um die Erfüllung – Träume über Fülle – Schluss mit Klagen

Geliebte Wesen der Erde, Ihr verrennt Euch und achtet derzeit nicht, dass Ihr ein wenig selbst aktiv sein solltet. Ihr hattet Euch beklagt und alles was dabei heraus kommt ist, dass nichts so läuft wie es sollte. Egal in welchen Bereichen. Wann bittet Ihr wieder uns? Habt Ihr vergessen es gibt uns, damit wir Euch unterstützen? Und wir können Euch helfen, sobald Ihr uns gebeten habt… eine sich immer wiederholende Bitte … denn automatisch können wir nichts liefern.
Ihr habt heftige Träume, Ihr seid in Umbrüchen ohne die Möglichkeiten zu sehen. Die Träume sind jedoch da um Euch drauf hinzuweisen in welche Richtung es nun geht. Was Euch zu Erfolgen bringt. Achtet auf jede von Außen kommende Situation, Informationen, Gespräche… all dies können Euch in die richtige Richtung senden… aber nur dann wenn Ihr sie achtet. Mögt Ihr? Ein anderes Leben? Na dann, Gott und wir Engel sind da für Euch und wir möchten soooo gerne das Füllhorn über Euch ergießen“.

So bitten wir gemeinsam, jetzt:
Liebe Engel, Erzengel, Elohim, Gott, Göttin und Aufgestiegene Meister (nehmt wen Ihr für Euch selbst für richtig haltet) wir bitten Euch um Eure Intervention. Bitte erfüllt unsere irdischen Bedürfnisse, sendet uns Arbeit, Lohn, Freude, (und all das was Ihr Euch zur Erleichterung des Lebens wünscht) damit wir unsere Dinge leisten können die wir tun sollen. Damit wir in Eurer Leichtigkeit den Menschen dienen. Danke.

Im Segen der himmlischen Wesen

In Liebe …

Namasté

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto Kartendeck Grant Virtue

©Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a in 77709 Oberwolfach Mobile ++49 171 950 3553

Tagesmotivation … der Liebe am Mittwoch … smile Selbstachtung

wie wichtig die Selbstachtung ist….

Ihr geliebten Engel …

gerade heute – in dieser rasenden Welt voller Daten und Informationen – werden wir immer wieder mit uns selbst in Situationen gebracht in denen wir uns fragen, mit was haben wir das verdient.

Oder in Situationen in denen wir erkennen, dass unsere Integrität untergraben versucht wird.

Wenn wir authentisch leben, dann dürfen wir uns täglich fragen ob wir uns DIES jetzt gefallen lassen.

Ich habe gerade so eine kleine Situation erlebt in der ich vor einer Woche erkannte, DAS brauche ich nicht und ich muss mich schnell da hinaus begeben, sonst stehe ich im August finanziell super eng da. Und ich habe mich hinaus bewegt. Die Engel halfen kräftig mit. Und jetzt kann ich sagen ich werde wieder sehr stabil nächsten Monat leben. Gut so.

Authentizität ist AUCH zu sich selbst zu stehen. Authentisch sich selbst lieben können, weil wir mit uns selbst zufrieden sind. Ich bin zufrieden, weil ich mich aus einer unglücklichen Situation sofort heraus gezogen habe. Authentisch zu mir selbst stehen, heißt für mich ich liebe mich wie ich BIN. Denn natürlich kann ich Fehler auslösen oder ich weiß nicht genug wie ich mich liebevoll aus einer Situation heraus ziehen kann. Auch das kann geschehen.

Doch da braucht es dann auch liebevolle Gegenüber dazu um eine liebevolle Handlung annehmen zu lassen. Ich suchte das persönliche Gespräch, ich kann nichts dafür, dass derjenige zu diesem Zeitpunkt nicht da war.

Nun wieder zurück zu dieser wundervollen Schwingung der Selbstliebe.

Wir gehen innerhalb der Selbstliebe in Eigenschutz, in die Eigenmacht und erkennen für uns schlechte Situationen sofort. Und wir können uns in dieser Selbstliebe achten.

UND DAS ist es… eine andere Person, kann uns selbst achten, wenn wir uns achten. Wenn wir sehr zufrieden sind mit dem was wir sind, ausstrahlen, tun, ja manchmal mag es auch die Ego-Äußere-sicht sein, die es braucht. Nur wenn wir uns in unserem Körper wohl fühlen, können wir dies ausstrahlen. Wenn wir in uns drin, die vielen Wunden geheilt haben, strahlen wir mit Diamanten in den Augen. Sind wir glücklich …

so kommt ein Neues in unser Leben. Ja, vielleicht der lang ersehnte Seelengefährte. Ja, vielleicht eine wundervolle Partnerin, die unser Leben wesentlich bereichert.

Ich wünsche es uns allen, dass wir uns so selbst achten wie es sich gehört. Kein anderer Mensch darf mit uns tun, was er alleine will.. .kein Chef… kein Kollege … kein Partner … jeder darf bei sich selbst sehen, wenn wir ihm/ihr zu stark sind. Wir selbst dürfen stolz auf uns sein. ..in tiefer Liebe zu uns selbst.

 

aus unserer Stärke heraus

Namasté, Verena O:)

©Verena Sarda Hort

Early Channeling 16.07.2018

Guten Morgen…

Ihr geliebten Wesen in diesem Moment lässt die Trauer einfach nicht mehr zu.

 

Die Einhörner:

 

“ wir sind nahe bei Euch – lasst Euch ein auf unsere spielerischen Stunden – beginnt mit uns die Fröhlichkeit des irdischen Lebens zu genießen. Seid mit uns gemeinsam beim Tanz. Der Leichtigkeit … wenn Ihr an die Vergangenheit denkt, dann denkt an die GUTEN ZEITEN … mit dieser Energie fördert Ihr die Zukunft.“

Denkt an eine Zeit zurück in der Ihr euch gut gefühlt hattet, beständig, beschützt geliebt. Holt euch dies Gefühl zu euch zurück.

Und wachst so in den frieden hinein.

Namasté eure Engel

©Verena Sarda HortDor

Wochenmotivation: 15. bis 21.07.2018

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Die Kartendecks von Doreen Virtue – Feenmagie

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

 

Guten Morgen – Guten Tag – Guten Abend für das Abo I auf der Kartenseite

hier erhaltet Ihr die Grundschwingung dieser Woche. Es ist eine Zeitangabe… Winter …

Namasté, Verena ❤ O:)

****** ❤ ❤ ❤ ******

Auf der Karte heißt es „Die Antworten auf Deine Gebete und Affirmationen werden sich im Winter voll manifestieren…

Diese Woche Affirmationen sprechen, Mantren singen und rezitieren, dem Leben sich öffnen, die Wünsche allesamt nach oben senden… denn sie erfüllen sich in den Winterwochen.

Einguter Hinweis, wenn wir unsere Leben positiv verändern möchten, dann sorgen wir heute für das Morgen und Übermorgen.

Sehr wichtig die Energie stabil zu halten und den Frieden der Erfüllung spüren.

Wir affimieren richtig: täglich 27mal damit sich die 9er Schwingung stärken kann und sich die Manifestationskraft aus unserer Schöpferkraft erhöht erhöht erhöht…

wir rezitieren richtig: suchen wir uns ein Mantra aus, dann bitte 108mal rezitieren… es ist Sinn des Ganzen diese Worte in Vibration zu bringen… ein Geschenk des Himmels, denn Mantren sind seit vielen tausend Jahren im Einsatz und wirken immer, weil sie schon Billionen mal rezitiert wurden.

Wenn wir einfach Wünsche los lassen… dann senden wir sie gedanklich gen Himmel… werden sie den Feuern übergeben oder dem fließenden Wasser, verbuddeln sie in die Erde… alles was Manifestationskraft unterstützt wird angewendet.

Diese Woche schwingen wir mit uns selbst… denn es ist sooo richtig richtig gut, wenn wir im Vertrauen bleiben und die Kräfte stärken und wachsen lassen.

❤ ❤ ❤

In Liebe –

Namasté

Verena Sarda ❤

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0171 950 3553 per whats app Termine vereinbaren, besprechen war wir gemeinsam tun können und die erste Frage oder viertel Stunde ist immer kostenlos… ❤

©Texte Verena Sarda Hort

Fühlt Euch herzlich umarmt, Verena Sarda Hort ❤

Die Verantwortung mit dem Karma

Gedanken vom Bachgeplätscher

Die Verantwortung mit dem Karma

Heute möchte ich im Bachgeplätscher über die karmische Verantwortung speziell in Bezug auf s Kartenlegen schreiben.

Nun, ich lege selbst Karten und ich weiß selbst wenn ich darauf hinweise, dass jeder Mensch bitte seine Fähigkeiten entwickeln sollte und selbst seine Intuition aktiviert, seine hellen Talente für sich selbst einsetzen soll …. ist es noch nicht erledigt.

Ich lege Karten und weiß es gibt Menschen, die diese Karten als „Gesetz“ sehen um dann bei der nächsten Kartenlegerin das nächste „Gesetz“ als das Eigene zu erkennen… oder auch nicht.

Wenn wir als Lebensberater unterwegs sind und Karten für Kundschaft legen… können wir unsere Verantwortung mit dem Karma unterschiedlich leben.

Die erste Variante, die ich kennen lernte… :

„meine Klienten tun was ich ihnen sage“ – diese Dame erklärte mir tatsächlich jeder Klient hat einfach zu tun, was sie empfiehlt und dann sei immer alles gut. „dann gibt es nie ein Problem“. Die Wahrheit die ich sah: .. die Klienten kommen regelmäßig zu ihr, da sich die Probleme immer wieder erneut aufbauen. Klar es äussert sich in unterschiedlichen Bereichen. Erzählte sie näheres konnte ich leicht erkennen, es waren die gleichen Grundthemen die sich in verschiedenen Bereichen des Lebens zeigten. Die Klienten waren Abhängige ihrer Meinung geworden und erkannten nicht, dass sie schnell mal abspringen sollten.

nichts von dem was diese Dame sagte trat ein…. naja .. ich lebe Eigenverantwortung, das hatte sie nicht bedacht.

Die zweite Variante, die ich bei Kartenlegern sehe:

„ich zeige den Klienten die Wege die in der Zukunft geschehen und tröste sie im Fall, wenn es sich im Moment anders zeigt. Die Zukunft ist aber wesentlich schöner, als das was sich gerade abspielt.“

Das ist eine sehr schöne Variante des Geld verdienens… ich erkläre den Menschen generell wie schön die Zukunft wird und erhalte für diese bequeme Lebensweise meinen Lebensunterhalt beglichen.

die dritte Variante, ähnlich wie ich es meinen Kunden zu Bedenken gebe:

„Ihr habt Eure Verantwortung. Ich lege keine Zukunft aus, sondern Ihr solltet die Energien nutzen, die jetzt zur Verfügung stehen um weiter zu lernen und zu wachsen. Hier habe ich Euch noch einige Tools mit denen könnt Ihr wundervoll Eure Wunden heilen. Nutzt sie, dann geht Ihr so strahlend wie ich durch die Welt. Wenn Ihr meint, dass Ihr Wahrsager haben sollt, geht bitte woanders hin.“

Wo liegt unsere karmische Verantwortung? Wenn ich meine Karten raus gebe … kann es sein, dass ich mich vor der Verantwortung drücke?

Ehrlich ich weiß es nicht. Ich sage den Menschen sie selbst sollten sich weiter entwickeln und einfach die Energien dazu nutzen. Was passiert damit? Wenn nun der Mensch das gar nicht macht. Sondern die Karten nach wie vor weiterhin so nutzt, wie es üblich ist… Zukunftsschau…

Ich lehne Zukunftsschau ab, weil wir in jeder Sekunde eine andere Entscheidung treffen können, die das weitere Leben wesentlich beeinflusst.

Heute kann ich entscheiden, ob ich dem Gefühl, das ich in mir trage weiterhin nachgebe… und dann kann der Fokus tatsächlich in diese Richtung gehen… nämlich dies Gefühl zu leben! Oder ich entscheide heute, dass ich diesem Gefühl nicht traue und entscheide dagegen… schon am nächsten Tag wird sich meine Welt vollständig anders verhalten… der Fokus ist geändert worden.

Also wie könnte ich eine Zukunft deuten, die von Gedanken sooo abhängig ist?

Wie kann ich einem Klienten sagen, hier das ist Dein Weg, glaube nur daran?

Massenweise werden Frauen in tiefes Leid hinein gesandt, nur weil die Kartenleger sagen, dieser „ER“ kommt ganz sicher.
Sie darf lediglich Geduld haben und etwas warten. In Wahrheit leidet sie ohne Ende … und mit keinem Schritt kommt sie aus diesem Leid hinaus, wenn nicht endlich mit dem Inneren Kind gearbeitet wird… wenn nicht endlich die alte Verletzung des „Wartens“ in ihrem Herzen ausgeheilt wurde. Und Vieles mehr, was wir als guter Coach sehen können.
Im Gegenteil. Ich sehe, dass diese Frauen über diese ewig lange „Geduld“ stoisch werden und auf ihre alte Wunde noch ein zusätzlichen Ballast oben auf gelegt bekommen: das der Teilnahmslosigkeit die sie dann mit „ich hab es überwunden“ abdecken. Damit werden diese alten Verletzungen mit jedem Tag schwerer auszuheilen.

Wollen wir dies? Ist das das karmische Ziel?

Nein, Karma möchte, dass wir erlösen, heilen… dass wir unseren wundervollsten Kern leben. DAS was wir sind. Diese wunderbare Seele, die hier inkarniert ist. Und wir legen einfach ab, was uns nicht mehr gut tut. Und damit einfach auch mal … genau „diesen“ Traum-ER, der die Kartenlegerin sagte, sie brauche nur Geduld… die nach 10 Jahren immer noch nicht eingetroffen ist. Diese Kartenlegerin schon viel Geld damit verdiente um zu trösten und Weitere Unwahrscheinlichkeiten zu versprechen, da dieser Mann seiner Ehefrau treu ist.

Da gibt es gleich die nächste Situation, der ich nicht über den Weg traue. DAS Warten auf einen verheirateten Mann. DAS Karma, was damit ausgelöst wird, möchte ich nicht tragen. Wie lange und wie oft wir dafür wieder auf die Erde kommen müssen um neue Runden zu drehen? Keine Ahnung, ich weiß ganz sicher, einer Ehefrau den Mann auszuspannen ist eines der schändlichen karmischen Belastungen, die nicht so schnell zu heilen sind. Das Mantra darf erst noch geboren werden, die solche Ehebrecherischen Verhalten heilt.
Versteht genau: es mag sein dass sich auf geistiger Ebene KEIN Eheversprechen gibt (ich spreche auch von Lebensgefährten). ABER hier auf der Erde, inkarniert und in Menschengestalt GIBT es dies Versprechen. Das ist ein Gelübde, ein Schwur – fast magisch oder oft magisch. Und darf nicht übersehen werden. Wenn eine Frau diesen Schwur bei anderen missachtet – wie oft will sie diese Ehe selbst leben, um diesen einen Schwur karmisch wieder auszugleichen? Wie oft wird sie selbst die Betrogene sein?

Nun geht es mir gerade in diesem Beispiel darum, wenn die Kartenleger dies Warten auf den Verheirateten Mann empfehlen… jeder einzelne Kartenleger trägt die Verantwortung für diesen Bruch oder die Aufforderung zum Ehebruch ebenfalls. Nicht nur die Ausführenden, sondern er/sie selbst ebenfalls.

Ich mag das nicht. Du?

Wenn Ihr mit den Karten einen Weg einschlagt, der Euch auffordert über andere Grenzen eines Menschen hinaus zu gehen… dann solltet Ihr lange darüber nachdenken, dass Ihr gerade dabei seid Karma aufzuladen und einen angeblich geliebten Menschen ebenfalls ins Karma rein schiebt. In Karma das Ihr nicht gemeinsam aufarbeiten werdet sondern Euch über viele Äonen hinweg trennen werden.

Namasté, Verena O:)

01.07.2018

©Verena Sarda Hort Karma und Karten

TERMINE Juni bis September 2018

EINZELTermine – Beratungsgespräche, KennenlernGespräche BITTE setzt Euch unter sarda@lichtseminare.com oder whatsApp 0171 9503553 (schriftlich) mit mir in Verbindung – vorzugsweise Telefon, Skypetermine am Sonntag und Montag

Termine für 3-5 Tage Retreat „InnerWorkOut“ bei mir Zuhause im Gelbachtal sind jeweils an den folgenden Wochenenden möglich:

ca. 21. bis 25. Juni 2018 (drei bis fünf Tage möglich), kurz vor Vollmond, idealer Termin

circa 19. bis 23. Juli 2018 (drei bis fünf Tage, wie vor kurz vor Vollmond IDEAL)

circa 16. bis 20. August 2018 (wie vor)

circa 20. bis 24. September 2018 (wie vor)

circa 11. bis 15. Oktober 2018 (wie vor)

circa 08. bis 12. November 2018 (wie vor)

circa 29.11. bis 03. Dezember 2018 (wie vor)

Mit diesen „circa-Terminen“ ist gemeint, dass innerhalb dieser 5 Kalendertage das „InnerWorkOut“ hier im Haus möglich ist, ob nun für 1 bis zu 5 Tagen….

HEILER Zirkel Treffen jeden Monat – die persönliche Ausbildung

Sonntags von 10 bis 17 h an folgenden Tagen:

17. Juni 2018 – 15. Juli 2018 – 19. August 2018 –

16. September 2018 – 21. Oktober 2018 – 18. November 2018 –

16. Dezember 2018

Voranmeldung erforderlich!!

 

MEINE ONLINE HeilerGruppe trifft sich am Wochenende 10. bis 12. August 2018 bei mir im Haus (ausschließlich diese Mitglieder der HeilerGruppe oder solche die es werden mögen, bitte mit mir besprechen, Voranmeldung erforderlich)

„Tag der Offenen Türe“ – direkt an Vollmond 26. August 2018 ich definiere noch im Einzelnen … das ist das Wochenende für Meeting, persönliches Kennenlernen, Ihr könnt zu Vielen kommen. ich werde meinen Vermieter fragen ob es okay ist an diesen beiden Tagen Zelte auf dem Grundstück aufzubauen, die Ihr bitte mitbringt. (von Samstagnachmittag Anreise möglich, bis Sonntag nachmittag)

Einzig eine pauschale Kostenbeteiligung, Wasser, Strom, (kochen, duschen, etc) mit 20,- Euro pro Person. Kinder sind frei.
Essen – teilweise gemeinsam kochen, bitte Sachen mitbringen (Keller dient als Kühlschrank), gemeinsame Buffets an beiden Tagen

macht Urlaub – fahrt im Schwarzwald vorbei und bleibt ein oder zwei Tage hier im Gelbachtal zum Auftanken, gemeinsam Lachen, Meditation im friedlichen Miteinander. Gruppenmeetings in denen wir Fragen stellen und beantworten, gemeinsam still sein können oder heiß diskutieren…

Weitere Termine folgen noch.

Die Online-Kurse werden morgen noch eingestellt. Danke.. für Euer Vertrauen, Interesse und Liebe, danke, Verena O:)Gelbachtal

 

 

 

 

 

Wochenteiler der Liebe: 16.05.2018

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Die Kartendecks von Doreen Virtue – Das Engel der Liebe … Deck Mutter Maria

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

 

Hallo Ihr Lieben Alle,

diese Woche war zuerst die Energie unruhig und alles andere als gelassen … jetzt .. nachdem ich einfach rosa Licht hinein sandte konnte ich leicht dies Channeling erhalten und bin glücklich was ich Euch zeigen darf:

****** ❤ ❤ ❤ ******

LINKS

Ehrlichkeit, Freunde helfen lassen, Expartner loslassen

Die Welt beginnt mit uns selbst bei uns selbst.

Die Engel meinen:

Dies ist nötig um Beziehungen zu führen. die Liebe zu leben in allen Varianten. Da geht es nicht nur um die Liebesbeziehung mit einem anderen Menschen. Es geht darum die Liebesbeziehung zu Euch selbst ehrlich zu leben. Die Engel sagen uns hier dass wir diese alte Beziehung gehen lassen sollten. Endlich. Wir hängen immer noch viel zu sehr an diesem einen Menschen.
Es kann nicht zu neuen Beziehungen kommen. Lass dir von Freunden helfen. Dieser Hinweis liegt mit dabei. Das heißt für dich sprich deine engste Freundin deinen engsten Freund an. Ihm oder ihr noch einmal darüber zu erzählen. Sie kennen diese Person um die es dir geht. Wie glücklich du warst. Sie wissen auch wie sehr du gelitten hast. Anschließend, sagen die Engel, jetzt loslassen. Sei dir selbst gegenüber ehrlich die Engel sagen das ist die Grundlage für Deine Zukunft.

Die Engel sagen dir es ist alles getan es ist alles verziehen. Euer Karma ist beendet bereinigt. jetzt geht es um die Beziehung zu dir selbst. um dich in dir zu finden und dann in einer guten dauerhaften neuen Partnerschaft..

Engelsegen der Engel der Liebe

Danke an den Himmel, Verena ❤

****** ❤ ❤ ❤ ******

RECHTS

Hochzeit Leidenschaft und die Wunder von Mutter Maria

Es sind diese tiefen Wünsche die wir alle haben wieder in eine sehr enge Beziehung hinein zu kommen.

Der Wunsch in der laufenden Beziehung diese besondere innere Nähe zu leben.

Mutter Maria sagt zu dir solltest beginnen mit Affirmationen zu arbeiten. Diese Affirmation heißt, ich vertraue Gott dass er die perfekte Lösung für diese Situation hat.

Wir begleiten Dich, wenn du selbst es immer noch nicht akzeptierst, wie auch immer das JETZT ist…. wie sollen sich im Vertrauen dann Situationen zwischen Euch innerhalb der alten Beziehung etwas ändern? Mit unserer Hilfe beginne zu vertrauen.

Du bist traurig in deiner Situation sagen die Engel doch das brauchst du nicht sein denn gerade Du solltest in diesem Vertrauen zu Gott sein. Ihr lernt beide dazu. Ihr braucht beide Zeit um in diese innige Nähe zurück zu kommen. Doch die Sterne stehen gut, es ist möglich. Daher bitte Gott und uns Engel um Hilfe Nähe zulassen zu können. Erlaube es Dir selbst in die Nähe gehen zu können – sagen die Engel – sei im Frieden mit Deinem Partner – egal was er wieder äußerte, handelte…. wenn Du selbst in diese Nähe kommen kannst, schaffst Du die Öffnung, dass Dein Partner sich ebenfalls öffnet.

Engelsegen – Eure Engel der Liebe

&

Wenn wir den Karten folgen, können wir wachsen. Wenn wir sie nur lesen und stehen lassen wie sie stehen… lernen wir nichts daraus. Die Karten sind häufig genug die Wahrheit, die es anzusehen gilt, damit wir heil werden können. Heilig… ist die Heilung.

In Liebe –
Namasté
Verena Sarda ❤

meine Chronik in facebook:
Verena Sarda Hort oder Verena Sarda
Gelbach 23 a
77709 Oberwolfach

mobile:
0171 950 3553 per whats app bitte fragt mich unter whatsapp oder auf dem Chat von Verena Sarda Hort nach Terminen an, danke, das erste Gespräch zum kennen lernen ist kostenfrei.

©Texte Verena Sarda Hort