10. Portaltag am 24.12.2021


Der blaue Adler MEN ist die heutige Tagesqualität der Maya-Kalender. MEN fliegt hoch um alles zu überblicken und doch kommt er immer wieder auf die Erde zurück um sich zu ernähren. Bodenständigkeit gepaart mit einer enormen Weitsicht erfüllt uns mit Visionen statt Illusionen.

Ein idealer Tag um unsere Blockaden hinsichtlich der Schöpferkraft und Visionskraft zu lösen. Lassen wir uns darauf ein, damit wir nicht mehr auf der Stelle treten, damit Erfahrungen und Erlebnisse aus verschiedenen Blickwinkeln zu betrachten sind, nicht Betroffene sind sondern Beobachter, die erkennen.

Wollen wir Verantwortung für uns selbst übernehmen? Können wir Konsequenzen ziehen und Entscheidungen treffen? Können wir Nutzen aus dem Kollektiven Wissen ziehen?

Wenn nicht verbinden wir uns mit dem Erzengel der mit Adler Flügeln unterwegs ist: Erzengel Raziel lässt seine Energie bei uns einfließen, wenn wir darum bitten. Er hilft uns diese Blockaden leicht zu lösen, ohne große Schmerzen. Wir überblicken die Situation in die wir hinein geraten sind. Hilft, daraus die Blockaden zu lösen. Lässt uns hoch und weit fliegen um gleichzeitig stark in der Erde verwurzelt zu sein.

Die Liebe dieses Erzengels hilft uns mit allen spirituellen Themen leichter einzutauchen. Uns selbst genau zu sehen und erhellt uns, damit wir mit Schwung unsere Schöpferkraft nutzen.

In Liebe wünsche ich Euch allen frohe Festtage und ruhige Minuten für Euch selbst. Dieser Portaltag passt genial zur heutigen Raunacht. Lassen wir diese Stärkung in uns zu, damit wir die Schöpferkraft in uns erkennen und leben lernen.

Namasté

Verena O:)


4. Portaltag am 18.12.2021

Guten Morgen Ihr Lieben Alle,

nutzen wir heute geistig wie körperlich die reinigende Kraft des Wassers. Daher verbinden wir uns mit Erzengel Gabriel, der eng mit diesem Element verbunden ist.

Heute können die Tränen laufen, da wir Verlorenes betrauern, uns eingestehen, das Leben das wir führen ist nicht so wie wir es uns vorstellen. Eventuell erkennen wir in manchen vergangenen Situationen, wie wir selbst zerstört hatten.

Sehr passend zu dem Reinigungstag der dunkelsten Nächte im Jahreskreis: wir entdecken manch Schmodder in uns und um uns herum, der mit Wasser – Tränen – aus unseren energetischen Systemen hinaus fließt….. Nutzen wir die heiße Dusche und stellen wir uns vor wie alles Dunkle aus uns weicht. Bringen wir mit dem Spaziergang am Fluss in uns und Außen die Dinge wieder ins Fließen. Bleiben wir aufmerksam und lassen uns von Erzengel Gabriel helfen, dass wir und unser Leben wieder in Bewegung ist.

In tiefer Liebe zu Allem was IST

Verena


©Portaltage & Vorbereitung zur Raunacht Dezember 2021 Verena Hort in Bad Lauterberg

Adventskalender der Engel 17. Türchen

17. Türle

„Geliebte Freunde auf der Erde,

gestern gab ich Euch Euer Strahlen zurück. Wie fühlte es sich an? Der Tag wurde glücklicher! Heute erweitert dieses kleine Training von Glück. Lächle immer wieder. Und in jeder Situation in der Ihr mit anderen Menschen seid überlegt „Wie handelt jetzt ein glücklicher Mensch?“ Verbindet Euch vorher mit mir, denkt an mich ich sende Euch die Vision, wie das Handeln glücklicher macht.“

Gottes Segen

Erzengel Gabriel

©Adventskalender der Engel EngelChannel Verena Hort

Adventskalender der Engel 16. Türchen

16. Türle


„Geliebte Seelen,

Glück ist eine Kleinigkeit, die Ihr selbst in jeder Sekunde hervorrufen könnt. Lächle. Geht an Eure Spiegel und seht hinein und lächelt Euch selbst an. Seht Euch an, wie Ihr strahlt. Nach wenigen Sekunden spürt Ihr Eurer Körper Reaktionen. Alle Zellen vibrieren fein und ihr fühlt Euch glücklich. Nutzt Euer Lächeln den ganzen Tag. Strahlt immer wieder – gerade wenn es nichts zum strahlen gibt – und spürt Eure eigene Reaktion und seht wie die fremden Menschen um Euch herum zu lächeln beginnen“.

Gottes Gruß

Erzengel Gabriel

©Adventskalender der Engel EngelChannel Verena Hort

10 Portaltage ab 15.12.2021

Wie passend! In den nächsten Stunden öffnen sich die Tore der Anderswelt zur Großen Reinigung der ERDE.

Heute ist der Loslass-Tag dieser Portaltagreihe, die Energien aus dem Universum fließen kräftig. Damit stimmt die Schwingung überein mit DER Großen Reinigung im Jahreskreis, die von der Anderswelt aktiviert ist.

Innen wie Außen los zu lassen ist die Möglichkeit. Sollten wir uns dagegen wehren, könnten Streitigkeiten, Kontrollzwang und Widerstand uns in widrige Situationen bringen. Das so kurz vor den besinnlichen Weihnachtstagen!

Also arbeiten wir heute schon mit Erzengel Azrael, der uns ab 16.12. mit weiteren Hohen Persönlichkeiten der Anderswelt und Geistigen Welt durch den Reinigungsprozess führt.

Vielleicht sind es Gedankenkonstrukte, „unbedingt haben wollen“ oder Situationen und Menschen, die wir los lassen. Da wir uns selbst lieben ist es einfach Altes abzustreifen und uns mit den Engeln gemeinsam auf das Abenteuer Neue Erde einzulassen. Nichts ist so wie es scheint. Beginnend mit dem heutigen Tag freuen wir uns, auf das was kommt.

In Liebe, Verena O:)

©EngelChannel Verena Hort

Adventskalender der Engel

15. Türle

„Liebe Geschwister im Licht Gottes,

vor Äonen lebten wir gemeinsam mit Euch auf der Erde. Wir verließen sie, weil wir die immer dunkler werdenden Energien nicht mehr ertragen konnten. Jetzt wünscht Ihr das Licht zurück. Daher helfen wir Euch Eure Energiearbeiten zu unterstützen. Wir kommen wieder. Wir sind schon nah. Wir freuen uns auf Euch und unseren gemeinsamen Aufgaben des Lichtes. Mit dem ein oder anderen von Euch sind wir in Kontakt. Wir erleben Euren Ernst hin zu streben und das Licht zu verbreiten. Seit langem warten wir auf diesen Moment. Und fühlen uns geehrt, dass Ihr uns bittet. Wir sind da, wenn Ihr uns ruft.“

Eure Gemeinschaft der Elben



PS: ich lebe dieses Geschenk, dass ich sie wahrnehme und ja ich freue mich immer wenn sie helfen. DANKE. – mal sehen ob sie uns in den Raunächten ebenfalls begleiten. Es wäre wundervoll.


©Adventskalender der Engel EngelChannel Verena Hort

Adventskalender 14. Türchen 2021

  1. Türle

„Geliebte Seele,

Zu spät zur Arbeit gekommen, Termin verpasst, Schlechtes Gewissen, weil keine Zeit für das Kind war … ein Tag der nicht laufen will. Abends der Stau beim Heimfahren gibt den Rest der Belastbarkeit. Seht IHR an solchen Tagen das Gute? Jeder Tag birgt einen wichtigen Moment. Ein kleines Geschenk. Achtet diesen kleinen Moment. Sucht ihn, trotz aller Widrigkeiten. Der feine Glücksmoment, der all die anderen Dinge die geschehen waren in den Hintergrund drängt. Jeder Tag ist voll mit solchen Momenten. Seht hin und stellt fest: oh ich habe noch die 5 Minuten zum meditieren. Friede mit Eurem Tag entsteht.“

Gottes Gruß
Sanat Kumara – (aufgestiegener Meister)

Oh, ich erinnere mich. Letzten Samstag war so ein Tag. Es wollte nichts aber wirklich nichts normal laufen. Mein terminlich geplanter Vormittag war verzerrt und voll kleiner Hindernisse. Es lief nicht wie gewohnt. Alles brauchte mehr Zeit wie sonst. Doch ich sah die Freude in den Gesichtern meiner Hunde. Ich sah, wie kleinere Ziele erreicht wurden. Ich freute mich mit den Freunden im Sonne durchfluteten Wald zu laufen. Der Tag endete mit einem überraschenden „schon so spät – 21h“ mit einem guten Gefühl der Dankbarkeit. Der Vormittag verlor seine Kraft, meine Sicht war klar und voller Freude. Dankbarkeit für die Kleineren Dinge erhellen unser Gemüt.

©Adventskalender der Engel EngelChannel Verena Hort

EngelChannel der Woche ab 13. Dezember 2021

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 13. bis 19. Dezember 2021

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

Die Engel und ich wünschen uns ALLEN einen gesegneten 3. Advent.

Am 16. Dezember 2021 beginnt die Große Reinigung der AndersWelt auf der Erde – die Tore sind ab diesem Zeitpunkt weit weit offen, so dass wir viel leichter mit den Feen, Elfen, Einhörnern, Drachen Kontakt aufnehmen können… dies dauert bis zum 06. Januar an. Warum? Die Feengöttin Erzengel Ariel sagt mir, dass die göttlichen Anderswelt Wesen auf die neuen religiösen Abfolgen Rücksicht nehmen.

Wir reinigen – unsere Umwelt wie auch unsere Erlebnisse in den dunkelsten und längsten Nächten des Jahreskreises. Wie viel leichter dann der positive Aufbau der nächsten Monate ab der Wintersonnwende ist, haben wir die letzten 2 Jahre erlebt. Ziele sind leichter zu erreichen, was wir über die beiden letzten Jahre sehr gut gezeigt bekamen.

Ich begleite einige von Euch seit 7 Jahren in den Raunächten und alles hat sich zu einer wundervollen gemeinsamen Arbeit in diesen mystischen Tagen entwickelt. Gemeinsam mit vielen neu geschriebenen Unterlagen und den Meditationen in 432 Hertz ist Euer Beitrag 88,- Euro plus 20 Minuten Zeit täglich für Euch selbst.
Ich freue mich auf weitere „Neulinge“, die sich gerne für Ihr Neues Jahr einsetzen und darauf konzentrieren mögen.

Meldet Euch bitte auf PN im Messenger Verena Hort, per SMS, per Telegram unter Verena EngelChannel oder ruft kurz an.


In tiefer Liebe zu allem was ist

Namasté, Verena O:)


***** ❤ ❤ ❤ ****

Die Goldene Mitte Für Alle

Die Blume des Lebens mit „Lebenskraft“

„Ich nutze meine Lebenskraft für mich und alle Wesen, die auf diesem Planeten beheimatet sind. Zusammen werden wir zu neuen fruchtbaren Ufern getragen.“

Das Buch sagt weiter: „… vielleicht hast Du Dich verausgabt .. zu wenig auf Dich geachtet … Die Blume des Lebens lässt Dir jetzt zum auftanken zufließen und nährt Dich…“ Zitat Ende.

Nutzen wir diese wunderschöne Affirmation der ersten Zeile. Adventszeit mag manchmal recht hektisch sein, Kraft kosten, weil wir für uns das Weihnachtsfest mit Bäckereien, mit Schmuck und viel Kerzenlicht vorbereiten. Daher ist es gerade in solchen Zeiten so wichtig einen Schritt zurück zu treten, langsamer zu machen und für das eigene Wohlbefinden zu sorgen. Schenken wir uns selbst die halbe Stunde pro Tag, die uns genießen lässt. Ruhe gibt. Meditieren wir, sehen wir in die Natur und atmen, legen wir uns in die (Salz-)Badewanne mit feinen Düften. Und erinnern wir uns immer wieder an diese WunderVOLLE Blume des Lebens, die uns mit Kraft auffüllt.


***** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite mit dem Zauber der Naturreiche verbundenWichtel & Tinkerbells

Hilfe naht – nun auch auf der geistigen Ebene der Erde!

Wichtel sind die Heinzelmännchen des Gartens beide „Rassen“ lieben es mit fleissiger Hand uns Menschen zu unterstützen. Wo das Heinzelmännle auch bei Renovierungen hilft sind die Wichtel im Garten beim aufräumen und richten.

Tinkerbells sind die Glitzerlichter in der Luft – kennst du es, wie in den Augenwinkeln ein rasches Vorbeiziehen von Licht dich mit Freude erfüllt? Das sind die Tinkerbells, eine Feenart die ihre Leichtigkeit der innigen Verbindung der Kindertage zu Dir zurück bringen.

Laden wir sie zu uns ein. In unser Heim. In unseren Garten. Sie helfen dort, wo wir wirklich Hilfe brauchen. Ganz praktisch und mit der geistigen Kraft der Freude. Denken wir nun täglich daran, dass sie uns begleiten und die viele Arbeit geht sehr viel leichter von der Hand. Vergessen wir sie, dann werden sie uns mit Kitzeln an Nase oder Ohr, daran erinnern, dass sie wirklich DA sind und helfen. Gehen wir die neuen Wege auf der Erde und achten unsere Partner der Anderswelt inniger. Geben wir mal einen Apfel raus – dies kleine Geschenk nehmen sie freudig an und wir sehen wie der Apfel die geistige Nahrung/Kraft verliert, dann können wir davon ausgehen sie laben sich daran.

PS ganz privat:
ich danke der Feenwelt für IHRE Begleitung in Kindheitstagen. Ohne sie hätte ich nicht überlebt. Klar war ich für meine Eltern sehr eigenartig, weil ich von den Feen erzählte. Lasst Eure Kinder bitte von den Feen und Wichtel erzählen, die sie sehen. Ihr könnt davon ausgehen sie sehen sie wirklich. Fördert die Neue Welt in dem ihr Eure Kinder und ihre Erlebnisse anerkennt.

**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Das Licht Gottes verbreitet sich in mir und alle Welt.

Ich danke für all die Liebe, Hilfe und Unterstützung aus dem Geistigen Reich der Anderswelt.

Ich habe den Mut NEUE Wege zu gehen.

Ich glaube an die Feenwelt, die mein Leben mit Wunder erhellt.

**** ❤ ❤ ❤ ****

die linke Seite mit der Kraft der Weiblichkeit

Artemis & Artanis


Beide göttliche Damen erhellen Dein Wesenskern, damit Du weitere Schritte Deines Entwicklungsweges mit erhobenem Haupt gehen kannst und die Welt um Dich herum erfreuen kannst.

Wir benötigen kein Danke unseres Umfeldes. Wir benötigen keine Ehrerbietung. Wir wissen es geschieht: die Liebe um uns herum wächst.

Setzen wir uns mit den Energien von Artemis und Artanis in Verbindung und wir können sicher sein mit dieser weiblichen Stärke wachsen wir über uns hinaus.

Alle Aufgaben die uns erreichen sind Stufen, Steine, die uns zum Licht führen. Göttlichem Licht. Wir erkennen die Schleier, die gelegt wurden damit wir ins Dunkle geführt werden konnten. Jedoch mit der Kraft dieser beiden göttlichen Damen siegt das Licht Gottes. Wir erkennen die Nebel, die über der Wahrheit liegen und heben sie an. Wir rufen diese beiden Göttinnen um Hilfe an. Für das Neue Leben auf dieser Erde. Für den Frieden der zur Wachheit und Klarheit führt.

Bitten wir Artemis und ihren Mond-Bogen und ihr Sonnen-Pfeil um die Weisheit als (Kampf)-gefährtin. Bitten wir Artanis als Vertreterin der Elben, die alten Verträge wieder aufleben zu lassen. Atmen wir Ihre Namen ein und lassen uns durchdringen von Schönheit, Kraft, Liebe zu Allem was ist, Visualisieren wir IHRE Namen und lassen wir diese Kraft in unsere Chakren einfließen. Damit das Licht Gottes und Göttin uns durchdringt und alle Schatten zerfließen lassen.

Der Göttinnen Gruß und Segen


**** ❤ ❤ ❤ ****

Bitte seht Euch die Informationen auf meinem Blog an, denn wir starten in drei Tagen: https://verenasarda.me/2021/11/13/raunachste-feiern-wir-ab-16-12-2021/

Fragen dazu beantworte ich Euch gerne, meldet Euch im Messenger oder per SMS. Ich weiß es gibt viele kostenlose Angebote der Raunacht Feiern. Alleine bei uns beginnen wir schon mit dem 16.12. den längsten Nächten im Jahreskreis und starten in die große Reinigung, der Erde, der Regionen und unserer Leben. Neues Wissen mit der Alten Weisheit verbunden erheben wir in dieser Raunachtfeier die Erde in die nächste Entwicklung.

Ich danke Euch sehr für Euer Vertrauen. Gesegnet seien Eure Wege in diesem Advent. Möge das Licht Gottes in Euren Herzen weithin scheinen.

In Liebe …

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von Petra Arndt – Barbara Heider-Rauter – Arana Fader

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, der Göttin Geleit für Euch

©Verena Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram, Zoom, Messenger – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird. Das erste Gespräch ist zum Kennen lernen und daher kostenfrei.

***** ❤ ❤ ❤ ****

Adventskalender der Engel 10.12.2021

10. Türle

„Geliebte Geschwister der Einen Energie,

habt Ihr schon erlebt, wie wir auf der Geistigen Ebene dem Spaß und der Freude dienen? Wir sind Eins. Daher dürft Ihr dem Ernst des Lebens auf der Erde hin und wieder Kraft schenken. Die Leichtigkeit tritt ein, wenn Ihr Eurem Witz und Ideenreichtum nachgebt. Lacht einmal mehr – wenn es tagsüber nicht gelungen ist, so nehmt Euch abends die Zeit und seht eine Komödie, die Euch zum lachen bringt. Spiele wie ein Kind mit dem Spiel des Lebens.“

Gottes Segen
Erzengel Ariel


©Adventskalender der Engel EngelChannel Verena Hort

Adventskalender der Engel

9. Türle … am 09.12.2021… O:) 😀

„Geliebte Seele,

wähle heute dein Glücksbohnen-Set. Warum? Dir widerfahren täglich viele kleine Momente des Glücks. Häufig siehst du es, doch Du vergisst es. Daher zähle heute Deine Glücksmomente. Nimm eine Handvoll Kaffeebohnen und stecke sie in die linke Hosentasche. Jeder Moment der Dich heute zum strahlen bringt nimm eine der Bohnen und lege sie in die rechte Hosentasche. Abends wirst Du sehen wie viel Bohnen rechts liegen. Erinnere Dich. Geh in den Tag zurück und hole Dir die Situationen wieder. Freu Dich über all die vielen Momente des Glücks. Fühle.“

Dein Schutzengel


PS: schwierig, weil der Duft von Kaffeebohnen nicht das Parfüm ist, das Du brauchst? Gut, dann lass Deine Phantasie laufen und nimm andere Kleinigkeiten in die Hosentasche – und wenn es Papierschnitzelchen sind. 😀 – die tragen nicht so auf….

Eure Verena

©Adventskalender der Engel EngelChannel Verena Hort