Early Channeling 16.07.2018

Guten Morgen…

Ihr geliebten Wesen in diesem Moment lässt die Trauer einfach nicht mehr zu.

 

Die Einhörner:

 

“ wir sind nahe bei Euch – lasst Euch ein auf unsere spielerischen Stunden – beginnt mit uns die Fröhlichkeit des irdischen Lebens zu genießen. Seid mit uns gemeinsam beim Tanz. Der Leichtigkeit … wenn Ihr an die Vergangenheit denkt, dann denkt an die GUTEN ZEITEN … mit dieser Energie fördert Ihr die Zukunft.“

Denkt an eine Zeit zurück in der Ihr euch gut gefühlt hattet, beständig, beschützt geliebt. Holt euch dies Gefühl zu euch zurück.

Und wachst so in den frieden hinein.

Namasté eure Engel

©Verena Sarda HortDor

Tagesmotivation: 17.11.2016

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

❤ ❤ ❤ – Deck von Doreen Virtue „Engel Therapie“

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Kronenchakra

Eine leichte Reinigung ist nötig, sobald diese Karte als Hinweis erscheint… vorsichtig, das Kronenchakra wirklich erst reinigen, wenn Ihr das Wurzelchakra vorher durchfluten habt lassen.

Die Regel ist:

Ausschließlich stabile untere Chakren ermöglichen uns die gute Anbindung an Oben. So lange wir nicht für Erdung sorgen, uns in unserer Haut wohlfühlen sind die Informationen die durch unser Gehirn laufen, die wir sehen, spüren nicht zuverlässig. Es ist ziemlich ungut, wenn wir versuchen nur die oberen Chakren für die hellen Talente zu aktivieren.

Die Engel dazu:

„Ihr geliebten Seelen, in Euren Träumen der Nacht, den Gedankenblitzen des Tages, in Eurem Abdriften in Eure Tagträume sind wichtige Inhalte, die Ihr meist unbeachtet lasst. Schaut besser dahin. Achtet Eure vielen tausend Gedanken, in einigen davon sind die Impulse Eurer Schutzengel – denjenigen die Eure Lebenspläne kennen. Ihr hört es an der Wortwahl. Ihr fühlt Eure Reaktionen. Alles was mit „es geht nicht, so sowieso nicht etc. beginnt“ sind lediglich die Ego Reaktionen. Wärmt sich Euer Herz, so seid Ihr auf einem richtigen Weg aus den Impulsen Eurer Engel kommend.“

Gottes Gruß

Deine Engel

Hier im Orakelbuch steht noch ein Wichtiges:

Erzengel Uriel ist unser göttliches Licht und ebenfalls für die Manifestationen in unseren Leben zuständig. Uriel wird selten bedacht, in Wirklichkeit ist er der große Erd-Erzengel, der durch die Christianisierung weg gedrängt wurde. Wir holen ihn wieder zu uns und ermöglichen der Erde gleichzeitig einen Schritt auf Heilung hin.

Für uns selbst ist ein Anfang der Klärung unserer Chakren wenn wir ihn dazu bitten. Ihn um Balance in den Chakren bitten. Tun werden wir trotzdem selbst. Es ist leider nicht korrekt anzunehmen wir brauchen alles nur den Engeln überlassen. TUN – Tag Und Nacht – ist einfach unsere große Aufgabe.

Ich bitte Euch, aus tiefstem Herzen heraus, nehmt meine Worte tief auf und lebt sie. Danke für Euer Vertrauen.

❤ ❤ ❤

Namasté

Verena Sarda ❤

©Verena Sarda Hort

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0049 171 950 3553 per whats app bitte, wlan ist Engelgeführt… das Telefonnetz nicht… smile

Aktiv in den Tag 12.03.2016

Heute lächeln wir, Ihr Lieben Alle, wenn die Herausforderungen noch wachsen ist es lediglich, weil wir selbst an diesen wachsen dürfen.

Wir lächeln. Verbreiten unsere Liebe in der Welt. Probieren wir es aus, wenn wir draußen einem Menschen auf der Straße begegnen. Lächeln.

Und sicher wir erhalten alle ein Lächeln zurück.

Strahlen und wir erhalten ein Strahlen zurück.

So machen wir unseren Tag wesentlich schöner, runder.

Namasté
Verena Sarda ❤

in facebook Verena Sarda Hort
auf Instagram verenasarda Blog
Blog Aktiv in den Tag auf verenasarda.me

Unsere Idee und Workshops http://www.lichtseminare.com

Hauptstrasse 18
79877 Friedenweiler OT Rötenbach

07654 7 999 135

sarda@lichtseminare.com

Aktiv in den Tag 05.03.2016

Samstag – es ist alles wieder gut.

Die Energien können sich ausweiten auf der Erde. Harmonisieren sich wie wir selbst das Leben annehmen. Die einströmenden Energien sind zwar harsch, können jedoch leicht in uns transformiert werden.

In Frieden hinein.

Es ist unsere innere Einstellung, hat sich gestern gezeigt. Vermeiden wir die ungebrochenen Einflüsse, indem wir sagen „in mir glitzert es“, es fühlt sich warm an.

Erleben wir wie der Prozess der Energieumwandlung, was auch immer von Außen kommt, in uns rasch durchgeführt wird.

In diesem herrlichen Moment der Größe unseres Seins – habt alle einen ruhigen Samstag.

Wir sind Jetzt!

Namasté
Verena Sarda ❤