Wochenteiler der Liebe: 11. bis 17.10. 017

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

 

Hallo Ihr Lieben alle,

öffne das Herz hieß es in dieser Wochenmotivation, wenn wir die rechte Seite wählten.

Heute im Wochenteiler der Liebe werden diese Energien noch einmal bestätigt. Wir haben etwas zu tun, aktiv die Veränderung ermöglichen. Das Herz sollte offen sein, damit wir alle Impulse rechtzeitig fühlen und danach handeln.

Hier in dieser Woche geht es um die festen Beziehungen, die immer fester werden. Eine ungewöhnliche Tiefe erreichen können, um manifestiert zu werden.

… und sei es, dass wir los fahren um eine Aktions-Energie der Engelarbeit beizufügen …

****** ❤ ❤ ❤ ******

LINKS

„Bleibe aufgeschlossen, In Bälde, Vergebung“

die Engel der Liebe sehen uns:

„Geliebte Seelen,

Du hattest in den letzten Wochen immer wieder verurteilt wie Du gehandelt hattest. Jetzt hast Du eine innere Änderung vollzogen, so darf sich im Außen auch etwas bewegen. Sobald Du Dir selbst nun vergeben hast…. Deine körperliche Bewegung gehört jedoch dazu. Du kannst Dir nicht erlauben im Haus zu bleiben – gehe raus. Schaffe die Möglichkeit, dass „SIE“ oder „ER“ Dich sehen kann. Der erste Impuls ist der Richtige. Es kann sein, Du brauchst lediglich um s Eck in das Café sitzen, damit er Dich finden kann. Vergiss jedoch, nachdem Du den Impulsen gefolgt bist, warum Du hinaus gehst.“

Gottes Segen

Deine Engel der Liebe

.. meine Anmerkung:

mit den beiden Karten „aufgeschlossen sein“ und „in Bälde“ bewegen wir uns auf eine Beziehung zu … oder sind wir in einer festen Beziehung, ergibt sich endlich, dass sich ein Knoten löst und sich diese Beziehung viel schöner entfalten kann.

Viele male begegnen wir möglichen guten Partnern, Menschen an deren Seite wir es wirklich gut haben. Spannend ist. Immer wieder Bewegung drin ist, positive Bewegung, die uns animiert zu wachsen und zu gedeihen und vor allen Dingen die Leichtigkeit zu spüren.

Dies deutet immer auf eine wunderschöne Beziehung hin die wir manifestieren und wirklich in unserem Sinn im Herz verankert.

Nun liegt immer wieder diese Energie der „Vergebung“ bei all den Karten in den letzten Wochen dabei. Das heißt wirklich, dass in diesen Beziehungen, die gemeint sind, all die karmischen Belastungen gehen dürfen, weil wir entscheiden, dass sie gehen.

Die veränderten Energien auf der Erde stürzen nun mit voller Kraft zusätzlich noch auf Samhain zu… die Energie der Wandlung … die Energie der Tiefe macht sich in uns breit.

Wie wundervoll ist das denn? Ein herrlicher Moment in diesem Jahr, den wir voll Genuss spüren dürfen.

Danke an den Himmel, Verena ❤

****** ❤ ❤ ❤ ******

RECHTS

„Verlobung, Gib Dir Mühe, Der Ozean“

„Geliebte Seele, bitte erlaube Dir zu denken, dass alles was Du denkst tatsächlich im Außen die Resonanz findet.

Bist Du der Meinung, dass Du Dir Mühe zu geben hast, dann tue es… denn Du hast es so kreiert! Wenn Du Dir sicher bist, dass sich diese Frau, dieser Mann in Deiner Ebene aufhält, so feiere Dich.

in diesen engen Bindungen, die Du bestrebt bist einzugehen soll sich alles erfüllen, was Du jetzt als Vorstellung von Beziehung hast. Du darfst dich freuen. Freue DICH !! denn diese Freude führt dich noch viel weiter als Du denkst. Du wirst es sehen, wie sich Dein Leben mit einer neuen Kraft erfüllt.

Deine Emotionen machten in den vergangenen Wochen scheinbar mit Dir was sie wollen. Die Ängste haben dich hin und her schleudern lassen. Diese darfst Du JETZT „weg-denken“.

um dieses Weg-denken geht es für Dich …. dies bringt eine anderen Fokus in Dein Leben. Du hast die Ängste zugelassen, so nehme sie zurück, mache es erstmal bildhaft, damit Du erlebst wie sich die Energien verändern.

Und alles was Du willst, hast Du kreiert! Alles was in Deinem Fokus lag, erlebst Du. Also lösche noch einmal, was so alles für inneres Chaos sorgte. Und gehe jetzt in einer Art „siegessicher“ auf die nächsten Stunden zu.“

Engelsegen – Eure Engel der Liebe

&

Ein Tipp an Euch:

in diesen Karten steckt versteckt ein Hinweis wohin wir uns wenden sollten. Ihr seht es sobald Ihr die Karten anseht. Nicht suchen beginnen. Wen es betrifft, der erkennt es sofort. Bitte glaubt mir, wenn Ihr diesen Hinweis seht und versteht, funktioniert im Moment genau Eure Intuition hervorragend… und handelt danach….

In Liebe –

Namasté

Verena Sarda ❤

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort oder Verena Sarda

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0171 950 3553 per whats app bitte fragt mich unter whatsapp oder auf dem Chat von Verena Sarda Hort nach Terminen an, danke, das erste Gespräch zum kennen lernen und die erste Frage beantwortet bekommen ist kostenfrei.

AM TAG DES DIENENS … stehe ich Euch zur Verfügung. Wer die Geldmittel derzeit nicht hat aber bestrebt ist aus seiner Situation hinaus zu wachsen meldet sich gerne bei mir für ein halbstündiges Gespräch. Termine werden am Dienstag sein! ❤ in Liebe und tiefer Verbundenheit. Ich habe selbst Zeiten gehabt in denen ich keine Beratung bezahlen konnte und so darf ich die damaligen Hilfen die ich erhielt auf diesem Weg weiter geben. Danke ❤

©Texte Verena Sarda Hort

 

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Die Kartendecks von Doreen Virtue – Das Engel der Liebe … und … Engel für jeden Tag Deck

 

Wochenteiler der Liebe: 31.08.2017

Hi Ihr Lieben,

wählt mal links oder rechts – genau so wie immer…

nun jedoch in eigener Sache einige Informationen hinzu.

Guten Morgen ihr lieben Alle.. der Wochenteiler der Liebe.

Ich stelle die Frage „was dürfen wir tun um unser Beziehung soeben zu fördern? Welche Kernthemen gilt es zu bearbeiten? Wie können wir unser Liebesleben mit Partnerschaft bereichern?

Kurz zu der neuen Vorgehensweise: gestern erhielten wir die Info uns mit dem Thema Wunscherfüllung auseinander zu setzen. Gestern Abend schrieb ich darüber, was ich Lauf des Tages gesammelt hatte. Heute Vormittag stelle ich meinen Text in verenasarda.me ein.

In dieser Weise werde ich ab sofort damit umgehen. Morgens die Frage stellen. Die ersten Engel Kommentare notieren, Euch zur Verfügung stellen und abends schreibe ich  ein Resümee das uns wirklich weg von der Orakel-haftigkeit bringt und wir uns mit den Themen richtig auseinander gesetzt haben werden.

Da dies sehr viel Arbeit ist verändert sich die Vorgehensweise.

Für Euch gilt weiterhin:

Ihr verwendet die Karten wie Ihr mögt. Ich lege es Euch ans Herz Euch auf die Überlegungen einzulassen und damit zu wachsen. In Euch Themen zu finden die es zu heilen gilt. Die Euch weiter bringen, wesentlich näher Euren Lebensplänen als Ihr es Euch vorstellen könnt.

Die Texte unterliegen generell dem Copyright von mir. DAS HEIßt Ihr könnt meine Texte gerne unter Nennung meines Names weiter teilen. ❤ Danke für Euer Vertrauen.

Namasté
Verena

 

Liebesorakel: 24.05.2017

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Tagesmotivation 24.05.2017 ❤ ❤ ❤

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

– Deck von Doreen Virtue „Engel der Liebe Orakel“ ❤ ❤ ❤

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Hallo Ihr Lieben Alle, Guten Morgen und Guten Tag,

❤ ❤ ❤

linke Seite „Trennung & Du kannst ohne Angst lieben“

die Engel sagen:

„Ihr geliebten Seelen, es mag eine berufliche Trennung von Euren Partnern anstehen, eine kurzzeitige Trennung aus den privaten Umständen des Lebens und diese öffnet Eure Angst um diese Beziehungen. Es ist für Euch kreiert, Eure Seele hat diese Trennung aktiviert um dieser Angst in die Augen zu sehen. Mit unserer Hilfe spüret zuerst diese Angst. Wo schnürt sie Euch ab? Fühlt hinein und atmet mit ihr, so dass Ihr diese Angst sehr deutlich spürt um sie dann langsam gehen zu lassen. Spürt anschließend in Eure Herzen hinein und öffnet sie absichtlich gaaaaaanz weit, bittet um unsere Hilfe dabei um der höchsten Energie des Lebens der Liebe Eintritt in Eure Herzen zu gewähren.“

ein Liebes-Gruß

Eure Engel

&

rechte Seite „Romantische Gefühle & Bringe Deine Liebe zum Ausdruck“

dahinter versteckte sich „gib Deiner Beziehung eine Chance“

Diese versteckte Karte weist darauf hin, dass die ein oder andere Beziehung bei uns am wackeln ist und es wirklich wert ist hin zu sehen und die alten Situationen auszuheilen. Wenn Ihr mit dieser Aussage für Euch nicht „einhergeht“ bitte meldet Euch wir fragen die Engel ab, um was es in Eurer Beziehung geht. Welche Themen erarbeitet werden sollten um ihr diese Chance zu geben, von der die Engel sprechen.
„Geliebte Seelen, die Liebe zwischen den Partnern bedarf ein tägliches gegenseitiges „JA“. Mit diesem Ja fördert Ihr die Energien zwischen Euch. Zeigt täglich – und wenn es lediglich 5 Minuten sind – die zärtlichen Gefühle, die Ihr für den/die Partner habt. In dieser Weise werdet Ihr über viele Jahre hinweg das Leben und Eure Beziehung lieben. Du selbst wirst den großen Segen, die großen Geschenke leben in dem Du zulässt, wie Du mit diesen großartigen Energien durchflutet wirst. Lass Dich tragen von der Liebe, die Du bist, die alle auf der Erde sind. Manche, ohne es zu wissen“.

Liebe und Segen

Eure Engel

&

ein Tag mit einer hohen feinen Energie … eine sehr schöne Schwingung … es ist ein weiterer Portaltag, der im Halsbereich eine Blockade zeigen könnte… deswegen besonders dort mit dem wundervollen göttlichen blauen Licht von Erzengel Michael reinigen. Achtet bitte auf die Worte die Ihr sprecht, Worte des Herzens, um die bisherigen Blockaden früherer Worte zu öffnen.

Vielen Dank für Euer Vertrauen.

Namasté

Verena Sarda ❤

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0049 171 950 3553 per whats app bitte

sarda@lichtseminare.com /Blog-Info auf lichtseminare.com und

verenasarda.me (Aktiv in den Tag)

 

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Gedanken: Die Hohe Kunst der heilen Beziehung – Teil I + II

Gedanken zum Bachgeplätscher“

Die Hohe Kunst der heilen Beziehung – Teil I

Bewusstsein ist alles – und Bewusstsein zwischen zwei Menschen, die sich verliebt haben, macht aus ihrer Beziehung etwas Besonderes. Besonders, da diese zwei Menschen miteinander vereinbaren gemeinsam zu heilen … in einer heilende Beziehung leben mögen.

Heilung geschieht in vielfacher Weise, da sind wir uns sicher alle einig. In einer bewusst gelebten Beziehung ist jeder Tag das „JA“ zum Partmer, zur Partnerin. Die Anziehung, das Gefühl Nähe in den Augen des Anderen zu erleben, der Magnet – die Liebe die aus alten Zeiten, vielen Vorleben wieder da ist. In bewusstem SEIN sich für diese Nähe entscheiden. Dies alles ist der Anfang einer besonderen Form der Heilung. In gelebter Form wächst sie, diese hohe Kunst einer heilen Beziehung.

Gesund wäre, wenn jede Beziehung so geführt wird. Wenn die Menschen erwacht sind um ihre Beziehungen immer so zu leben. Ich spreche nicht von Utopia, wenn ich sage bewusste Beziehungen sind möglich. Ich habe sie einige Jahre erlebt, bis mein damaliger Partner in einer Schockstarre hängen blieb, die ich nicht durchbrechen konnte. Ich versuchte mit meiner inneren Entwicklung wieder zurück zu unserer inneren Nähe zu kommen. Es war mir nicht gelungen. Was laut der Engel in unseren Lebensplänen nicht vorgegeben war.

Meine Überzeugung ist es, dass sich solche Beziehungen immer gestalten lassen. Da sich Gleiches anzieht und mit dem brennenden Wunsch der inneren Entwicklung einhergeht, werden sich immer mehr bewusste Menschen treffen.

Warum ich hohe Kunst der heilen Beziehung schreibe?

In dieser Beziehung lässt sich der Alltag nicht mehr mit dem flüchtigen Kuss zum Tschüss sagen leben. Hier geht es nicht um „was kochen wir heute, wohin gehen wir am Wochenende, mögen wir alleine sein, gehst du trainieren, arbeiten, wann kommst du zurück“ denn das sind die Kleinigkeiten die „wie nebenbei“ geregelt werden. In einer heilen Beziehung wird gelebt, gelacht, geliebt und angesehen. Miteinander. Einzeln. Wie es gerade entsteht.

Projektionen, auch Ärgernisse genannt, Wahrnehmungen des Einzelnen, subtil und subjektiv, werden in einer bewussten Beziehung gemeinsam geachtet und miteinander reflektiert. Projektionen von Beiden achtsam, liebevoll, sich gegenseitig haltend angesehen werden. Jeder weiß sich getragen von der gemeinsamen Nähe und Liebe, darf den inneren Schmerz zulassen und wird gerade deswegen respektiert. Respektiert, geachtet, weil wir uns nicht in den alten Themen verfangen, sondern lernend, weiter wachsend, gemeinsam lachend weiter gehen mögen.

Ist es die Angst, was uns erwartet, die uns zurückhält gerade diese Beziehung zu diesem Menschen einzugehen? Fühlen, spüren, wirklich hoch kommen lassen – in den meisten Fällen lässt sich Angst genau so annehmen, ohne weitere Tools anzuwenden. Immer wieder die Angst fühlen und wir sehen sie wird schwächer.

Dies wirkt gleich von Anfang an positiv auf die Beziehungsfähigkeit. Achtung des Partner entsteht und der Weg in die bewusste Beziehung ist geöffnet. Bewusste Beziehung, die hohe Kunst der heilen Beziehung ist Bewusstheit.

Die Hohe Kunst der heilen Beziehung – Teil II

Grundvoraussetzungen für die heile Beziehung?

Außer Liebe und Bewusstheit? Ja, da gibt es wohl einige. Ziel ist sicher gemeinsam diese Liebe zu leben und zu erhalten, die Entscheidung zu treffen, ja, zu diesem Gefühl zu sagen, das die Zwei verbindet. Und dies täglich. Dies mag in jeder Beziehung anfangs ein Ziel zu sein, die bewussten Partner kennen die Wege, wie dies zu leben ist.

Was in einer heilen Beziehung nicht mehr ist

Die gegenseitige Kontrolle, Manipulationsversuche und Machtspiele sind hier nicht vorhanden. 

Und wenn diese alten Versuche auftauchen sollten, dann wird es aufgedeckt, geklärt in verständnisvollen Gesprächen, Projektionen anerkennen, Hintergründe finden – sich gegenseitig haltend, selbst wenn die Gefühle noch so toben, denn jeder von den Beiden weiß, es sind die „alten Geschichten“, die Innen die Emotionen hoch schäumen lassen. Das Ego, das sich in der Vergangenheit verankert hat und sich eine friedliebende Zukunft immer noch nicht vorstellen kann.

Kein Gefängnis, kein Muss, kein Wollen, kein Besitzanspruch – es ist die innere Freiheit des Einzelnen, ich möchte genau diese Liebe leben. Gleichgültig welche Umstände, Berufe, bisherige Lebensläufe die Vorgeschichte der Partner beeinflusste, in der bewussten Beziehung erleben die Partner sich in der Begegnung im Jetzt.

Es gibt kein Streit, da bewussten Menschen immer zu jeder Zeit bewusst ist, dass alle Ideen, Streitquellen, selbst die offene Zahnpastatube die für Aufregung sorgt – eine Projektion ist, die sich mit Tools der Engel erlösen lassen (Spirits, Feen und Engel, Aufgestiegene Meister) und lediglich im Raum stehen, weil sie geheilt werden wollen. Das heißt Streit entfällt, da die innere Aufregung über den Partner als die eigene im Herzen verborgen liegende Verletzung wahrgenommen wird. Jeder Partner kennt den Weg in sich hinein, sieht bei sich selbst nach und erlöst die innere Aufregung selbst, ohne den Partner zu behelligen. Und dies alles, weil wir sofort erkennen, dass wir vom Partner getriggert wurden und es nichts mit ihr/ihm sondern ausschließlich mit uns selbst zu tun hat.

Hier kann die einfache innere Entscheidung des einen Partners, dass der jetzige Status quo ihr/ihm ausreicht, ohne es auszusprechen beim anderen Partner für trotziges Verhalten sorgen. Wir können immer davon ausgehen, dass bewusste Partner jeweils eine hoch entwickelte Intuition besitzen, die immer wirkt. Ist die Liebe tief und echt, kommen solche unausgesprochenen „Kleinigkeiten“ beim Partner an. Und sorgt für Aufregung, wenn ein „etwas mehr“ erwünscht ist.

Diese Aufregung ist der Trigger, der sofort angesehen werden darf. Ja, warum triggert es denn, wenn der Andere mit dem was derzeit IST völlig zufrieden ist. Ist es die innere Wahrheit, unausgesprochen, da bisher nicht gefühlt, dass es so bequem ist in diesem Status quo zu bleiben?

Hört sich dies anstrengend an?

Ich denke, dass es anstrengend sein kann. Es gehört eine Portion Mut und Kraft dazu, so zu leben. Es gehört eine Portion Humor und Selbstreflektion dazu. Und immer wieder das Zugeständnis nicht perfekt zu sein.

Ich selbst bin es gewöhnt, genau so mit meinem Leben umzugehen. Das heißt, ich lebe was ich fühle und arbeite mich noch tiefer und tiefer in mein Herz hinein um wirklich alles zu heilen. Andere Menschen können mich triggern, verletzen. So gehe ich immer in mich hinein, sobald ich etwas erlebe, was mich bewegt und setze es im Alltag sofort um. Ich könnte nicht anders leben, es ist mir in Fleisch und Blut übergegangen, wie dies so schön heißt.

Dieses „den anderen triggern“ ist sicherlich nicht immer gut auszuhalten und bedarf ein genaueres hinsehen bei uns selbst, ob wir damit ein innen verborgenes Thema aufdecken können.

Es kostet Kraft selbst in der Phase der Reflektion zu sein, selbst den inneren Schmerz der vom Partner ausgelöst wurde anzuerkennen und sich auf den Weg zu machen in die Tiefe des Herzens um dort wieder ein Stück Heilung auszulösen. Manchmal braucht es körperliche Kraft, endlose Tränen vom inneren Kind zu weinen, anzunehmen. Manchmal bricht Wut aus, dass wir uns genau dieses Leben ausgesucht hatten, dies gilt es ebenfalls auszuhalten, denn nur wenn wir die Gefühle zulassen, können die Gefühle aus unseren Vorleben und Vorgeschichten uns nicht mehr beeinflussen (in Handlungen, Entscheidungen). Einmal, nur einmal noch genau dieses Gefühl hoch kommen lassen.

Ja, es braucht eine unendliche innere Stärke die Partner in ihren Phasen des Heilwerdens zu erleben. Nichts beschönigen, sondern bei ihr/ihm zu belassen.

Dies ist die heilende Beziehung, die aktiv den Partnern Heilung ermöglicht. Die gelebte Liebe, bedingungslos. Dies ist für mich die „Hohe Kunst der heilen Beziehung“.

Namasté

Verena ❤

©Verena Sarda Hort