Das Gebet

„Lieber Gott, liebe Göttin, Holy Spirit, Erzengel Michael und alle Helfer die dem höchsten Licht zum Wohle aller dienen. Bitte helft den Menschen auf der Erde ihr inneres Heil zu finden. Helft und schützt die Menschen, die Hilfe nötig haben, Heilung suchen und Schutz. Schenkt den Tieren dieser Erde, ob in einem Zuhause oder draußen, Geborgenheit und Wärme, genügend Futter und Wohlbefinden. Segnet die Erde unsere Heimat. Segnet uns Menschen.

Bitte helft mir, die Welt und meine Situation mit anderen Augen zu sehen. Bitte unterstützt mich meine Arbeit zu tun, mein Leben gut zu strukturieren, der Liebe in alle Facetten meines Lebens Platz zu schaffen und auszuweiten. Helft mir meine Sorgen und Nöte los zu lassen und Euch zu übergeben. Helft mir Eure Impulse, wann ich etwas dafür tun sollte rechtzeitig wahrzunehmen. Und stützt mich alles gut und in tiefer Liebe umzusetzen. Ich danke Euch für Eure stete Begleitung und Eure Liebe, die ich immer in meinem Leben spüre. Danke. Grazie. Gracias. <3“

Ihr Lieben Alle,

Ein Gebet ist der Friede der in uns ausgelöst wird, durch die wenigen Worte die wir sprechen. Und verhilft uns im Vertrauen zu sein. Wir erleben unsere Tage in einer Tiefe, die sich nicht beschreiben lässt.

unsere Schutzengel melden sich und zeigen uns wie wichtig das Gebet ist.

„Gleich mit Eurer Meditation ist diese Verbindung, die sich für Euch zuerst einseitig anfühlt, mit dem Gebet zu Eurer himmlischen „Truppe“ eine für Euch nötige und heilsame Aufgabe.

Im Gebet fühlt Ihr die direkte Verbindung, wenn es anfangs in Euch noch so klein, fein ankommt, DAS ist ein heilsames füreinander im Team da zu sein. Ihr seid niemals alleine, betet für Euch selbst wie für alle Menschen der Erde, betet für Eure Partner, Seelengefährten zum Höchsten Wohle Aller. Bedenkt dabei, Eure Ego-Bitten draußen zu lassen. Seid Ihr nicht sicher, so bittet schlicht um Begleitung durch die Engel, Hilfe für die Seelen. Ein Gebet ist für Euch nicht „nur“ Hoffnung. Das Gebet zu uns in der Geistigen Welt lässt Eure Ohnmacht schwinden, Eure Hoffnungslosigkeit und stützt Euch in das große Vertrauen zu kommen, das Euch weiter bringt, als Ihr selbst es erahnen könnt.“

Gottes Gruß

Eure Schutzengel

 

Namasté

Verena

©Verena Sarda Hort

Aktiv in den Tag: 13.09.2016

Wie darf sich bei Dir Dein Herz melden?

Gib ihm die Chance, sagen die Engel, dass es Dir deutlich macht, welche Ziele Du wirklich hast. In all dem Gefühlsdurcheinander wirst Du nicht erkennen können, ob aus dem Ego gerade Reaktionen auf die Umwelt kommen oder ob Dein Herz spricht.

Bitte gehe in die Stille und bleibe ruhig. Lass Deine Gedanken ziehen. (nicht denken).

Spüre Deinem Herzen nach indem Du betest, meditierst oder atmest.

Eure Engel

Namasté

Verena Sarda ❤

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0171 950 3553 per whats app bitte

sarda@lichtseminare.com /Blog-Info auf lichtseminare.com und

verenasarda.me (Aktiv in den Tag)