Aktiv in den Tag: 06.09.2016

Lebenskraft erhaltet Ihr aus der Atmung – Eure göttliche Verbindung zum SEIN – zu allem was IST. Dort liegt Eure Mitte – Ihr erreicht sie leichter und bleibt stabil, wenn Ihr lernt tief in den Bauchraum hinein zu atmen… übt… und Ihr fühlt Euch wesentlich wohler.

In den nächsten DREI TAGEN wird sich energetisch hier auf der Erde etwas verändern. Die Tore sind alle auf. Die Engel und ich bitten Euch darum Eure Mitte zu behalten. Spürt Ihr, wie sich Unruhe ausbreitet. Geht bitte in die Atmung. Spürt Ihr Euren Körper, die Zellen, zu zittern beginnen… haltet kurz ein … und atmet die Unruhe hinaus.

Das Gebet, das mir die Engel vorgestern gaben, damit wir diese Tage sehr gut und ruhig und gelassen erleben können. Es ist wunderschön und für die ganze Welt von Bedeutung:

Lieber Gott, liebe Göttin unseres Seins,

liebe Engel aus dem göttlichen Licht,

wir bitten um inneren Frieden, Heilung unserer Körper.

Bitten darum, dass Ihr heute Nacht, zur Schlafenszeit, mit uns weiter arbeitet.

So, dass wir die neuen Energien und Änderungen und Sprünge leicht annehmen und mit-leben können.

Wir bitten um Schutz und Hilfe all unserer Lieben.

Für alle auf dieser Erde, für alle in ihren Erdenleben, für Tiere, Pflanzen, Menschen.

Wir bitten hüllt uns ein in Eure feinen Schwingungen der göttlichen Liebe ..

danke. So sei es.. danke

Eure Engel

In Liebe –

Namasté

Verena Sarda ❤

 

meine Chronik in facebook:

Verena Sarda Hort oder Verena Sarda

Gelbach 23 a

77709 Oberwolfach

mobile:

0171 950 3553 per whats app bitte.

Sprechstunden für Anfragen bei den Engeln und mir, Terminplanung etc. sind täglich ab 9h bis 10h auf whatsapp – wie immer die erste Frage ist kostenlos

sarda@lichtseminare.com /Blog-Info auf lichtseminare.com und

verenasarda.me (Aktiv in den Tag)

Werbung

Aktiv in den Tag: 10. Mai 2016

Hallo Ihr Lieben,

heute wieder eine Meldung aus dem Engelreich. Die letzten Tage waren schwierig, so dass ich mich erstmal ein bisschen zurück gezogen habe.

Umso wichtiger nun für Euch die vorliegenden Informationen.

Engelkommentar:
„Ihr geliebten Seelen werdet in den letzten Tagen gespürt haben, wie sich alte längst vergessene Gefühle zeigen. Alte Verliebtheiten. Alte Sehnsüchte. Alte Verwirrungen. Alte Trauer und Sinnlosigkeit. … Alt… eben etwas früher da gewesenes, was Euch heute irritiert. Und immer mehr. Die Energien, die aus dem Universum aus der Veränderung des großen Ganzen strömt, schwemmen all diese alten chaotischen Zustände hoch. Um sie noch einmal zu fühlen. Inklusive der alten Wut und Angst. Habt Ihr Termine vergessen, seid Ihr nicht in Eurer Mitte – wundert Euch nicht – doch holt Euch mit Atmung und vielen freudigen selbst entschiedenen Momenten Euch wieder zurück in Euer Selbst. Dort wo wir schwingen, wo Gott in Euch ist und Ihr Eure Eigenliebe spürt. Diese Gefühle bleiben nicht auf Dauer. Sie dürfen sich in diesen hohen Energien endgültig erlösen. Freiheit in Euch bleibt.“
Gottes Gruß

&

Wir tanzen nicht nur im Frühling auf der Wiese … das ganze Universum tanzt vor Freude… auf auf in die fröhlichen Stunden … wir freuen uns des Lebens….

Ich weiß im Moment kann es recht heftig sein. Fühlt Euch bitte von den Engeln getragen. Fühlt Euch geborgen auf Mutter Erde. Dies hilft – half mir am Wochenende sehr. Die Energien sind für uns sehr wichtig. Es liegt in der Transformations-Art…. je mehr wir bereit waren in den letzten Monaten unsere alten Verletzungen hinaus zu arbeiten, zu erlösen – nicht nur energetisch – so stark wird jetzt aus dem Universum dafür gearbeitet, dass wir die energetische Transformation erhalten.

Dadurch ist sehr viel Selbstdisziplin nötig. Bitte haltet Euch fest und lasst Euch nicht treiben. Das heilt sooo viel mehr. Danke für Euer SEIN.

Namasté
Verena Sarda ❤