EngelChannel der Woche ab 23.05.2022

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 23.05. bis 29.05.2022

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

Wir sind für die 21. Woche in 2022 aktiv, dies heißt für ALLE:

Metatron möchte uns dringend darauf hin weisen, dass wir spätestens jetzt aus der öffentlichen Angst aussteigen. Nichts von dem was in den Medien erzählt wird ist wahr!!!

Bitte achtet diesen Hinweis aus der Geistigen Welt.

Er hält sicher seine schützende Hand über uns. Kein normaler Mensch ist gefährdet. Er sagt so laut in mir: steht auf. Steht auf und wehrt euch.

…. doch wer hört es schon …

ich weine, während ich dies höre, denn ich sehe es wohin das alles führt so lange wir den Lügen glauben …


Metatron gibt uns gerne die Stütze die wir benötigen. Vertrauen wir mehr und mehr auf die Geistige Welt, um so achtsamer können wir selbst sein, erkennen den Unterschied von Wahrheit und Lüge – Lügen haben immer eine Mini-Teilwahrheit darin, daher sind sie leider nur energetisch als Lüge erkennbar. Bitten wir Metatron, dass wir diese Fähigkeit jetzt entwickeln um Lügen energetisch zu erkennen.

***** ❤ ❤ ❤ ****

die linkeSeite aus dem DeckDrachenweisheit

Gefährten & Botschaft

Die Elben lassen uns nicht los…. Lächel euch an … schon spannend wie sie uns dann über ein Drachendeck wieder begegnen. Es scheint sehr wichtig zu sein, dass wir den Kontakt zu den Elben suchen.

Wir hatten diese Kombination vor einigen Wochen schon einmal. Damals wollte ich die empfohlene Reise zu den Elben nicht extra schreiben – es haben mich zu wenige Menschen drum gebeten, dass ich ihnen eine Kopie dafür gebe. Dies hab ich, doch es ist immer noch nötig, dass die Menschen, die diese Karten wählen auf die Reise zu den Elben gehen…. Mit den Gefährten auf der Geistigen Ebene in Verbindung setzen. Mit den Menschen, die uns am Herzen liegen gemeinsam arbeiten. Deswegen heute die Idee der Elben, dass ich eine kostenlose Reise anbiete…. Wir werden gemeinsam mit den Drachen an einem Abend in dieser Woche – Mittwochabend ab 20h – per Zoom in diese Meditation gehen, damit jeder von euch den Mut hat und die Möglichkeit über die Durchgaben auf die Reise zu gehen. Beschützt und behütet. Denn es ist wichtig für jeden von Euch, dass Ihr diese Informationen erhaltet. Ich werde kostenlos arbeiten, die Durchgaben sind dann life und es ist eine von den Drachen und Elben geführte Meditation. Bitte seht rechtzeitig in meine website https://verenasarda.me dort erhaltet Ihr den Zugangslink für die kostenlose Reise zu den Elben.



Wer alleine auf die Reise gehen möchte, hier die Empfehlung wie dies meditativ möglich ist

Die Vorbereitung:

Druckt Euch das Foto der Karte „Botschaft“ aus, damit das Bild Euch begleitet – es gibt Euch das Ziel der Elbenebene vor. Halte einen Stift und Notizblock bereit.

Bitte stellt eine kleine Schale mit Quellwasser (habt Ihr keine Quelle in der Nähe, dann kauft eine Flasche Quellwasser) und eine Handvoll Goldkamille (Mutterkraut) bereit. Mutterkraut blüht derzeit, vielleicht findet ihr sie beim Spazieren gehen an Bachläufen, Waldrändern. Als Pflanze habe ich auch eine Ersatzempfehlung: Goldkamille wird auch Mutterkraut genannt (Sternmiere oder Schöllkraut können ersatzweise verwendet werden). Hier geht es um die Kraft der Blume für den menschlichen Körper.

Bedenkt die Uhrzeit, wann Ihr starten mögt, gebt Euch die Möglichkeit wirklich alleine zu sein, nicht gestört zu werden.


Bereitet Euch auf die meditative Reise vor. Wählt ein Geschenk für die Elben als Dankeschön. Vielleicht ein Geschenk an einen Bedürftigen. Mein Geschenk ist die für Euch kostenlose Arbeit am Mittwoch Abend.


Eine Stunde vor dem geplanten Zeitpunkt geht gemütlich duschen, macht daraus ein Ritual, rubbelt Euch mit Meersalz ab. Mit dem Wasser über dem Kopf fließen die Sorgen und Gedanken weg. Lasst Euch Zeit fürs verwöhnen, eincremen, bereitet anschließend gesäubert und gut gekleidet den Raum vor, mit Düften, Kerzen, guter sanfter Musik.

Wenn wir gemeinsam auf die Reise gehen, malt vor unserem Treffpunkt auf einem großen Blatt den Davidstern oder legt den Raum mit Steinen in Form des Davidsterns aus. Stellt das Quellwasser und die Goldkamille in Eure Nähe in den Davidstern. Setzt Euch in oder auf den Davidstern.

Bedenkt, dass Ihr Euren Weg alleine geht und die Techniken am Anfang der Meditation nützt, die Euch erleichtern – die ihr kennt – meditativ zu arbeiten.

Und dann geht es auf die meditative Reise:


Zuerst bitten wir das höchste Licht uns zu schützen, bitten Erzengel Michael der dem höchsten Licht dient den Raum mit seiner Energie zu durchfluten. Wir atmen und sprechen drei mal das Wort „Nemeton“ aus, es segnet den Platz speziell für die Verbindung zu den Elben. Du kannst Deine Augen hin und wieder schließen, doch auch die ganze Zeit geöffnet lassen.

erden-himmeln

– verstärkt bitte Eure Verbindung der Wurzeln tief in der Erde und Eure Verbindung zu Gott Vater, dem Universum, Eurer Urquelle

Atmet Euch tief in Trance hinein, bittet Euer Gehirn darum, dass es wach bleibt aber in Trance umschaltet.

Haltet nun Eure Hände über die Schale mit Wasser und segne sie in dem Du das Licht aus den Händen fließen lässt und drei mal den Satz sprichst: „Die Energie der Drachenkönigin Alba ist in diesem Wasser“. Bitte den Elben Landa hinzu, dass er diesen Platz segnen möge und wirf die Goldkamille in das Wasser hinein.

Bleibe in der Verbindung mit dem Elben Landa, halte deine linke Hand auf dein Herz und mit der Rechten Hand rühre das Wasser um. Bitte Landa, dass er Dir deine Informationen gibt, die du jetzt benötigst. Sage ihm du bist bereit deine Botschaft zu empfangen. Halte weiterhin Deine Hände auf Deinem Herzen und im Wasser.

Geh jetzt tief in Dein Herz hinein, lausche. Lass Deine bewussten Gedanken immer wieder gehen, sei stille. Atme und denke an Landa. Lass die Energie von Landa tief in Dich einfließen.

„ich bin die/der ich bin und schon immer war“ – sag diesen Satz immer mal wieder.

Du wirst Deine Botschaft einfach wissen oder gar hören. Schreibe sie dir auf. Lass Dir Zeit, genieße die Energien die dich umweben und durchfluten. Halte Dich in diesem Frieden – vielleicht auch bis zu einer halben Stunde. Lausche. Sei einfach du selbst. Notiere bitte Deine Botschaft, die Bilder die Du vielleicht siehst, Worte, Sätze die du hörst oder sicher weißt. Oft sind es Themen, mit denen wir uns noch nie oder selten beschäftigt haben – oder direkt unseren Alltag betreffend. Lausche.

Namasté Ihr Lieben …. endet diese meditative Reise in dem Ihr Euch wieder erdet, Euch herzlich bei Landa und der Drachenkönigin Alba bedankt. Dehnt und streckt Euch und wenn ihr merkt Ihr seid noch nicht so recht anwesend, stampft mal fest mit den Füßen auf den Boden.


**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich bin bereit für meine innere hohe Magie.

Was ist Licht? Ich bin Licht Gottes. Ich bin. Ich diene dem höchsten Licht Gottes.


Ich liebe Dich – ich liebe mich. Ich achte Dich – ich achte mich.

Ich bin eingebunden in Harmonie mit Gefährten irdischer und geistiger Welten.

Ich bin die, der ich bin und schon immer war.

**** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite das Deck Angel Dreams

Hawthorn & Obsidian

Hawthorn ist der Weissdorn – es ist die Zeit der Magie die uns umgibt und wir sie mit Dankbarkeit stärken. Als alter Busch/Baum ist er in der Anderswelt geheiligt und gilt als Schutz und Partner für Heilarbeiten. Ich war vor wenigen Tagen ganz glücklich, als ich entdeckte, dass einer meiner Weißdornbüsche blüht, es ist ein Segen.

Weissdorn ruft nach dem Ausgleich eurer männlichen und weiblichen Energien. Diese beiden Qualitäten gleich stark leben, in uns harmonisieren ist diese Woche nötig. Das heißt unseren Alltag tatkräftig organisieren und gleichzeitig für Liebe und Heilung sorgen.

Die Erzengel Ariel Jophiel Metatron Raguel Michael Raziel Raphael sind eng mit dem Weissdorn verbunden – so könnt Ihr aus dieser Runde einen steten Begleiter auswählen.


Obsidian – einer der großen Schutzsteine, hilft die Erdung zu halten, Abschirmung von Altem, Vergangenem wie auch großen dunklen Energien, wie auch das alltägliche von Wut, Schuld, Angst oder Groll. Hilft uns energetisch unabhängig zu werden und hält den Energiefluss aufrecht. Daher finden wir mit Leichtigkeit unsere persönlichen Schatten und können sie erlösen.

Beide Karten sprechen von Schutz und Energiefluss aufrecht erhalten, von Heilung und Altem los zu lassen. Es geht darum uns diese Woche deutlich von Wut, Schuld, Angst, Groll anderer wie auch unser eigenen zu distanzieren, trennen, erlösen. Es sind niedere Energien, die wir los lassen dürfen um in den höchsten Energien zu leben.



Hinweis, hole einen relativ großen ungeschliffenen Obsidian in Dein Haushalt hinein. Wasche ihn gründlich, vielleicht in Quellwasser und plaziere ihn mittig in Deiner Wohnung. Bitte ihn seinen Segen auf die ganze Wohnung auszudehnen und seinen Schutz stets wirken zu lassen. Er wird dir helfen gestärkt aus dem Schlaf und Traumland zurück in den neuen Tag zu kommen. Wie mit allen Edelsteinen: reinige ihn regelmäßig idealerweise ein oder zwei Tage nach Vollmond. Bedenke alle Edelsteine sind mit ihren Engeln verbunden, daher laden sie von selbst auf.

Die Durchgabe von Erzengel Ariel:

„Geliebte Seele, schau dein Leben genauer an. Sieh Deine Tage und erkenne was Dein Glück und Segen ist. In den letzten Monaten hast Du es nicht mehr gesehen, Deine Trauer war zu groß über den Unbill, der über Dich hinein gebrochen war. Sieh hin, was freut Dich oder besser: was hast Du nicht mehr gesehen und in Wahrheit ist in genau diesem Deine Heilung geborgen? Hier liegt Dein Friede, der tief in Dir erwacht. Geborgen in deinem Herzen im Außen manifestiert. Vielleicht ist es Dein Garten. Vielleicht ist es der Frieden einer bestimmten Beziehung. Vielleicht Dein Kontakt zu uns Engeln oder den Feen. Beginne heute kleine Rituale in Deinen Alltag einzufügen. Beginne Deine magischen Fähigkeiten an zu erkennen. Magie ist reine Liebe. Respektiere Deine wundervollen Kontakte und bedanke Dich immer wieder über diese kleinen Freuden. Dies stärkt Deinen Schutz vor den niederen Energien. Dies hilft Dir zu heilen. Sehe dankbar auf all die kleinen Dinge, die dich erfreuen. Deine Dankbarkeit stärkt Deine Aura und vergrößert sie täglich mehr und mehr“.

Gottes Segen und meinen Gruß

Erzengel Ariel


**** ❤ ❤ ❤ ****

In Liebe … Namasté

Verena ❤

©Verena Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von C.A. Fader und Melissa Virtue

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, die Göttin der Anderswelt ist bei Euch

©Verena Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram unter ,Verena EngelChannel, Zoom, Messenger Verena Hort – Bitte sendet vorab eine SMS auf das Handy oder private Nachricht auf Messenger oder Telegram um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird. Das erste Gespräch ist zum Kennen lernen, Deinen Status quo finden und daher kostenfrei.

EngelChannel der Woche ab 16.05.2022

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 16.05. bis 22.05.2022

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

Wir sind für die 20. Woche in 2022 aktiv, dies heißt für ALLE:


***** ❤ ❤ ❤ ****

die linkeSeite aus dem DeckWeisheit der Elben

Neue Kräfte & Forme Geist & Körper

Vor drei Wochen war ich erst unfreiwillig in einer Magen-Darm-Grippe gefangen, spürte jedoch sofort wie sich mein Körper nach Reinigung sehnte und erweiterte dies auf eine Woche Heilfasten. Seither gibt es mehr Kraft und viel mehr Lust auf frische ungekochte Nahrung. Ich spüre meinen Körper deutlicher und gebe ihm nach bevor er erschöpft ist, mache Pausen und genieße einfach Luft und Garten.

Diese beiden Karten erinnern genau daran: achten wir mehr den Körper was er uns erzählt. Es ist einfach: fühlen wir Kraftlosigkeit, dann schenken wir ihm Pause, er darf einfach sitzen, ruhen und atmen. Möglich, dass er dann auch keine Musik, Geräusche mag sondern Stille. Ich weiß, das ist manchmal leichter gesagt als getan. Geben wir dem inneren Drang nach, verändern wir uns. Dies wiederum mag Ego gar nicht, denn dann hätte er keine Macht mehr über uns. Also lenken wir uns ab. Sehen wir hin. Geben wir der Sprache des Körpers nach. Damit läutern wir unser Ego. Daraus entstehen andere Kräfte und die Kontakte zur Geistigen Welt wird leichter und befreit uns dem Drang mit Dauer-Lautstärke und zu viel Bewegung nach zu geben. Der erste Schritt ist es die Entscheidung zu treffen: ich meditiere, ich gehe spazieren, ich bleibe still sitzen.

Wenn wir diese Karten der Elben gewählt hatten ist es dringend, weil sich unsere innere Persönlichkeit mehr zeigen mag. In diesem Moment geht es um unsere Entscheidung, dass wir den nächsten Schritt wagen, regelmäßige Meditation und gezielte körperliche Bewegung mit Ruhephasen abzuwechseln. Keiner Ausrede „ich hab so viel zu tun“ nach zu geben, sondern mit vollem Bewusstsein „jetzt ist Ruhezeit“ entscheiden. Warum? Dahinter liegt eine tiefe Entwicklung unserer Potentiale, die sich zeigen mögen. Die Elben schenken uns die Hilfe dazu. Potential zur Entdeckung unserer Schöpferkraft, neuen Sichtweisen für unsere Leben, höchste Lichtkräfte die sich in unseren Leben ausbreiten mögen.

Neue Erfahrungen, die uns die Geistige Welt schenken mag. Nehmen wir die Hilfe an, damit wir uns für unseren Körper und Geist entscheiden können. Sprechen wir täglich mit den Elben, um unseren Tagesablauf zu unserem Vorteil zu verändern.

Übrigens meine Erfahrung bestätigt, dass die viele alltägliche Arbeit leichter von der Hand geht, wenn wir zwischendurch meditieren, still sitzen oder einfache Körperübungen machen. Alles ist um so schneller erledigt. Die Zeiten von Ruhe mit Genuß erleben umso mehr Kraft habe ich um die vielen unterschiedlichen Aufgaben zu erfüllen.

Entscheiden wir diese Woche bewusst, alles auszuprobieren, was uns das Leben bietet. Stellen wir Radio, Fernseher ab. Zuerst gilt es diese Stille auszuhalten, ja. Es wehrt sich nur das Ego. Mit diesem Bewusstsein können wir es leichter ertragen. Plötzlich ist die Stille eine feine Hilfe… und weiter geht es. Testen wir die fünf Minuten Meditation. Lassen wir uns ein auf die Natur…. Hören wir den Vögeln morgens zu … auch dies ist eine Form der Meditation. Wenn es uns schwer fallen sollte, dann bitten wir jetzt die Elben, dass sie uns diesen Weg deutlicher zeigen, uns helfen dies in unser Leben einzuplanen und durch zu führen.

Elben sind Meister der Meditation und Bewegung, von Stille und Ruhephasen. Sie zeigen uns wie das geht. Kommt, lassen wir uns ein in diese neue Tiefe. Es liegt Neues dahinter, das uns in höchste magische Momente bringt.

**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich bin bereit für meine innere hohe Magie.

Was ist Licht? Ich bin Licht Gottes. Ich bin. Ich diene dem höchsten Licht Gottes.


Ich liebe Dich – ich liebe mich. Ich achte Dich – ich achte mich.

Die Rosenkraft und ich sind EINS.

**** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite das Deck Kraft der Weiblichkeit

Rose & Morgaine

Rosen – Duft und Schönheit, Dornen und Vergehen … in den nächsten Wochen tragen unsere Rosen in den Gärten die nächsten Blüten … verströmen ihren Duft … zeigen uns ihre Liebe, das Sinnbild von Zärtlichkeit, Leidenschaft, Kraft der Liebe in tausendfachen Varianten.

Morgaine die Priesterin alter Religion aus Avalon – Kraft des Weibes, das alle Höhen und Tiefen des Lebens gelebt hat, alles Strahlen aus geistiger wie irdischem Erleben so wie alle Tränen und Sorgen erlebt. Magie und Erde – Einheit – das ist Morgaine.

Rosen werden von den Feen gepflegt, wenn wir achtsam sind, hören wir die kurzen Hinweise, was wir diesem Rosenstrauch Gutes tun können, damit er seine Schönheit entfaltet. Heute lassen wir uns von der Rose erzählen und den Feen, die in diesem Strauch hin und her fliegen, für Tautropfen sorgen, der Rose geistige Kraft geben.

„Geliebte Menschen, wir strahlen und strömen für Euch, damit Ihr in Euren Leben die Freude der Anderswelt spürt. Verteilt in Euren Räumen duftende Rosen. Achtet darauf, wenn ihr sie kauft, dass sie den Rosenduft verströmen. Vielleicht habt Ihr Freunde, die Euch von den Rosenstöcken duftende Blüten geben. Badet in Rosenduft, trinkt Rosentee zur Entgiftung, ladet uns ein in Euren Leben den Zauber der Liebe zu verbreiten. Wir Rosen sind eng mit der Magie der Erde verbunden. Heilung geschieht aus uns in Euren Körpern und Leben. Genießt unsere Liebe für Euch. Lebt einige Tage intensiv mit uns gemeinsam. Eure Energie verändert sich und beginnt zu prickeln. Eure Körper heilen auf sanfte Weise. Ihr spürt Eure Herzen leichter und weiter. Gebt den Chakren und Meridianen RosenÖle und in den Meditationen Rosenbilder in jedes Chakra. Überlasst es uns welche Farben wir bei Euch verteilen, gebt lediglich die Form von uns Rosen in Eure energetischen Systeme. In jeder Zelle erlebt Ihr den Frieden der Liebe. Entspannung geschieht. Muskeln Eurer Körper lassen los und arbeiten wieder sanft und leicht. In unserer Liebe für Alles was ist erlebt wie IHR die Liebe der Anderswelt für Euch nutzen könnt.“

In Liebe

Feen der Rosen

**** ❤ ❤ ❤ ****

In Liebe … Namasté

Verena ❤

©Verena Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von C.A. Fader

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, die Göttin der Anderswelt ist bei Euch

©Verena Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram unter ,Verena EngelChannel, Zoom, Messenger Verena Hort – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht auf Messenger oder Telegram um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird. Das erste Gespräch ist zum Kennen lernen, Deinen Status quo finden und daher kostenfrei.

EngelChannel ab 02.05.2022

**** ❤ ❤ ❤ ****

EngelChannel der Woche ab 02.05.2022

Wochenmotivation ab 02.05. bis 09.05.2022

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

Wir sind für die 18. Woche in 2022 aktiv, dies heißt für ALLE:

Gesegnet von Metatron, der dem höchsten Licht dient, und uns mitteilt: „Bleibt im inneren Frieden, da Ihr Nachrichten erhalten werdet, die Euch aus Eurer Mitte schlagen könnte. Bewahrt Euch die Meditation, lasst Euch in der Routine, die ihr Euch aufgebaut habt. Mag sein, Ihr fühlt, dass Ihr Euch mit den spirituellen Arbeiten rettet. Das darf so sein. Bewahrt Euch die rhythmische Atmung, sollte es besonders stressig sein“.

Segen von Metatron

Rhythmische Atmung – die in meinen Meditationen und Kursgruppen seit Jahren genutzt wird und das untere Herzchakra, Manas, aktiviert:
Atme durch die Nase langsam ein und fülle Deine Lunge bis tief in den Unterbauch … stoppe kurz … Atme doppelt so langsam durch den Mund aus, lass alle Luft aus dir hinaus fließen … stoppe kurz und beginne von vorne, konzentriert, aktiv, aufmerksam wiederhole dies etwa 3mal – bis 10mal. Du kannst dich wöchentlich steigern.

***** ❤ ❤ ❤ ****

die linkeSeite aus dem DeckInnere Stimmen

Außersinnliches Bewusstsein & Selbstkontrolle

Göttliche Seele und Höheres Selbst sind ein und dasselbe – wir leben innerhalb unserer Seele, sonst könnte unser irdischer Körper nicht existieren. Das Höhere Selbst ist der Informationsträger, genannt Seele, die über unser Sprachrohr dem Herzen kommt. Hier sind die wichtigsten Ideen, Info, Wissen, das sich dann in blitzartigen Gedanken manifestiert. Halten wir diese schnellen Gedanken fest, spüren wir das Herz warm und weit – dann sind wir hellwach um unser Höheres Selbst wahrzunehmen.

Die Kombination dieser beiden Karten ist „Selbstkontrolle führt zum Bewusstsein unserer hellen Talente“. Sehen wir uns Selbstkontrolle genauer an: Wir haben entschieden, dass wir unsere persönliche Entwicklung auf allen Ebenen anstreben. Selbstkontrolle ist in diesem Fall, dass wir immer wieder prüfen, ob wir nach wie vor diesen Weg gehen. Ob wir unsere spirituellen Praktiken durchführen. Ob wir unsere Wortwahl anderen Menschen gegenüber liebevoll wählen. Also praktischer Alltag spirituell leben. Tun wir das? Dann ist uns sicher, dass wir verstärkt aus dem Höheren Selbst leben und damit die hellen Talente mehr und mehr aufgedeckt werden. Außersinnliches Bewusstsein leben: selbst der Verstand wächst dann in höheres Bewusstsein hinein.

Gehen wir achtsam mit uns selbst um, denn jedes böse Wort, das wir aussprechen sollten, stört diese Entwicklung. Wir dürfen uns wehren! Wir dürfen unsere Grenzen wahren! Wir dürfen der Liebe den Vortritt geben!

Lassen wir die Außenkontrolle los. Lassen wir die Menschen los. Wir brauchen nicht alles wissen und regeln – vor allem nicht bei anderen. Ausschließlich wir selbst, da dürfen wir aufmerksam uns selbst beobachten. Und entsprechend handeln und korrigieren. Entspannen wir und halten wir uns zurück … halten wir uns innerlich im Abstand in der Beobachterrolle. Das können wir wissentlich und willentlich beeinflussen und lernen daraus…. Selbstkontrolle.

In diesem Übergang der Zeiten sind wir aufgefordert dies alles an zu sehen und danach zu handeln. Halten wir die Emotionen im Zaum, geben wir ihnen nicht nach – wir lassen uns nicht von Angst und Drama der anderen Menschen beeinflussen, gar manipulieren.

Wir meditieren, wir gehen kurz für 5 Minuten in uns, wir machen Entspannungstechniken und atmen – atmen – atmen…
Wir bleiben gelassen, ruhig und zentriert – halten dem Sturm von Außen stand. Sollten wir den Drang „ich platze gleich“ haben, beginnen wir Sport zu machen, rennen wir, geben dem Körper die Möglichkeit, das Adrenalin in uns abzubauen. Was wiederum die göttlichen Endorphine des Glücks frei setzt….

Das Ziel ist es aus allen angebotenen Möglichkeiten für uns Einzelne das Richtige herauszufinden. Auf dem Weg in den höheren Aufstieg des menschlichen Seins. Versuchen wir es diese Woche mit den Empfehlungen der Engel damit sich unser höheres Bewusstsein entfalten kann.

**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich gehe meinen Seelenweg.

Was ist Licht? Ich bin Licht Gottes. Ich bin. Ich diene dem höchsten Licht Gottes.


Ich liebe Dich – ich liebe mich. Ich achte Dich ich achte mich.


**** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite das Deck Hüter des Lichts

Krishna-Hingabe & Charity-Gebet

Als kleines Mädel war ich eine innige Beterin, mit viel Liebe im Herzen bat ich die Engel und Jesus um Hilfe für mein Leben – und nichts nichts nichts von meinem Herzschmerzen und Leben in meiner Ursprungsfamilie änderte sich. Bis ich 14 Jahre alt war und mein großer Bruder – das Licht in meinem damaligen Leben der mit Wort und Tat hin und wieder eingriff – starb. Dann verlor ich das Gebet und die Liebe zu der Geistigen Welt.

Als ich 30jährig in den ersten Meditationen meinem großen Bruder wieder begegnete wusste ich, dass ich 16 Jahre den Kontakt zur Geistigen Welt verpasst hatte.

Hingabe zur Geistigen Welt ist für mich Vieles. Energiearbeit mit mir selbst, den Tieren und meinem direkten Umfeld in dem ich lebe, Gebete, Bitte und Danke zur Geistigen Welt hin, Meditieren und ausruhen, immer wieder meine innere Einstellung hin zum Licht auffrischen, heißt für mich Hingabe zur Geistigen Welt. Ich werde derzeit sehr daran erinnert, dass es das Umsetzen in den spirituellen Alltag ist – in Worten und Taten, in inniger Verbindung zu allem was ist, meinen Menschen gegenüber, dem täglichen Gespräch mit meinen Pflanzen, Feen, Elfen, Drachen, Einhörnern im Garten – das täglich gelebt werden sollte.
Dies alles war meine erste Reaktion auf diese beiden Karten. Meine Dankbarkeit diesem Allem gegenüber. Mein Strahlen, wenn ich von ganz oben hinunter in meinen Garten und auf das Familienhaus sehe. In Liebe.

Was sagen uns die Aufgestiegenen Meister zu all diesen Themen? Es sind uns Krishna und Charity begegnet. Dies heißt, dass wir uns Rückverbinden sollten, daran erinnern, dass sie wirklich da sind. Genau dies „die Geistige Welt und wir sind EINS“ im Licht Gottes.

Aus der Trinität von Charity, Faith und Hope sind uns eher Faith und Hope schon begegnet. Manche nennen diese Trinität Erzengel, da ich von 12 Erzengeln ausgehe und die hohe Energie wahrnehme, gleichzeitig weiß, dass sie nie inkarniert waren bleibe ich gerne bei Engel. Es sind schließlich wir selbst, die eine Zuordnung und Hierarchie benötigen, damit wir verstehen.
Gleich wie wir sie bezeichnen, wir sollten sie verstehen, deswegen schreibe ich dies hinzu. Diese Trinität ist die höchste geistige Form, die uns hilft zur höchst möglichen Güte und Freundlichkeit, Vertrauen und Zuversicht zu gelangen.
Charity ist die Zwillingsflamme von Erzengel Chamuel, Faith die Zwillingsflamme von Erzengel Michael und Hope von Erzengel Gabriel. Ihr seht hier die Manifestationen auf der Geistigen Ebene sind diffiziler, Beispiel bei Gabriel gehört die Hoffnung, dem Blick in die positive Zukunft dazu.

Krishna ist uns aus den indischen Hindu-Religionen bekannt. Als Meister, Gott arbeitet er gerne als Geistführer, ein friedliches Wesen, das zugänglich, liebevoll und helfend bekannt ist. Im Grund geht es darum, das irdische Ego zu läutern und den Krieg zwischen Herz und Verstand zu beenden.

Channeling:

„Ihr Lieben, menschliche Seelen, die uns hören mögen. Wir zwei, Charity und Krishna, mögen Euch eine Zeit begleiten. Eine Zeit der bewussten Hingabe an Eure spirituellen Wege. An die täglichen spirituellen Praktiken. Der innigen Verbindung zwischen unserer Geistigen und Eurer irdischen Welt. Es ist in Euren einzelnen Leben manches nicht „leicht“. Dies scheint lediglich so. Es ist dem Lebensplan entsprechend eine weitere Heilung entstehen zu lassen. Bittet uns um Begleitung, damit wir mit unseren Energien diese neue Entscheidung erleichtern. Dem Bild des Hellsten Lichte folgend, haltet bitte die Balance zwischen Arbeit und den kleinen Freuden. Der körperlichen Belastung und des Ruhens. Zieht Euch zurück, wenn es in euch da hin winkt. Entscheidungen trefft ihr täglich, so ist diese Entscheidung die jetzt aussteht nur eine von Vielen. Seid mit uns und wir mit Euch, denn wir sind Alle Eins. Der Liebe folgend, erleben und handeln, dem Herzen, der Wärme folgend erhöht Ihr eure Energien um dem Glück der innersten Entwicklung Eurer Persönlichkeit den Weg frei zu machen. Ihr seid im Weg des Aufstiegs, der von Innen beginnt.“

In tiefer Bewegung
Charity

**** ❤ ❤ ❤ ****

In Liebe … Namasté

Verena ❤

©Verena Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von Kyle Gray & Sonia Choquette

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, die Göttin der Anderswelt ist bei Euch

©Verena Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram unter ,Verena EngelChannel, Zoom, Messenger Verena Hort – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht auf Messenger oder Telegram um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird. Das erste Gespräch ist zum Kennen lernen, Deinen Status quo finden und daher kostenfrei.

EngelChannel ab 18.04.2022

**** ❤ ❤ ❤ ****

EngelChannel der Woche ab 18.04.2022

Wochenmotivation ab 18. bis 24.04.2022

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

Wir sind für die 16. Woche in 2022 aktiv, dies heißt für ALLE:

Es waren zwei Karten zusammen geklebt, die sich mir erst zeigten als ich zur Durchgabe bereit war. Sehr eigen. Zuerst die Erdung und davor klebte die Karte Körper. Interessant daran, die Karten sind wie neu, ohne irgendeine Stelle die kleben könnte… spannend …

„Erdung“ – als Empfehlung der Blume des Lebens

der Heiltext dazu:

„Ich bin in Liebe mit Mutter Erde und allen auf ihr beheimateten Lebewesen verbunden.“

Die Erdung ist täglich nötig. Bis an unser Lebensende. Das ist wie folgt:

Ich fühle in die Füße hinein und lass meine Wurzeln tief in Mutter Erde hinein wachsen. Ich bin fest in Mutter Erde verankert.

Noch ein wenig nachfühlen und immer wieder bestätigen, dass wir tief verankert sind.

In diesen energetisch hochwertigen auch aufwühlenden Zeiten ist es nötig, sich unserer Heimat bewusst zu sein. Dies gelingt mit der Erdung am besten. Bedenken wir, dass wir in einer heilen Welt leben, dann ist es so. Energie richtet sich IMMER auf das aus, was wir fokussieren. Dieses Wissen ist das allerwichtigste Wissen, das es gibt.

Körper – sehr passend, denn wenn wir unser Bewusstsein ausweiten, dass wir zuerst Seele und „lediglich“ hier auf der Erde körperlich sind, ist diese Achtung täglich zu erden zusammenhängend mit diesem Wissen.

Der Heiltext dazu: „ich liebe und achte meinen Körper. Er ist der Tempel meiner Seele.“

Seien wir diese Woche besonders freundlich zu unserem Körper. Er mag Pausen, Ruhe, Sonne, Licht, Meditation, Massagen, Schwimmen gehen… etc. … auch die Stille dürfen wir ihm schenken. Es ist Balsam für Körper und Seele angesprochen.

In tiefer Liebe von der Blume des Lebens an uns gesandt.

Dem Himmel sei dank.

***** ❤ ❤ ❤ ****

die linkeSeite aus dem DeckderElben

Wissen wandelt sich zur Weisheit & Landas Botschaft

Beide Karten tauchen in den letzten Monaten immer wieder auf. Und beide hohe Geistwesen der Elben, die dem Licht dienen, sagen klar dazu: „es ist so wichtig, dass Ihr alle auf die Botschaften achtet und Euer Wissen anwendet“.

Ihr Lieben Geschwister,

im höchsten Lichte des Geistes der Universen ist es nötig Euer Wissen anzuwenden. Sei es in Euren irdischen Familien, in den Firmen in denen Ihr tätig seid, den Vereinen oder privaten Gelegenheiten. Behaltet Eure Eindrücke nicht mehr bei Euch. Ihr seid aufgefordert die Wahrheit in tiefer Liebe und Verbundenheit auszusprechen. Das Wissen der Energien und Zusammenhänge deutlich zu leben. Dem Mondlauf zu entsprechen, Eure Aufgaben entsprechend den vorhandenen Energien zu erledigen, die Kreisläufe der Sonne zu achten, Feuerstellen abends beim Sonnenuntergang zu entfachen, die Geistigen Wesen der Anderswelt dienend dem hohen Lichte Achtung erweisen, Eure Dankbarkeit dem Alles was Ist zu zeigen, in dem Ihr das Wissen anwendet, was Ihr in den letzten Jahren gesammelt hattet. In all diesem Wissen verbirgt sich eine weitere Wahrheit, die Ihr durch Anwendung findet. Eine Botschaft die sich Euch dann zeigt. Verborgen in Euren Herzen erstrahlt das Christuslicht weithin und zeigt Euch weitere Wege, die Ihr bisher nicht erahnen konntet. Hier in diesem Erleben fühlt Ihr weitere Botschaften, die für unser aller Wachstum neue Erfahrungen birgt. Vertraut auf Euer Seelensein. Vertraut auf Eure Innere Weisheit, die zuerst das Loslassen erfordert – was auch immer gerade jetzt von Euch verlangt wird los zu lassen – die Weisheit sich öffnet sobald Ihr im Wissen des Jetzt lebt.“

Euer Bruder Landa

Ps, von mir Verena:
Wir sehen es deutlich was wir los zu lassen haben. Wir wissen es ist richtig. Dahinter liegt etwas was wir heute nicht sehen können. Es öffnet sich in dem Moment wir die Weisheit durch die – bisher abgelehnte – Handlung erreichen. Ich wünsche uns allen den Mut dieses Los lassens. Selbst wenn es Schmerz und Tränen kostet. Ich weiß es ist eine Fülle dahinter, die unbedingt nötig ist für die ganze Welt. Diese Information kann sich anschließend im morphischen Feld ausbreiten und vielen Menschen zur Verfügung stehen.


**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich bin ein Lichtkrieger, mit heiliger Pflicht und Verantwortung für mich selbst und die anderen die ich liebe.

Was ist Licht? Ich bin Licht Gottes. Ich bin. Ich diene dem höchsten Licht Gottes.


Ich liebe Dich – ich liebe mich.

**** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite das Deck der Drachen

Botschaft & Gefährten“

Diese Woche geht es immer wieder um Botschaften, die uns erreichen. Ich denke es handelt sich um Gerechtigkeit und sofort erhalte ich die Bestätigung. Der Drachen Denken ist schlicht und intelligent zugleich: im Team arbeiten und es gelingt.

Einerseits sehen die Drachen heute klar es handelt sich um eine wichtige positive Nachricht, die irdisch praktisch erlebt wird. Eine schöne Botschaft, die uns erfreut. Andererseits bitten sie uns darum, dass wir uns der irdischen wie der geistigen Welt erinnern: wir sind niemals alleine, es gibt auf allen Ebenen wichtige Gefährten, die uns zur Seite stehen. Laden wir sie ein, feiern wir, besuchen wir sie und nehmen sie in den Arm. Lachen wir mit ihnen gemeinsam und lassen wir es uns gut gehen… Irdisch praktisch.

Die Drachenkönigin Alba verweist uns jedoch auf einen wichtigen Besuch, den wir mit ihr gemeinsam beginnen sollen. Es ist ein Ritual um mit den Elben direkt in Kontakt zu kommen. Da geht es um Vorbereitung, rituellem Waschen, achtsam Kleiden, liebevollen Handlungen und hohem Schutz um dann mit ihr gemeinsam ins Reich der Elben zu reisen. Wen es von uns allen zu dieser Reise zieht meldet sich bitte bei mir, ich kopiere dann den Text aus dem Buch heraus und versende es als Bild, damit Ihr diese Reise unternehmen könnt. Hier wartet eine wichtige Botschaft auf den Einzelnen, der sich sofort davon angesprochen fühlt, wer auf die Reise gehen möchte. Ich möchte jetzt den Text nicht abschreiben, sorry, es ist zu lang. Ich sende es dann i n Kopie zu.

Die generelle Botschaft ist:

„Wir sind nicht alleine, sondern haben, wenn wir uns selbst immer wieder dem höchsten Licht dienend sehen, unendlich viele wundervolle geistige Begleiter um uns herum. Sie helfen und stützen uns. Wir dürfen es ihnen sagen, dass wir uns alleine fühlen und ihre Begleitung benötigt wird.“

– manchmal lass ich mich von den Geistwesen in den Arm nehmen. Die Geborgenheit, die ich dann empfinde ist unermesslich –

In Liebe aus der Anderswelt

Eure Drachen

**** ❤ ❤ ❤ ****

In Liebe … Namasté

Verena ❤

©Verena Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von Christiane Arana Fader

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, die Göttin der Anderswelt ist bei Euch

©Verena Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram unter ,Verena EngelChannel, Zoom, Messenger Verena Hort – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht auf Messenger oder Telegram um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird. Das erste Gespräch ist zum Kennen lernen und daher kostenfrei.