Engel Notfallapotheke

… Energetische Unterstützung sofort beherrschen, wenn der Notfall eintritt …

Wie oft gibt es den Hexenschuss, das Stolpern und Anschlagen von Beinen, kleinere Verbrennungen oder …

Im Alltag helfen wir uns mit Notfallgriffen und Texten der Engel, sollte der Arzt nicht sofort erreichbar sein.

Die Engel Notfallapotheke ersetzt den Besuch bei Arzt oder Heilpraktiker nicht. Doch die ersten Schmerzen sinnvoll abfangen, den Schock entnehmen und wir heilen schneller.

Spannend, wenn wir Hilfreiche Salben mit einfachen Rezepten selbst herstellen und sie mit den Energien der Engel anreichern.

Viel Freude mit unserem Seminar am

12. Juli 18h teilweise per Zoom und Chat, inklusive Unterlagen und individuell auf Deine Siruation eingehend.

NOTFALLAPOTHEKE DER ENGEL

Kennst du das auch?

Gerade in den unpassendsten Augenblicken stehst Du unter Schock oder verletzt Du Dich oder bekommst Schmerzen? Nichts wirklich Hilfreiches ist in diesem Moment zur Stelle? Deine Arztpraxis ist schon geschlossen, deine Heilpraktiker/in ist auf Fortbildung. Und nun?

Dann gibt es die Möglichkeit, in die energetische Notfallapotheke zu greifen. Mit ein paar sehr einfachen, aber wirkungsvollen Techniken 1. Hilfe zu erfahren.
Für diese Techniken brauchst Du kein ausgebildeter Energiearbeiter sein, sondern jeder kann sie sofort bei sich anwenden.

Diese Techniken können sehr schnell bei Schmerzen oder emotionalen Problemen helfen.

Lerne mit Deinen eigenen, Dir angeborenen Fähigkeiten Dich selbst zu behandeln. Lerne Dir selbst zu vertrauen, damit eine Notfall-Situation entschärft oder besser noch gar nicht erst entstehen kann.

Unsere Seele hat alles zur Verfügung – wir müssen sie nur walten lassen.
Wir haben alles Notwendige in uns. Wir gehen nicht extra einkaufen. Im ersten Moment können wir uns tiefgreifend selbst helfen.

Lass uns gemeinsam Deine persönliche Energetische Notfallapotheke zusammenstellen.

Der Kurs „energetische Notfallapotheke“ findet statt am 12. Juli 2022 um 18.00 Uhr
Der Kurs kostet 65 € und dauert etwa 2 Stunden plus anschließender Diskussions- und Fragerunde.

Wir freuen uns auf Dich
In Liebe Deine Ute und Verena
Ute Micko, Heilpraktikerin &
Verena Sarda Hort, Seminarleitung

Ps.: dieser Kurs – wie alles was wir anbieten – ersetzt weder Arzt noch Heilpraktiker – bitte mit ernsthaften Symptomen sofort zum Arzt – energetische Arbeit kann Vieles jedoch kein gebrochenes Bein reparieren oder den Herzinfarkt ohne ärztliche Hilfe stoppen.

Weitere Ibformationen im folgenden Text

Elben Kontakt 25.05. 20h in Zoom

Hallo Ihr Lieben,

wir laden Euch herzlich ein – wie in der Wochenlegung versprochen – zu einer meditativen Reise um mit dem Elben

Landa

Kontakt aufzunehmen. So ist es für Euch leicht in Verbindung zu treten: für Euer Leben lang.

Er wird in Eurer Nähe bleiben, wenn Ihr einmal diesen Kontakt aufgenommen habt.

Bitte bereitet Euch vor:

  • sammelt oder kauft eine Handvoll Goldkamille oder Schöllkraut (Weg- und Waldrand oder Apotheke)
  • holt Euch Quellwasser, sorgt für eine kleine Glasschale (alternativ Porzellan, weiß)
  • eine Stunde vor unserem Termin geht duschen, baden mit Meersalz und wascht Euch rituell und verwöhnt Euch, lasst Euch Zeit, sorgt für feine Düfte auf Eurer Haut und kleidet Euch achtsam und besonders schön
  • gereinigt und gut gekleidet geht in den Raum, den Ihr nutzen mögt, zündet einige Kerzen an, sorgt für Ruhe, zeichnet auf ein Blatt den Davidstern oder legt mit kleinen Steinen einen großen Davidstern auf den Boden, so dass Ihr hinein sitzen könnt
  • schaltet pünktlich um 20h den Zoom Link ein – wir werden den Abend nicht aufnehmen, dies ist eine einmalige Gelegenheit und vollständig kostenlos für Euch
  • für sanfte Hintergrundmusik in Hertz-Tönen und Führung, Durchgabe durch den Elben direkt ist gesorgt

Wir freuen uns auf Euch

Eure Seminarleiterinnen

Ute Micko & Verena Hort

Ute Micko & verena Hort lädt Sie zu einem geplanten Zoom-Meeting ein.

Thema: Kontakt mit dem Elben Landa
Uhrzeit: 25.Mai 2022 08:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien

Zoom-Meeting beitreten
https://us04web.zoom.us/j/7883267444?pwd=Srlqw3bSxR8ZT2QvZjgP2VCP1TCoig.1

Meeting-ID: 788 326 7444
Kenncode: Landa

Reinige Dein Energiesystem

Was genau ist Dein Energiesystem? Wie kannst Du es reinigen?
Lerne Deine Möglichkeiten und unsere Methoden in Zusammenarbeit mit den Engeln und Elohim kennen. Starte deine Reinigung in fünf Ebenen. Gemeinsam mit den Engeln zeigen wir Dir den Weg zur liebevollen Entfaltung Deines Potentials. Wie wäre es, wenn Du das Leben voller Freude spürst? Du dich von Ängsten und Zwängen befreist? Deine Selbstsabotage und negativen Glaubenssätzen ersetzt durch heilende Fürsorge?

Du bist der wichtigste Mensch in Deinem Leben.

Lerne Dich selbst und uns kennen. Spontan und kurzfristig bieten wir Dir einen KOSTENFREIEN Schnupperabend am Dienstag (morgen) den 15.03.2022 um 19.00 Uhr.
Wir werden maximal eine Dreiviertelstunde benötigen.

Wir freuen uns sehr darauf Dich morgen zu treffen.
In Liebe
Verena Hort und Ute Micko

Elohim und Chakren

Die Elohim und die Chakren

Hohe Energien durchfluten uns täglich. Das Universum, Gott und die Engel unterstützen unser Durchhaltevermögen und unsere Entwicklung.

Ja, Ute und ich wissen, dass sehr viele Chakrenübungen frei angeboten werden. Da werden die 7 Hauptchakren geachtet. Metatron und die Engel sind unsere Begleiter, damit wir aus unserem europäischen Verständnis Chakren und Energiesystem spirituell betrachten lernen. Wir lernen bis zu 33 Chakren zu reinigen und begreifen, wie sie unser energetisches System beeinflussen.

Hier in Europa ist unsere eigene Kultur Grundlage der spirituellen Arbeiten. Wir wachsen vollständig anders auf. In Asien oder auf Hawaii werden die meisten Kinder von klein auf an die Geistige Sichtweise des Lebens heran geführt. In der so genannten westlichen Welt wurden durch die Christianisierung Energiesysteme des Menschen negiert. Über die Jahrhunderte entwickelten wir Europäer den aus dem Verstand dirigierten Wachstum des Menschen. Die Wahrheit ist, wir finden die Chakren und unser komplettes Energiesystem in der Kabbala – dort wo die Engel zu finden sind. Dort wo vom „Baum des Lebens“ gesprochen wird. Wo mich die alten Schriften die ursprüngliche Numerologie lehrte. Aus diesem Wissen heraus entwickelten Metatron und ich schon vor 7 Jahren die Chakren444 Meditationen. Ich hatte diesen Kurs mehrfach geleitet und fest gestellt, wie sich die Menschen durch diese effektive Reinigung unserer „elektrischen Leitungen“ verändern. Wie sich mit Hilfe der Elohim die Entwicklung zum eigenen Potential endlich öffnet. Bitte bedenkt dies ist eine rein energetische Arbeit, sie kann und will den Besuch beim Arzt oder HP nicht ersetzen. Spirituell, geistige Arbeit erfolgt zusätzlich zu allem in Deiner/Eurer Eigenverantwortung.

Die Energien auf der Erde haben sich verändert. Es ist anders geworden sich mit den Portaltagen und mit dem Vollmond einzuschwingen. JETZT ist der Zeitpunkt unserem Energiesystem die Gelegenheit zu geben sich dem anzupassen. Uns den Energieveränderungen nutzbringend zu nähern. In diesen Arbeiten lernen wir spirituelles Wachstum absichtlich herbei zu führen.
Hier öffnen sich die brach liegenden hellen Talente. Zum Großteil neue Meditationen, teilweise unterlegt mit Musik des Herzens Hertz432, werden uns den höchsten Lichtschwingungen des Universums angleichen.

In tiefer Liebe und Verbundenheit erleben wir UNS als geistiges Wesen.

Verena Hort

„Deine Schutzengel & Du“

Hallo Ihr Lieben, wie beantwortet Ihr die Fragen zu Anfang des Textes? In tiefer Verbundenheit Verena O:)

– was meinst Du wie fühlt ihr Euch miteinander? Deine Schutzengel und Du?
– bist Du im Kontakt mit ihnen verunsichert?
– möchtest Du gerne mehr von ihnen wissen?

– Du weißt sie kennen Deine Lebensziele und hörst Du sie?

Ute und ich betreuen Euch umfassend individuell, denn nichts ist so privat und besonders wie Dein Kontakt zu Deinen Engeln. Dein Leben mit Deinen Schutzengeln soll einfacher werden:

– erlebe in den hohen Energien der Elohim Deine Schutzengel direkt

– reinige mit Hilfe der Elohim euren Kontaktkanal
– erkenne Dein helles Talent mit dem Du sie hörst, siehst oder fühlst
– meditieren wir gemeinsam und sei sicher DAS sind Deine Schutzengel

Kursbeitrag: 55,- Euro

wann: Sonntag, 30.01.2022 um 10-13h

wo: Online, an Deinem PC Zuhause

Mit Videos und vielen Informationen zum Einstieg, denn Dein Verstand möchte verstehen. Mit 2 Meditationen zur intensiven Reinigung Deines Herzkanals und Kontaktaufnahme. Skript in PDF-Form, damit Du immer mal wieder nachlesen kannst.

Melde Dich per SMS oder PN im Messenger oder Telegram verbindlich an.

Wir freuen uns auf Dich.

Fühle dich behütet in unserem Chat und gut umsorgt von den Engeln und uns.

In tiefer Liebe und Vorfreude

Verena & Ute

Verena Hort EngelCoaching Seminarleiterin

Ute Micko Heilpraktikerin Co-Seminarleiterin

Ahnen & Engel

Seid gegrüßt Ihr lieben Mitmenschen!

Unsere Ahnen – unser Wissen – unsere Gene – die DNS – die Erfahrung – das Erbe

Die Engel und Elohim laden uns ein am 27. & 28. November mit den Ahnen zu arbeiten. Die Energie des Universums unterstützt uns.

Unsere Ahnen sind die Grundlage unseres Lebens. Unsere Ahnen sind die Bedingung für unser eigenes Sein. Unsere ererbten Gene wurden von Generationen vor uns geprägt.

Wer kennt nicht „Du bist wie Oma“ oder „jeder Erstgeborene dieser Familie zieht weg“ oder die eigene Entdeckung, dass nun zum vierten Mal die eingegangene Partnerschaft zu Ende ist, wie bei der Schwester des Vaters?

Erben wir über unsere Gene die guten wie die schweren Zeiten? Ja, wir haben uns diese Familie ausgesucht um deren Linien zu übernehmen. Die Wahrscheinlichkeit, wenn wir hier vor diesem Angebot mit den Ahnen zu arbeiten, stehen, sollte die Familienlinie diese Erleichterung erfahren.

Erinnert Ihr Euch jetzt an den einen Onkel, dessen gleichen Misserfolge Ihr selbst produziert habt? Die Oma, deren Erfolg in Euren Leben weiter geführt wurde?

Eine Erfahrung soll gemacht werden, ein Lebensplan erfüllt – die Wiederholung erfolgt, bis wir uns diesen Themen aus der Vergangenheit unserer Ahnen und den Eigenen stellen.

Gemeinsam mit den Engeln erlösen wir unsere Ahnenlinien.

Ja – selbstverständlich können wir den Kreislauf der Schmerzen durchbrechen. Die Ahnen werden es uns danken, dass sie ihre eigenen Themen wieder zurück nehmen können und selbst erlösen.

Veränderung ist möglich, da wir einen FREIEN WILLEN haben. Sicherlich ist es in unseren Lebensplänen enthalten, die Veränderung der Ahnenlinien zu aktivieren.

Unser Ziel:

– Innere Freiheit für unsere eigenen Pläne

– Unabhängigkeit von unseren Ahnen

– Freiheit für unsere Ahnen

– Veränderung der Familienerfahrungen

Wie geht das?

In unserem Wochenend-Kurs werden uns die Engel auf die individuellen Spuren der Ahnen (Channeling) führen. Mit Hilfe der geistigen Energien meditieren wir gemeinsam. Über das morphische Feld treffen wir die Ahnen in dieser Meditation.

Es ist eine sehr schöne Arbeit die so unendlich viel Heilung in vielen verschiedenen Dimensionen möglich machen kann. Unsere Vorleben wie auch viele Leben unserer Ahnen erhalten Freiheit von Eindrücken, die in den Emotionalkörpern gespeichert waren.

Für die Zukunft

Unsere Kinder und Enkelkinder profitieren von dieser Arbeit. Bisherige Wiederholungen innerhalb der Familie ändern sich, äußern sich sanfter. Die Themen der Familie bleiben, doch die Lösungen zeigen sich einfacher und stressfreier.

Wir laden Euch ein, kommt mit auf die Reise zu unseren Ahnen.

Dein Beitrag sind 99,- Euro für zwei halbe Tage intensive EngelArbeit, Tools die Dir zur Verfügung gestellt werden, Unterlagen die Du ebenfalls mit nimmst, gemeinsame Zeit für Deine Fragen die Du den ganzen Tag stellen kannst.

Bringe bitte Deine Neugierde auf Dich selbst und Deine Familie mit, Deine Liebe aus dem Bisherigen auszubrechen… für DEIN Sein.

Wir danken Metatron, für seine Begleitung.

Ute & Verena

Verena Hort, EngelTherapie und Seminarleiterin

Ute Micko, Heilpraktikerin und LernCoaching

Bildbearbeitung Verena Hort Castle-Image by Enrique Meseguer from Pixabay

Ahnen & Engel Onlinekurs

Seid gegrüßt Ihr lieben Mitmenschen!

Unsere Ahnen – unser Wissen – unsere Gene – die DNS – die Erfahrung – das Erbe

Die Engel und Elohim laden uns ein am 27. & 28. November mit den Ahnen zu arbeiten. Die Energie des Universums unterstützt uns.

Unsere Ahnen sind die Grundlage unseres Lebens. Unsere Ahnen sind die Bedingung für unser eigenes Sein. Unsere ererbten Gene wurden von Generationen vor uns geprägt.

Wer kennt nicht „Du bist wie Oma“ oder „jeder Erstgeborene dieser Familie zieht weg“ oder die eigene Entdeckung, dass nun zum vierten Mal die eingegangene Partnerschaft zu Ende ist, wie bei der Schwester des Vaters?

Wir erben über unsere Gene die guten wie die schweren Zeiten? Ja, wir haben uns diese Familie ausgesucht um deren Linien zu übernehmen. Die Wahrscheinlichkeit, wenn wir hier vor diesem Angebot mit den Ahnen zu arbeiten, stehen, sollte die Familienlinie diese Erleichterung erfahren.

Erinnert Ihr Euch jetzt an den einen Onkel, dessen gleichen Misserfolge Ihr selbst produziert habt? Die Oma, deren Erfolg in Euren Leben weiter geführt wurde?

Eine Erfahrung soll gemacht werden, ein Lebensplan erfüllt – die Wiederholung erfolgt, bis wir uns diesen Themen aus der Vergangenheit unserer Ahnen und den Eigenen stellen.

Gemeinsam mit den Engeln erlösen wir unsere Ahnenlinien.

Ja – selbstverständlich können wir den Kreislauf der Schmerzen durchbrechen. Die Ahnen werden es uns danken, dass sie ihre eigenen Themen wieder zurück nehmen können und selbst erlösen.

Veränderung ist möglich, da wir einen FREIEN WILLEN haben. Sicherlich ist es in unseren Lebensplänen enthalten, die Veränderung der Ahnenlinien zu aktivieren.

Unser Ziel:

  • Innere Freiheit für unsere eigenen Pläne
  • Unabhängigkeit von unseren Ahnen
  • Freiheit für unsere Ahnen
  • Veränderung der Familienerfahrungen


    Wie geht das?

In unserem Wochenend-Kurs werden uns die Engel auf die individuellen Spuren der Ahnen (Channeling) führen. Mit Hilfe der geistigen Energien meditieren wir gemeinsam. Über das morphische Feld treffen wir die Ahnen in dieser Meditation.

Es ist eine sehr schöne Arbeit die so unendlich viel Heilung in vielen verschiedenen Dimensionen geschehen lässt. Unsere Vorleben wie auch viele Leben unserer Ahnen erhalten Freiheit von Eindrücken, die in den Emotionalkörpern gespeichert waren.

Für die Zukunft

Unsere Kinder und Enkelkinder profitieren von dieser Arbeit. Bisherige Wiederholungen innerhalb der Familie ändern sich, äußern sich sanfter. Die Themen der Familie bleiben, doch die Lösungen zeigen sich einfacher und stressfreier.

Wir laden Euch ein, kommt mit auf die Reise zu unseren Ahnen.

Dein Beitrag sind 99,- Euro für zwei halbe Tage intensive EngelArbeit, Tools die Dir zur Verfügung gestellt werden, Unterlagen die Du ebenfalls mit nimmst, gemeinsame Zeit für Deine Fragen.

Bringe bitte Deine Neugierde auf Dich selbst und Deine Familie mit, Deine Liebe aus dem Bisherigen auszubrechen… für DEIN Sein.

Wir danken Metatron, für seine Begleitung.

Ute & Verena

Verena Hort, EngelTherapie und Seminarleiterin
Ute Micko, Heilpraktikerin und LernCoaching

Raunächte feiern wir ab 16.12.2021

Raunacht mit den Elohim & Erzengeln vom 16.12.2021 bis 04.01.2022

Wir feiern miteinander….

Wir schauen in unsere Tiefe …

Wir blicken zurück … und nach Vorne…

und kreieren unsere nächsten Monate in unserem Sinne

Unsere Engel und Elohim begleiten uns in diesen Übergangstagen gerne. Wissen sie, wie wichtig unser Erinnern an alte Rituale für die NEUE Erde sind.

Was wir in diesen drei Wochen erleben:

  • wir treffen uns im gemeinsamen Chat ElohimRaunacht
  • zusätzlich wird es hin und wieder Termine in Zoom geben
  • wir starten wie die letzten beiden Jahre schon am 16.12. da wir die dunkelsten Nächte des Jahres zur Tiefenreinigung mit den Engeln und Elohim nutzen. Der Kurs endet am 04.01.22 mit der letzten Raunacht… der Chat bleibt für Erfahrungsaustausch noch einige Tage geöffnet
  • es gibt die wundervollen Meditationen der Raunächte in 432Hertz Qualität
  • tägliche Fragen, Aufgaben, kleine und größere Rituale bilden den Rahmen um uns von 2021 zu verabschieden und die neuen Erkenntnisse für 2022 zu sammeln
  • wir führen ein Raunachttagebuch – Eure Fragen werden fortlaufend im Chat beantwortet – teilweise durch Channeling
  • wir erhöhen die Energien in unseren Häusern

In diesem Jahr ist die Wintersonnwende am 21.12.21 16.59h – das heißt wir feiern an diesem Abend mit dem heiligem Julfeuer, das Licht zieht wieder seine Bahn nach oben, die Sonne erscheint wieder mehr, die Tage werden wieder länger.

Die Texte der letzten Jahre sind vollständig überarbeitet und den neuen Energien auf der Erde angeglichen.

Unsere Welt wird gemeinsam mit den Elohim ein wenig leichter, heller und wir gehen beschwingt in das Neue Jahr 2022.

Euer Beitrag ist die Liebe zu den Engeln, täglich etwa 20 Minuten Zeit für Euch selbst und der Wunsch Euch selbst besser kennen zu lernen.

Pro Teilnehmer 88,- Euro – reduziert auf 77,- Euro für „Wiederholer“

Ich danke Euch, dass Ihr dieses Jahr mit dabei sein werdet – und diejenigen die wieder mit machen ebenfalls ein herzliches Willkommen, Eure Verena ❤ … und die Elohim .. Erzengel… Feen… Elfen

Du erhältst:

– die Tages Ideen und Rituale, die das Alte beenden

– die Wege gezeigt wie Du die göttliche Schöpferkraft in Dir nutzen kannst

– 8 Meditationen in professioneller Qualität – Melodien in 432 Hertz – gesprochen von Verena

– eine Friedensgruppe – täglich Unterlagen und Informationen über drei Wochen lang

– Reinigung aller energetischen Körper und Vorfälle des alten Jahres

– Aufladen, hoch energetische Schwingung aus den Strahlen der Elohim

– eine herzliche Verbindung im Chat, in festen Zoom Zeiten

Nimm Dir täglich 20 Minuten für Dich Zeit: das ist gelebte Selbstliebe.
Bring Freude am Tun mit und die Liebe zu den Engeln.

Wir freuen uns auf Euch

Deine Erzengel und Elohim


Ute ❤ &
Verena O:)

Kurse in Planung

Morgen 26.09. 14h – sehr kurzfristig und sinnvoll genau zu diesem Zeitpunkt, da der Mond nun rasant auf Neumond zugeht… das heißt wir nutzen morgen LoLa-Engeltherapie um alles los zu lassen was uns nicht mehr begleiten soll.

Mitte Oktober lernen wir die Engel näher kennen, Vorbereitung auf die Kursreihe ab Januar, genaues Datum lege ich noch fest – das Ziel ist die mediale Verbindung aufbauen, stärken, und nächsten Sommer die Techniken als Engelmedium abzuschließen. Diese Kurse sind in kleineren Blöcken von 3 bis 5 Tagen circa alle 5-6 Wochen, jeweils einzeln zu buchen … genaueres folgt … der erste Tag im Oktober gilt dem Wissen über die wichtigsten Erzengel, Engelhierarchien, Schutzengel – und woher kommen die 72 Engel die ich in den letzten Monaten immer mal wieder erwähne.
Die Kontakte mit den Engeln werden immer wichtiger. Jeder Einzelne braucht seinen eigenen Zugang, so dass er unabhängig von Angeboten ist.

Als Abschluss die Erläuterung über Organisation und Aufbau des Kurses der circa ein Jahr lang läuft.

An Samhain treffen wir uns um mit den Ahnen herzlichen Kontakt aufzunehmen und mit der Anderswelt zu kommunizieren… der Jahreskreis der Alten schließt sich an diesem Tag … Bedenken wir im Oktober, dass wir ein klein wenig „Jahresrückblick“ machen, bereiten wir uns auf Samhain vor, in dem wir selbst ebenfalls der Natur entsprechen und uns mehr und mehr vom Umtrieb zurück ziehen. Seit der Herbst-Tag-und-Nachtgleiche werden die Tage schneller dunkler, um dann von 16. bis 20.12. in den 5 dunkelsten Nächten des Jahres zu enden.

26.09. 14h „Wir fliegen frei“ – LolaEngeltherapie von Verena mit den Erzengeln & Elohim 33,- Euro

10.10. EngelWissen Erster Tag – die Engel und Du 19,- Euro zum Einstieg, circa 2-3 Std. Wissen anschließend Aufbau zur Information über den geplanten Einstieg EngelMediumAusbildung

31.10. Samhain – zwei Tage Vorbereitung, Feier am 31. inkl. eine neue Meditation – 44,- Euro, genaue Inhaltsangabe folgt – gemeinsam SEIN ist das Ziel, wir feiern uns selbst

16.12.2021 Vorbereitung auf die Raunächte gemeinsam mit Gott Odin, der durch die Wälder jagt und ab 21.12. die Raunächte, für neue Teilnehmer 87,- Euro für 3 Wochen gemeinsames Arbeiten, für Wiederholer und andere Buchende 55,- Euro

die Termine ab Januar sowie die detaillierten Inhaltsangaben folgen in Kürze

Ich freue mich auf Euch alle. Im Frieden mit den Engeln wachsen und unser Wissen erhalten und weitergeben.

In Liebe, Verena 😇

„Mondfrauen heute“ Online Kurs von 19. bis 21.09.2021

Privater Raum für uns Frauen

Unsere Ahnen, die Frauenlinie, gaben uns Frauen viel mehr Inhalte, Liebe, Vertrauen mit auf unseren Weg als es heute der Fall ist.

Die Ahnin saß im Winter Nachmittags und Abends mit den weiblichen Familienmitgliedern zusammen.

In den früheren Jahren war dies ein verbindendes, Familien förderndes Zusammensein. Sie saßen zusammen um zu stricken, sticken, Wolle spinnen, Kleidung nähen, Kleider reparieren und mehr. DA waren die Kinder drum herum und wir Frauen erzählten uns.

Reine Frauen-Zeit – die Männer trafen sich woanders.

An diesen regelmäßigen Abenden in der Familie erzählten sich die Frauen die Wahrheiten über ihre Leben. Ihre Sorgen wurden besprochen. Die jungen Frauen erhielten Hinweise wie sie mit ihren monatlichen Blutungen umgehen sollten. Die Älteren beschäftigten sich mit den Wechseljahren. Wir Frauen waren eine Einheit, Krankheiten wurden erforscht, gemeinsam Heilungsmöglichkeiten entwickelt. Nahrung, was kann haltbar eingelegt werden, was soll sofort verbraucht werden, ja auch Rezepte wurden von den Alten weiter gegeben. Lebensgeschichten wurden von den Alten erzählt. Erfahrungen weiter gegeben.

Dies alles war in weichem Rahmen von Kerzenlicht und gemütlichem Beisammensein. Es gab keinen Stress, es „musste“ nicht etwas erledigt werden, sondern die Arbeiten entstanden und wurden fertig gestellt. Die Gemeinschaft der Frauen innerhalb der Großfamilie war stärkend, aufbauend und Grundlage der seelisch-psychischen Gesundheit der Frauen.

Wir leben in einer Zeit in der solche Gemeinschaften selten geworden sind. Wir schaffen uns den Raum mit der Kursgruppe „Mondfrauen heute“. Wir sind Schwestern – Mondschwestern. Wir Frauen sind dem werden und vergehen des Mondes eng verbunden. Leben mit ihm ohne, dass es bewusst ist. Wir haben den Kontakt zu den alten Gemeinschaften verloren.

Dann und wann entstehen enge Freundschaften zwischen Frauen, dies mag aus der Alten Zeit ein Überbleibsel zu sein. Daher leben wir ein wenig bewusster in diesen Kurs hinein, um uns selbst wieder zu finden.

Im Kurs ist der Raum zu erzählen. Von den Engeln Antworten zu erhalten. Uns enger mit dem Mond zu verbinden um uns selbst bewusster zu werden – Mondschwestern.

Warum bieten wir diesen Kurs an Vollmond & Tag-und-Nacht-Gleiche an?

Das offene Portal der Anderswelt & Vollmond

Die Anderswelt liebt den Mond und schwingt in vollständiger Einheit mit der Mondin – wir erinnern uns der Mond wird in den meisten anderen Weltsprachen weiblich bezeichnet.

Die Göttinnen der Anderswelt Bewohner sind Erzengel Ariel – für die Erde – und Erzengel Haniel – für den Mond.

In der Anderswelt sehr verehrt können wir an diesen besonderen Tagen mit unserer Weiblichkeit kokettieren. Dies Annehmen unseres Frau-Seins ist gerade in den heutigen Umweltbedingungen für unseren Körper stabilisierend, für unsere Seele erleichternd und unseren Geist erweiternd.


Ideale Energien auf der Erde um den weiblichen Körper – den Geist – die Seele als Dreiheit wahrzunehmen und dies in den Alltag zu transportieren.

Was werden wir tun?

– wir stärken uns mit zwei wundervollen NEUEN Meditationen, die von Lady Rowena diktiert wurden

– wir reden über die Themen die uns wichtig sind, dem auf und ab unseres Körpers

– wir können über unsere Sorgen und Nöte und unsere Freuden und Glitzermomente berichten

– wir feiern uns selbst – unsere Weiblichkeit

– besondere Tage sind die Vollen Monde immer – wir können uns mit der Ernährung fördern

– dazu gibt es Rezepte und Erläuterungen, wie unser Frauen-Körper dadurch gestützt wird

– die Kursgruppe bleibt noch einige Tage geöffnet, damit die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche uns in ihrer Energie beschenken kann

– Fragen über unser Frau-Sein sind herzlich willkommen

– Antworten gibt es durch Wissen und Weisheit von uns Menschen, allen Teilnehmern und Ute und Verena

– Antworten gibt es von den Engeln durch persönliche Channelings für ALLE Teilnehmerinnen

– die Energie an diesen Tagen ist stärker als an Portaltagen wir nutzen sie für uns Frauen

– Spiritualität & Frau-SEIN ist Eins – wir erleben, dass wir als Frau immer spirituell sind

– und lachen gemeinsam über die ein oder andere Anekdote was wir Frauen nun wirklich sind

Anwesend sein im privaten Raum der Mondschwestern.

Kursgebühr ist 72,- Euro für drei intensive Tage – zu jeder Zeit Online, Dein Zeitrahmen bestimmst Du selbst. Den Nachklang die drei darauf folgenden Tage bis zum 24.09. könnt Ihr gerne im Chat verbleiben und Euch ohne unsere Betreuung weiter unterhalten.

Damen die bisher an Beratungen oder Kursen von Ute und Verena teilgenommen hatten erhalten einen Rabatt und bezahlen lediglich 55,- Euro.

Der Kurs ist speziell für uns Frauen. Gemeinsam in der Kursgruppe können wir uns Mondschwestern untereinander und uns persönlich besser kennen lernen. Wir tauchen ein in diese wundersame Energie gemeinsam mit der Mondin, den Göttinnen, den Erzengeln und der Feen, die diesen Mond ebenfalls so sehr lieben.

Wir leben in einem dauernden Zyklus, beginnend mit der ersten Blutung, dem Anfang aller Fruchtbarkeit. Monat für Monat, bis wir nach dem Wechsel in den weisen Jahren landen. Im Kurs erkennen wir unsere Qualität und Fähigkeit in unserem Frau-Sein. Wir entdecken unsere Weiblichkeit.

Lassen wir uns von den Mondgöttinnen und Erzengel(inen) und Feen überraschen wie sehr sich unser Geist nach Nahrung sehnte.

Irdisch praktisch erleben wir über Kräuterkunde von „Frauenkräutern“ und Nahrungsmittel, wie uns an Tagen wie der 21.09. Ernährung die Leichtigkeit bringt.

Alchemilla – der Frauenmantel – ist eines der Themen, die wir kennen lernen. Wir werden uns von dem Grünen Mantel speziell aus der Natur für uns Frauen gewachsen umhüllen lassen.

Bitte meldet Euch auf Messenger von Facebook Ute Micko oder Telegram #Verena EngelChannel oder per Telefon bei Ute Micko oder Verena Hort an …

Der erste Treffpunkt des Kurses ist am 19.09. für etwa 1 bis 2 Stunden 10h – danach kann jederzeit im Chat geschrieben werden, Fragen werden beantwortet, Channelings geschehen.

Das zweite Treffen ist am 21.09. in den Abendstunden – mit Kerzenlicht und dem Wissen über all das, was wir zur Vorbereitung die Tage zuvor kennen lernten.

In tiefer Liebe zu uns Mondschwestern

Ute & Verena