Gästebuch Januar 2022


Hallo Ihr Lieben Alle,

ich habe noch nie ein Gästebuch meiner Seminare geführt. Es scheint richtig zu sein, da sich dieser Gedanke seit Tagen in mir wiederholt. Daher könnt Ihr jetzt einige Bemerkungen meiner Teilnehmer der Kurse lesen.

Die Geistige Welt die dem höchsten Licht Gottes dient diktieren mir die Meditationen im Channeling-Modus. Ein begnadeter Musiker, der Töne channelt, ist Matthias Bethge. Erzengel Sandalphon schenkte dem Musiker die Ideen für die Hintergrundmusik.

Ich freue mich sehr über das Danke der Teilnehmer und Kunden.


Zwei Einträge nach Erkrankung positiv C getestet, vorher schulmedizinisch behandelt und kontrolliert, doch verschiedene Beschwerden blieben:

B. schrieb mir: „Muskeln etc sind wieder komplett. Auch die mangelnde Kraft ist wieder hergestellt. Und vielen herzlichen Dank für deine Zeit und Unterstützung. Du hast mir so dermaßen meine Licht wieder gerettet und dafür bin ich sehr dankbar. LG“

X. schrieb mir: „Der Kardiologe fand keine Störung am Herz. Die Schmerzen waren sehr stark und beängstigend. Zwei Tage nach Deiner Geistigen Arbeit hatte ich wie wandernder Muskelkater. Jetzt sind die Schmerzen vollständig weg.“


Diese Einträge stammen von Kursteilnehmern:

T. schrieb mir:

„Auch mir fallen viele Dinge auf, auch wenn ich durch meine Arbeit mehr im Außen bin, als ich mich auf mich selbst konzentrieren kann. Allerdings fällt mir dabei auf, wie sehr ich mich im Gegensatz zu früher verändert und entwickelt habe und in welchen Dramen andere Menschen stecken bleiben – diesen Menschen sende ich dann eine Lichtkugel.

Ich danke Verena und den Engeln für diese erkenntnisreichen Raunächte und ich danke euch für eure Begleitung 💖“



von K.:

„Ich habe die Erzengel Medi’s auch zwischen durch gemacht.

Erst in diesen Raunächten ist mir die Michael Medi besonders bewusst geworden.

Die Zeit mit euch hat mir viele neue Eindrücke und Erkenntnisse gebracht.

Ich habe nur wenig aufgeschrieben.

Ich werde mir wegen den aufschreiben keine Gedanken mehr machen, wenn es so ist, dann soll es so sein.

Ich denke ich habe den Grund dafür gefunden und werde daran arbeiten.

In Liebe K.“

M. schreibt:

„Auch ich empfinde diese Raunächte besonders.. in den ersten Tagen hat sich sooooo viel gezeigt und gelöst. Seit dem Löschtag habe ich um Pause gebeten Nur die Michaelmeditation und die vom Löschtag habe ich bewusst und konzentriert machen können. Ich schaffe es nicht, mein Tagebuch zu schreiben. Dennoch fühle ich es ist intensiv und gut. Danke“

von M.:

„Ich geniesse die Meditationen -spüre dass sie sehr intensiv sind -kann mich sehr gut reinfühlen-hab immer meinen Mann mit dabei! Danke liebe Verena ! 🧡💛💚“

von A.:
„Diese Rauhnächte sind um so vieles anders als die letzten. Es ist immer wieder faszinierend, trotz der selben Meditationen so viel unterschiedliches wahrzunehmen und zu erleben. Ich durfte in den letzten Tagen sehr vieles Erlösen und Erkennen. Sagenhaft, welche neue Welt da nun vor mir liegt.

Ein Zwischendanke an dich, liebe Verena, für diesen Kurs.

und ein Zwischendanke an euch alle für eure wundervolle Begleitung in diesen Rauhnächten.

Vielen Dank“

von S.:

„Ich wünsch Euch allen ein gesegnetes friedliches neues Jahr!

Die Engeln begleiten uns ich bin zutiefst dankbar!“

Von B.:

„Guten Morgen ihr Lieben!

Ich möchte euch rückmelden, dass ich den Aufbau des Kurses in diesem Jahr super finde. Ich kann damit sehr gut arbeiten und finde es angenehm, dass es nicht für jede Raunacht eine Aufgabe gibt, die wir notieren sollen. Es baut so schlüssig aufeinander auf. Und dass die Einleitungen in den Meditationen teilweise gleich sind, ist wie ein roter Faden und gibt Struktur. Danke liebe Verena, liebe Ute und den Engeln ♥️🙏🏼“

von C.:

„Guten Morgen 🌞

Sooooo wunderschön und einzigartig 💖💖💖 unbeschreiblich 💖💖💖 aus tiefstem Herzen Danke 💖💖💖“

M., [06.01.22 08:20]
„Danke Verena, danke an die geistige Welt und Anderswelt. Diese Raunächte sind so anders, so intensiv, soooooo Akasha. Danke, danke, danke“

K., [06.01.22 09:10]
„💚 lichen Dank liebe Verena, liebe Ute, liebe Marion, liebe Teilnehmer, liebe Engel und der Anderswelt 😇🦄🦎🦖🐢🦉🕷️🐌🦋“

M., [06.01.22 09:37]
„Ich bedanke mich bei dir Verena für die Begleitung durch die Rauhnächte 💕ich konnte zwar nicht alles machen zb Tagebuch -es war sehr anstrengend und doch sehr wertvoll-die Meditationen waren als ob ich sie das 1.mal gehört hätte -jede ist auf ihre Art einzigartig mit jedem Erzengel auf besondere Weise🥰
Mein eigenes Sonnwendfeuer fast zeitgleich mit dem von dir und Ute war das 1.mal eine besondere Erfahrung- es war soo eine schöne Energie die Feuerwesen zeigten sich mir 🔥
Danke an die geistige Welt und allen Engeln 😇
Licht und Liebe euch allen mögen eure Wünsche in Erfüllung gehen 💗
Seid gesegnet“

D., [06.01.22 09:47]
„DANKE, Verena, für deine Begleitung in diesen besonderen Raunächten 💗 ich hatte ja zwischendurch schon geschrieben, wie tiefgehend ich die Tage empfinde. Ein herzliches Dankeschön an die Engel, die Elohimstrahlen und die Anderswelt 🙏🏼“

C., [06.01.22 10:58]
💖Von Herzen ein großes Dankeschön an A l l e.
Der Rauhnachtskurs war für mich unbeschreiblich, so vielfältig.
💖

T., [06.01.22 11:13]
„Herzlichen Dank an Verena und die geistige Welt für diese besonderen Erfahrungen und Informationen ☘️💖☘️💖

Mögen wir alle das Licht weitertragen, uns weiter entwickeln und lernen ☘️☘️☘️“

Jahresüberblick 2022 Numerologie

**** ❤ ❤ ❤ ****

EngelChannel der Woche ab 02. Januar 2022

Wochenmotivation ab 02. bis 09.01.2022

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

die Legung der ersten Woche gab ich in den letzten Jahren immer mit dem Hinweis heraus, dass Ihr diese Schwingung für Euer Neues Jahr verwenden könnt. So gilt dies heute ebenfalls. Heute zeige ich zusätzlich den numerologischen Inhalt.

***** ❤ ❤ ❤ ****

Die Goldene Mitte Für Alle


Jahresüberblick 2022 in der Numerologie

Ist es Euch schon einmal aufgefallen, dass ich prinzipiell das vollständige Datum schreibe? Zum Beispiel 24.12.2021 oder 01.01.2022 … Das hat einen Grund.

Wir stecken in schwierigen Zeiten. Wir hätten gerne, dass wir wieder normal leben können. Die eine Chance genannt Schlumpfung, die wir gesehen hatten nützte uns nichts, es normalisierte sich gar nichts. Wer sich dagegen entschied wird nun ausgegrenzt. Wir sehen in alle Richtungen (oder auch nicht) und stellen fest, wir wissen nicht wo Lüge und Wahrheit ist. Außer wir sind eng mit unserem Inneren heilen Wissen verbunden, dann sehen wir deutlich die Wahrheit.

Wenn wir dem Astrologen Glauben schenken, soll sich das Chaos noch weiter steigern und voraussichtlich viele Jahre – bis 2032 – andauern. Das was ich daran schlimm empfinde, der gleiche Astrologe hatte im Frühling 2021 gemeint ab Dezember 21 würde es sich positiv verändern – und jetzt in der Jahresübersicht sagt er es kommt noch schlimmer.

Ich sage etwas anderes. Warum?

Als Numerologe sehe ich die einzelne Jahreszahl, DAS ist die Schwingung die uns trägt. Das ist der Grund warum ich das Tagesdatum immer vollständig schreibe.

Die Planeten können Einfluss nehmen wie sie wollen. Es geht um unsere individuelle Einstellung zur Jahreszahl 2022. Ja natürlich ist die 0 (Null) immer noch dabei, das dauert bis 2110 um dann nur noch alle 10 Jahre aufzutauchen. Diese Null taucht immer wieder auf, denn sie ist Bestandteil unserer Leben (Beispiel 1970, 1980, 1990, 2110, 2120 etc.).

Wer ist diese Null?

Das ist Pluto. Pluto sorgt für Zerstörung um uns dann gleichzeitig wieder zu helfen in der Reha zu heilen, uns auszuruhen und für Ordnung in uns zu sorgen. Dann haben wir die drei mal 2 – die Zwei ist der Mond, alles sensible, intuitive, weiche, weibliche. Es ist die mit dem Wasser (der Reinigung) eng verbundene 2, wir haben erlebt wie dieses Element für Zerstörung sorgen kann und andererseits ist es heilend, nährend – sorgt es dafür, dass die Pflanzen wachsen, damit wir etwas zu Essen haben.


Das heißt für mich numerologisch gehen wir durch diese Jahre um die Anbindung an den Himmel auf die Erde zu holen. Denn diese vielen Zweier geben die Schwingung mit:

Menschen öffnet Eure hellen Talente, jeder von Euch. Verlasst Euch nicht auf die Anbieter (mediale Menschen wie mich) sondern sorgt für Euch selbst. Denn nur wenn jeder Mensch sein Gottesrecht erkennt und annimmt, dann sieht er die Wahrheit. Und keiner kann uns mehr anlügen.

Diese Jahreszahl hat eine Quersumme! Das ist die 6.

Die Quersummen stehen immer für die Energie, die die anderen Zahlen aus den Errechnungen heraus fordern, fördern und HEILEN. Versteht bitte, ich halte es mit sehr sehr altem numerologischem Erbe. Ich sehe nicht das was in den neueren spirituellen Büchern über Numerologie steht. Die Quersummen sind in erster Linie viel wichtigere Hinweise, die in die Tiefe gehen. Es sind die Hilfsplaneten, die unsere Lebensaufgaben, die uns unser Potential finden lassen, damit wir Fehler nicht wiederholen sondern andere Handlungen aus tiefstem Herzen einsetzen.

Wer ist also die 6?

Venus, Frieden, Freude, bedingungslose Liebe ist sie in der uralten Numerologie. Wir nennen hier das Ziel der Zahl 6: in der bedingungslosen Liebe leben.

DAS ist also das Ziel des Jahres 2022. Leben wir bedingungslos liebend allen Menschen gegenüber. Jeder Einzelne hat seinen ureigenen Status quo. Jeder darf sich mit seinem freien Willen entscheiden, wie er mag. Denn jeder Mensch hat seine berechtigte Einstellung in sich erarbeitet. Es ging noch nie um Schlafschafe oder hellwache Menschen sondern um die Vielfalt der Liebe auf der Erde. Gott möchte alles erleben. Alles fühlen. Alles lieben. Und jeder von uns ist ein Teil Gottes. Denn erinnert Euch daran: ALLES ist EINS. Eine Seele. Mit unendlich vielen individuellen Lebenswegen.

Während ich dies so schreibe, wird mir sehr warm im Herz. Ich dehne mich aus und fühle. Das Ihr Lieben Menschen könnt IHR ebenfalls. In der Liebe macht nichts mehr Angst. In der Liebe können wir nicht belogen werden. In der Liebe ist alles weit und weich und selbst der böseste Mensch kann uns nicht mehr treffen.

Jeder von uns geht seinen individuellen Weg. Und das ist gut so. Damit kommen wir zu Dir und Deinen individuellen Informationen. Gemeinsam mit unserem Geburtstag ist diese Jahreszahl beeinflussend, was DU persönlich in diesem Jahr lernen möchtest.
Ich kann diesen Inhalt errechnen und ohne Hokuspokus Dein magisches Jahr zeigen.

Das kleine Angebot dazu: Du schreibst mir Dein Geburtsdatum und sendest auf mein Konto oder in Paypal 55,- Euro – ich schreibe Dir zurück an welchem Datum Du Dein Ergebnis bekommst – und an diesem vereinbarten Zeitpunkt erhältst Du von mir Dein Jahresziel für 2022. Ausführlich erläutert – Du kannst gut ein bis zwei DinA4 Seiten erwarten – und ist mit einer Durchgabe eines Engels abgerundet.

Das heißt, Du kannst über eine einzelne Errechnung erkennen welchen Weg, welche Schwingung auf Deinem Lebensweg Dein nächstes Ziel dieses neuen Jahres ist. Das ist sehr viel individueller und deutlicher als jede Kartenlegung. Finde es heraus, wer Du selbst bist. Wohin Du persönlich wachsen möchtest.

Übrigens ein Hinweis dazu. Numerologisch ist die gekürzte Form des Jahres wie zum Beispiel in 01.01.22 geschrieben eine vollständig andere Schwingung. Die 22 wird in den alten Überlieferungen „Unterordnung und Vorsicht“ genannt. Die 22 beinhaltet den Hinweis, dass wir Menschen Vertrauen schenken könnten, die alles andere als Vertrauenswürdig sind. Dies entspricht genau dem, was wir hier im Außen derzeit erleben (Im Widerstand wie auch in den öffentlichen Medien). Deswegen mein Tipp an Euch. Schreibt die Jahreszahl aus… nutzt die 2022 und bringt die Liebe in das Leben hinein.

In tiefer Verbundenheit zu Allem was IST

Verena O:)


***** ❤ ❤ ❤ ****