EngelChannel Tagesenergie 17.03.2022

**** ❤ ❤ ❤ ****

„Meister Buddha“

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

da war doch was? Ja, Gestern ein unglaublicher Portaltag, der Beziehungen auf ein „Prüfungssockel“ stellte. Das schwingt heute morgen weiterhin sehr stark in den heutigen Tag ein.
Bewusst diese Beziehungsmuster ansehen hilft uns ein Stück weiter. Wie passend, prompt kommt eine Karte, die von dieser Bewusstheit spricht.

***** ❤ ❤ ❤ ****



Er war inkarniert. Er saß Jahrelang unter einem Baum und beobachtete und die Menschen fragten ihn um Rat. Heute gilt er als einer der Heiligsten, die jemals inkarnierten und er war Lehrer von Jesus. Ja das ist selten bekannt, eine gute Zeit zwischen Teenageralter und Erwachsener 30jähriger war Jesus zuerst bei den Essenern in der Lehre / auch er unterlag dem großen Vergessen auf der Erde / und anschließend wanderte er bis nach Indien. Es fällt auf, dass die Bibel nur von dem 12jährigen erzählt, der die Pharisäer aus dem Tempel jagt und später dann wieder von dem 30jährigen Jesus. Daher ging ich auf die Suche, was lag denn dazwischen?

Buddha sprach sehr häufig von der in uns wohnenden Weisheit. DIESE sei anzustreben, sie soll aufgedeckt, aufgeweckt werden. Daher gibt es in den spirituellen heutigen Schriften die Rede vom „Inneren Buddha“, den wir sicherlich haben. Es ist die göttliche Weisheit aus unserer Seele gemeint!

Bewusstsein ist in erster Linie, das was wir unseren Verstand nennen, erinnern wir uns daran, dass die Wissenschaft erklärte wir nutzen lediglich 10% unseres Gehirns. Wir sind uns selbst als Körper bewusst. Meditation ist eine der Chancen unser Gehirn zu erweitern. Auch hier hat die Wissenschaft unglaublich schöne Bilder gezeigt, wie meditieren tatsächlich auf unser Gehirn wirkt.

Durch diese Veränderung auf körperlicher Ebene entsteht das neue Bewusstsein und wir wachsen in das Hohe Bewusstsein hinein. Das was uns göttlich zur Verfügung steht. Was unsere Seele anstrebt. Das Glück auf Erden.

Sorry, dass ich zuerst so viel erklären sollte. Wir gehen im Außen auf Veränderungen zu. Das ist uns bewusst. Das sehen wir. Deutlich.

Jetzt brauchen wir die wirkliche Wahrheit. Um in der göttlichen Liebe zu bleiben. Das ist heute der Schwung in die Hohe Bewusstheit hinein. Es kommen die neuen Impulse. In uns darf etwas entstehen, was sich so anders anfühlt. Die Innere Weisheit meldet sich deutlich. Die bisher geleistete „Persönlichkeitsentwicklung“ trägt heute deutliche Früchte.

Die Geistige Welt sagt uns, dass wir nicht mitleiden, das Leid sehen und nicht mit gehen brauchen. Wir lassen das im Außen erzeugte „Wahrscheinlichkeitsbild“ hinter uns. Wir erhalten heute den Einblick auf ein umfassenderes Bild. Dies ermöglicht uns vollständig andere Entscheidungen zu treffen, als bisher denkbar war.

Die Engel sind bei uns. Oh ja. Heute erhalten wir den Einblick:

– in persönlichen Beziehungen

– in den Außenbeziehungen, privaten sowie weltpolitischen Geschehnissen

– in den Beziehungen zu uns selbst sowie Mutter Erde

Wir erkennen und wir nehmen es Liebend an. Göttlich eben. Wir sehen das höchste Licht, das darin wirkt. Wir begreifen, was wir vielleicht vor 30 Jahren „falsch“ gemacht hatten um es heute zu korrigieren. Erinnern wir uns bitte daran, es gibt kein falsch oder richtig, es war der Lebensplan von mindestens zwei Menschen, der damals gelebt wurde. Diese heute nötige Korrektur ist ebenfalls der Lebensplan. Verabredet und von den Herren des Karma vorgegeben, beziehungsweise sie achten sehr darauf, dass wir den Lebensplan einhalten.

Diesen Lebensplan sehen wir heute in tiefer Liebe zu allem was ist. Wir sehen unsere Arbeit darin, ob nun geistig spirituell oder körperlich im Alltag. Wir verstehen, weil unsere Bewusstheit über die Situationen allumfassend ist.

Gott zum Gruße
Deine Innere Weisheit, der Buddha der du bist


**** ❤ ❤ ❤ ****


In der Liebe, dem Ausdruck Gottes agieren wir und sind weich und fest gleichzeitig. Denn wir WISSEN einfach, das ist JETZT richtig.

In Liebe …

Verena ❤

©Verena Hort für Text & Foto EngelChanneling des Tages

die genutzten Kartendecks von Kyle Gray

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, die Göttin der Anderswelt ist bei Euch

©Verena Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram unter ,Verena EngelChannel, Zoom, Messenger Verena Hort – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht auf Messenger oder Telegram um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird. Das erste Gespräch ist zum Kennen lernen und daher kostenfrei.

Tagesenergie 16.03.2022

Guten Morgen ihr Lieben der heutige Tag steht unter dem Licht des folgenden

Ich bin, die/der ich bin und schon immer war.

Finden wir heute heraus wer wir wirklich sind? Lanzelot gilt in der Avalon Geschichte als Bruder und Meister sich in seinem Leben zurechtzufinden. sich einer Ausbildung hinzugeben und den Platz den er hatte voll und ganz einzunehmen. Er lernte Verzicht, er lernte jedoch auch Treue und Loyalität. unentbehrlich erschien er in dem dortigen Leben.

Hast du deinen Platz gefunden? Wenn nicht, dann verbinde dich zusätzlich mit Erzengel Uriel. Er hilft dir die Manifestation deines Platz zu sehen. Er hilft dir ihn einzunehmen. Heute dürfte der Funke dazu da sein dieses Erkennen, dieses Wissen, wohin du gehörst.

Du gehörst zu diesen großartigen Menschen, diesen großen Seelen die Besonderes erreichen. sei es wie Lanzelot an der Seite eines Herrschers oder vielleicht hast du die Gabe des Herrschers selbst.

Wie auch immer es in dir im Herzen gespiegelt wird. Du darfst sein wie du bist. Das du lediglich selbst feststellen und dir erlauben darfst.

freue dich darüber es ist das Geschenk deines Lebens, deiner Engel, deines Lebensplanes.

Hier geht es nicht immer darum dass du ein spiritueller Lehrer Meister Schamane oder ähnliches bist, der seinen Weg bisher verweigert hatte. ganz speziell du hast einen Platz der wichtig ist für die Gemeinschaft auf der Erde. Dies kann auch in einem üblichen Beruf der freien Wirtschaft sein. deinen Platz einzunehmen, vielleicht bist du der eine der mit Klarheit eine Abteilung leitet. Vielleicht findest du dich in einem ganz anderen Beruf sehr viel glücklicher?

Heute stellt sich diese Frage für dich Punkt heute wirst du in dir deine Antworten aus dem Herzen kommen spüren.

Möchtest du zu dir selbst stehen lernen? möchtest du deinen Platz finden? Dann sage mit vollem Herzen ja ich möchte meinem Platz finden und den Weg dazu vorbereiten. ja.

In liebe deine Verena Hort

Neubeginn am 10.03.2022

[ Bild ]
Guten Morgen Ihr lieben Seelen,

Sehen wir uns den heutigen Tag an wie er strahlt und uns den Neubeginn in einem unserer Themen schenkt.

Ein guter Tag der den Sonnenschein in unseren Herzen zum leuchten bringt.

Wo möchten wir bewusst neu sein oder starten? Was ist unser Ziel?

Die 👼 sagen uns:
„Geliebte Seelen, in euch glänzt die Wahrheit Eures Seins. Gebt eurer Seele den Raum, ihr spürt es über Eure Herzen. Geht den neuen Weg mit dem Mut der Liebe. Wir führen euch in den Erfolg, denn ihr seid die Schöpfer der irdischen Bilder, die Gottes Ziele spiegeln.“

Gott segne euch

in Liebe Verena

10. Portaltag am 02.02.2022

Hallo Ihr Lieben Alle, der letzte Tag dieser Portaltagreihe – wir haben unsere Tiefen erreicht!

Der blaue Adler MEN ist die heutige Tagesqualität der Maya-Kalender. MEN fliegt hoch um alles zu überblicken und doch kommt er immer wieder auf die Erde zurück um sich zu ernähren. Bodenständigkeit gepaart mit einer enormen Weitsicht erfüllt uns mit Visionen statt Illusionen.

Ein idealer Tag um unsere Blockaden hinsichtlich der Schöpferkraft und Visionskraft zu lösen.

Wollen wir Verantwortung für uns selbst übernehmen? Können wir Konsequenzen ziehen und Entscheidungen treffen? Können wir Nutzen aus dem Kollektiven Wissen ziehen?

Erzengel Raziel lässt seine Energie bei uns einfließen, wenn wir darum bitten. Er hilft uns diese Blockaden leicht zu lösen, ohne große Schmerzen. Wir überblicken die Situation in die wir hinein geraten sind. Er lässt uns hoch und weit mit seinen Adlerflügeln fliegen um gleichzeitig stark in der Erde verwurzelt zu sein.

Die Liebe dieses Erzengels hilft uns mit allen spirituellen Themen leichter einzutauchen. Uns selbst genau zu sehen und erhellt uns, damit wir mit Schwung unsere Schöpferkraft nutzen.

Namasté & Freude im Herzen

Verena

©Portaltage Januar und Februar 2022 Verena Hort

Der Goldene Elohimstrahl

Lassen wir ihn durch uns fließen.

Reinigend. Blockaden lösend.

Danken wir Gott für seine Energien & sagen JA zum Leben.



Verena Hort
EngelChannel


Nutzt bitte wirklich das GOLD – und nicht wie im Bild das goldgelb. Gold ist die männliche Energie, die wir heute benötigen. Ich hatte leider keinen goldfarbenen Hintergrund. DANKE.

9. Portaltag am 01.02.2022

Guten Moooorgen, voller Kraft in das Heute hinein, Ihr Lieben

wie immer schwingt der gestrige Portaltag in das Heute ein. Haben wir gestern unser Potential erkennen können? Die Eigenschaften des heutigen Portaltages mit IX dem weißen Magier fragen dich ob das Potential dir die schöpferische Kraft zurück bringt oder von egoistischem Handeln geprägt ist. Lässt Du Dich immer noch in Machtspiele hinein ziehen? Kannst Du mit der Weisheit Deines Herzens liebevoll handeln? Wie möchtest Du jetzt aus der Sehnsucht Deines Herzens heraus Dein Potential nutzen?

Lassen wir uns ein auf die Kraft des Universums. Vielleicht bitte jetzt Deine persönliche Feen Begleitung zu Dir und sie helfen mit. Nutze Dein Potential und notiere Dir was Du mit dieser Erkenntnis über dich selbst starten möchtest. Immerhin war das Chaos dafür da eine Neuordnung herzustellen. Gehen wir in den Frieden unseres Herzens, begleitet von Erzengel Chamuel und geben wir unserer Sehnsucht nach.

In Liebe, Verena O:)

©Portaltage Januar/Februar 2022 Verena Hort

8. Portaltag am 31.01.2022

Hallo Ihr Lieben Mit-Erdlinge,

Die Portaltage dienen dafür, dass wir uns NEU positionieren und unser Potential frei legen.

Dieser Portaltag wird nun von Erzengel Ariel und/oder Erzengel Uriel gerne gefördert.

Leben wir zu sehr zurück gezogen? Hatten wir viel zu viel dieses Jahr gearbeitet und sind leer? Vergehen wir vor Mitleid mit anderen? Halten wir uns streng an Regeln um uns selbst zu kontrollieren?

Das sind Themen die diesem Portal entsprechen und gleichzeitig von den Engeln gefördert werden können. Das Ziel ist: DEIN Potential frei zu legen. Das Licht in uns wird heller, damit wir die Chancen erkennen und die bisher selbst fest gelegten Grenzen überschreiten. Die NEUE Erde wartet auf uns!

Verena 😇

©Portaltage Januar 2022 Verena Hort EngelChannel

7. Portaltag am 30.01.2022


Hallo Ihr Lieben Alle,

In meinem Leben habe ich gelernt … was hast Du gelernt? Vielleicht ist der Dimensionswechsel in uns? Nicht im Außen? Wir warten im Außen in Wahrheit ist unsere Entwicklung im Innen!

Für diese Erfahrungen die wir hier erleben sind wir inkarniert. Der heutige Portaltag möchte Dir zeigen wie weit Du schon in der Liebe lebst. Liebe zu anderen. Gleichzeitig die anderen dich. Es geht darum sich jetzt zu erinnern, zu sehen wie begrenzt dies Leben auf der Erde wirklich ist.

Wenn wir ein Problem mit dem urteilen über andere haben, wird es uns heute unter Umständen beuteln. Kopfweh oder andere Kleinigkeiten – unsere Seele meldet dem Körper: Die Seele ruft nach Heilung – daher die körperlichen Reaktionen.
Lass die Gefühle zu, heißt es heute. Freude soll Freude SEIN und gelebt werden.

Wenn Du immer nur den Mangel siehst – sei es Gefühle oder Finanzen – dann wirst du den Mangel leben.

Sehen wir heute mit Hilfe von Erzengel Jophiel – der Schönheit und Weisheit Gottes – die schönen Dinge in unserem Leben. Lieben wir alles was ist, um unserer Seele zu zeigen, dass wir ihren Ruf verstanden haben.

Lieben wir diesen Tag und lassen ihn von Erzengel Jophiel segnen

Herzumarmung, Verena 😇

©Portaltage Jan. 2022 Verena Hort in Bad Lauterberg