Die Wellen des Lebens

Gedanken vom Weinberg

Sanft rollen die Wellen an den Strand. Glatt war es noch am frühen Morgen. Ein Sturm bringt abends die Wellen zum wogen.

In unser aller Leben sind Situationen, die wir fühlen und in uns die Wellen in Bewegung bringen. Wellen der Gefühle, auf und ab schaukeln und sehnen uns zurück zu der Spiegelglätte, die tiefe Freude in uns entfacht hatte.

Ja, selbstverständlich gibt es solche Momente in meinem Leben. Hier verschwindet die Katze und Wochenlang kann ich nur vermuten, dass sie lebt und nicht unter ein Auto geraten ist. Vertrauen bleibt und lässt mich zuerst ruhig bleiben. Tränen laufen erst, als sie mir deutlich zeigt, dass sie „Vielleicht wieder nach Hause kommt oder auch nicht“.

Es war ein Auf und Ab von Gefühlen. Immer etwas schwieriger werdend. Schwerer zurück zur Mitte zu kommen. Trauer des „was hab ich für dich Kleine falsch gemacht?“ so dass Du nicht mehr hier wohnen wolltest, wechselten sich ab mit tiefem Vertrauen, dass die Feen und Engel auf sie acht geben und sie beschützt ihre Abenteuer lebt, die sie so sehr ersehnt hatte.

Die Wellen der Gefühle wogten auf und ab. Da entdeckte ich sie endlich selbst, sie zeigte sich von Ferne, es geht ihr gut. Ich sehe sie immer mal wieder. In mir fühle ich wieder das Vertrauen, sie ist wirklich beschützt und Abenteuerlustig unterwegs.

Es brauchte einige Tage bis sie wieder den inneren Kontakt zulässt. Nehme sie wahr, höre das kleine Weib. Jetzt kann ich ihr endlich sagen, sie hatte mir keine Zeit gelassen. Sie war erst in der Gewöhnungszeit des Freigängers, da hab ich die Kleinen nun mal gerne abends Zuhause. Es lässt sich auch hier streunen, ich lasse sehr gerne los und freue mich, wenn so eine kleine Hauskatze zum Zecken entfernen und futtern nach Hause kommt. Dann gibt es regelmäßige Zuwendung, Streicheleinheiten und Futter. Die Kälte wird kommen und da braucht es den warmen Ofen. Kälte? Was ist das? Diese Frage von ihr bleibt offen, sie versteht es nicht. 5 km entfernt in einem anderen Ort ist dies alles nicht zu leisten.

Genau gleich geht es uns mit Menschen. Ein Auf und Ab der Ereignisse. Bewegung in Beziehungen. Wellen, die uns sorgen, freuen, ärgern, Mißtrauen erzeugen, ein feines Lächeln uns strahlen lässt, wir gemeinsam lachen, begeistert die Natur genießen. Wenn wir im Gleichklang sind, dann kommen wir mit den anderen Menschen klar. Sind die Wasser glatt und sauber erleben wir alle die gemeinsame Schwingung als bereichernd und liebevoll.

Es sind die stürmischen Wellen, die den Grund der See mit dem Wasser mischen, die Beziehungen schwierig machen. In diesen Momenten brauche ich die EngelTools – gleich wie mit meiner Katze – um meine eigenen Gefühle zu sortieren. Dies ist der Unterschied warum mein Leben mit den Engeln mir alles erleichtert.

Gemeinsam mit den Engeln sehe ich die Situationen an. In den einen Momenten sind Verzeihensarbeiten nötig. In den anderen sehe ich die Ahnengalerie an und in den Dritten möglicherweise Kontakte aus Vorleben. Dies alles bringt mir wieder meinen Frieden zurück, weil ich mir die Zeit nehme mit den Tools zu arbeiten, die mir „meine“ Engelkontakte geschenkt haben. Klärend erhalte ich den Überblick was wirklich geschah. Die Engel halten mich fest und ich fühle mich geborgen.

Die wogenden Wellen ziehen sich zurück. Meine Gefühle sind wieder ruhig und strahlend. Dankbarkeit diese Beziehung erlebt zu haben ist zu spüren. Gemeinsam mit den Engeln zu leben ist ein Geschenk, weil die Wellen des Lebens mich tragen und nicht mehr hin und her beuteln.

In Liebe

Namasté

Verena O:)

Tagesenergie 11.05.2022

Guten Morgen ihr Lieben alle,
heute einen Gruß aus meinem Garten für den heutigen Tag.
Heute bitten die Engel um Mitgefühl für alle Wesen und für uns selbst.
Da dem Nichts hinzuzufügen ist oder andere Schwingungen, Ideen zusätzlich reinkommen diktiere ich heute ausnahmsweise direkt aus dem Orakel Buch.

Eine Woge des Mitgefühl fließt mit der immer wiederkehrende Schwingung der liegende Acht zu dir . Tiefes Verständnis für dich und deine Lebensweg so wie für alle deine Weggefährten beginnt , dein Herz zu erwärmen .

Du verstehst die Zusammenhänge , die Ereignisse in deinem Lebens Plan , durchschaust die Spielregeln der Erde und erkennst den Sinn hinter der Dualität.

Das große Tor der Empathie steht für dich jetzt weit offen , damit du es durch schreiten kannst . Diese von tiefem Mitgefühl getragene Sicht auf dich und die Mitspieler in deinem Leben verändert dein Leben grundlegend .

Du kannst das Leben viel leichter so annehmen wie es ist , wenn du verstehst , das du auch mitfühlend mit dir und deiner Lebens Reise sein darfst .

Dadurch gehst du Vorurteilsfrei und liebevoller mit dir und deiner Individualität um . Die liegende 8 hilft dir alle Ereignisse deines Lebens , die du vielleicht noch nicht mit Mitgefühl betrachten konntest in einer harmonische Balance zu bringen .

Aus tiefer ehrlicher Empathie entsteht was dich ausmacht. Liebe für dich und für alles . Dein mitfühlendes Herz ist wie eine heilende Salbung für alle Wesen . Jetzt wirst du von dieser mächtigen schöpferische Energie durch flutet.

Diktiert aus dem beiliegenden Buch

In Liebe
Verena

Namasté

EngelChannel der Woche ab 09.05.2022

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 09.05. bis 15.05.2022

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

Wir sind für die 19. Woche in 2022 aktiv, dies heißt für ALLE:

Diese Woche war für mich anstrengend. Meine Kleinste ist verschwunden. Zwei Hügel weiter war der Verdacht, dass sie dort auftaucht … doch sie scheint es nicht zu sein … Bilder sagen sie wurde von einem Fremden eingesammelt… die Sorge … was ist mit ihr? … ich kann sie los lassen, wenn ich wüsste sie ist gut aufgehoben und hat Futter und ihre Freiheit… es ist sehr anstrengend in der Mitte zu bleiben. Ich hole mich da immer wieder hin…. Leider soll es wohl noch einige Tage so weiter gehen. Bei vielen Menschen waren solche anstrengenden Tage. Ich wünsche uns allen, dass sich die Probleme rasch lösen und das Licht Gottes in diese Situationen einfließen.

Für diese 19. Woche sagen die Engel alles beruhigt sich. Entscheidungen der letzten Tage greifen jetzt und bringen den Frieden in den Alltag zurück. Meditieren geht auch in dem wir nachts die Meditationen in unserer Nähe laufen lassen! Damit wir uns wieder in der Mitte finden. Und Gelassenheit bessere Entscheidungen treffen lassen. Die Engel sind wirklich da! Wirklich! Das ist real und beruhigend für uns alle.

Ist das Leben letzte Woche etwas ruhiger gewesen, dürfen wir darauf vertrauen, dass es diese Woche gemütlich weiter geht. Wir sind stark. Wir sind gut. Wir sind heile! Im Licht Gottes.

***** ❤ ❤ ❤ ****

die linkeSeite aus dem DeckZauber Naturreich

Liebendes Mütterchen & Pelleur & Virgo

Das Liebende Mütterchen ist ein super freundliches Wesen der Anderswelt…. Sie sitzt am Wegesrand und möchte nichts, beobachtet und hilft – manchmal sogar ungefragt. Sie beurteilt nicht, sie ist da und verströmt ihre Liebe, damit alles weiter wachsen kann.

Pelleur und Virgo sind Erdelemente – hier ist die Stabilität, das Wirken auf der Erde, die Erdung Deiner eigenen Wurzeln und vor allem alles organisatorische, wachsende – die Fülle vertreten. Dazu gehören auch Geduld, Beharrlichkeit, SEIN. Es gibt viele Namen die den Geist der Erde vertreten, diese sind zwei davon.

Das liebende Mütterchen spricht:

„Geliebte Menschen, ich bin hier und da zu sehen, ich kann Euch stützen, wenn ihr nur ein wenig achtsam in Euren Feldern, Wiesen, Gärten seid. Ich unterstütze die Feen in ihrem Tun. Ich bin wachsam für die Erde unter Euren Füßen und fördere der Erden Fülle und den Fluss hin zum kristallineren Ausdruck, wie er früher mal war… in Vorzeiten. Geduldig lasse ich dem Lauf des Lebens seine Formen. Ich helfe Euch in diesen Tagen geduldig mit euch selbst zu sein, mit dem Leben. Das was ihr Schicksal nennt, entfaltet sich langsamer, es ist keine Eile geboten, sondern Geduld und Vertrauen in die Schöpfung. In Eure Lebenspläne. Helfend verströme ich die Liebe zur Erde und mit den Menschen. Nehmt sie an und genießt diesen Frühling, der sich wie das Leben selbst entfaltet. Genießt Eure Leben, Euren Alltag. Fühlt und atmet in allem Sein“.

Der Erdengruß

die Mutter … Erde

**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich gehe meinen Seelenweg. Ich bin Vertrauen, Glück und Frieden.

Was ist Licht? Ich bin Licht Gottes. Ich bin. Ich diene dem höchsten Licht Gottes.


Ich liebe Dich – ich liebe mich. Ich achte Dich – ich achte mich.

Ich bin das Kind von Mutter Erde und Vater Himmel.

Ich bin geerdet und organisiert.


**** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite das Deck Engel & Ahnen

Seher & Jäger

In alten Zeiten, den alten Religionen, gab es die Weißen Priester hell leuchtend und es gab welche, die die Menschen meistens gemieden haben.
Das höchste Licht Gottes schien über allem und so waren Jäger wie auch Seher geachtet, die uns diese Woche ein weiteres Licht in unsere kleine dunkle Welt bringen. Jäger wie Seher gelten als (ge)heiligte Wesen, den Aufgestiegenen Meistern und den lebenden echten Schamanen entsprechend. Der Jäger entspricht Cernunnos, der Hirschgottheit. Der Seher – die Hohepriesterin, die mit viel Macht im Wasserbecken sehen konnte. Und beide sind in uns allen!

Das kleine Dunkel in dem wir im Moment stehen, darf hier hell erleuchtet werden, damit wir wieder sehen können. Alles. Alle Ebenen.

Die Seherin, der Seher in Dir spricht zu Dir:

„Große Wesenheit, die du bist. Stelle dich Deiner Not, Deiner Angst – ist es doch aus dem Ego entsprungen und behindert Deine Göttlichkeit, Dein Potential zu leben. Sehe mutig auf diese Ängste, Zweifel, Sorgen. Lass sie in dir aufsteigen, spüre sie deutlich. Lass Dich ganz kurz davon übermannen um sie dann los zu lassen. Gefühlt heißt durchlebt und befreit dich, da sie sich anschließend ohne weiteres tun auflösen. Gibt es Dir mehr Sicherheit, dann übergebe diese dich durcheinander bringenden Ängste und Zweifel der göttlichen Welt die dem höchsten Lichte entspricht, Deinen Engeln. Mut und Kraft stehen Dir dahinter zur Verfügung. Hell siehst Du, dass eine positive Änderung Deiner Wege möglich ist, alleine Gefühltes, vom Ego erschaffenes, Dich bisher hinderte. Du kannst jetzt neu entscheiden, so entscheide dich. Aus dieser Blickrichtung erlebst Du Dich neu – und damit Dein Leben.“

In tiefer Liebe zu allem was ist

Die Seherin in Dir/Euch

**** ❤ ❤ ❤ ****

Ich weiß – ich kenne es von meinen Teilnehmern der Kurse wie auch von mir – wir haben manchmal die Ausreden „keine Zeit, ich mag nicht, ich hab zu viel zu tun“. Doch diese viertel Stunde, die wir uns selbst und unserem Inneren zuwenden, hilft uns einiges in uns frei zu legen, von dem wir nicht wussten, dass es in uns wohnt. Und ich weiß auch, dass wir manchmal nicht unterscheiden können ob diese Gefühle, die in uns zu spüren sind, nun von Ego gemacht sind oder aus dem reinen Herzen kommen. DAS finden wir heraus, sobald wir uns diesen Gefühlen stellen. Das fördert unser Selbst-Bewusstsein.

In Liebe … Namasté

Verena ❤

©Verena Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von Kyle Gray & J. Ruland

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, die Göttin der Anderswelt ist bei Euch

©Verena Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram unter ,Verena EngelChannel, Zoom, Messenger Verena Hort – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht auf Messenger oder Telegram um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird. Das erste Gespräch ist zum Kennen lernen, Deinen Status quo finden und daher kostenfrei.

Portal Tag 06.04.2022

Erzengel Jophiel möchte uns gerne begleiten und helfen.

„Geliebte Seelen, es ist klar auf alles hin zu sehen. Nützt heute diese Energie ehrlich zu Euch selbst zu sein.
ihr sagt dazu es ist eine Grad Wanderung ehrlich zu sich selbst sein, aber nicht zu kritisch. Ja, das ist aus irdischer Sicht korrekt.

Ich nehme euch in den Arm, halte euch fest, so dass ihr den Schmerz des Erkennen ertragen könnt.
Sehe dich im Ganzen. deine Charakter Stärken, deine Erfolge und deine Erlebnisse. Erkenne an dass du eine Mischung von Vielem bist. Das eine ging gut, das andere hast du als nicht gut empfunden. Hier ist Selbstkritik nicht gewünscht. Denn mit Selbstkritik zieht ihr euch energetisch in die Tiefen.

Harmonie ist, dass du ein Ganzes bist. Harmonie ist, dass du ein Gotteskind bist. Sich allumfassend anzusehen ist für euch Menschen wichtig. Und dazu gehört dass ihr göttlich seid.“

Gottes Segen
Erzengel Jophiel

©EngelChannel Verena Hort

Gebet
Erzengel Jophiel bitte halte mich und lass dein göttliches Licht in mein Energiesystem fluten. hilf mir mich selbst in all meinen Facetten zu sehen. Hilf mir die Schönheit in mir zu sehen. Danke für deine Begleitung.

  • 💓💓💓 *

In Liebe
Verena