Hohe Feiertage der Alten Religion

Warum feiern Engelfrauen in den Hohen Feiertagen der Alten Religionen?

Diese Andere Welt, Anderstwelt oder Anderswelt ist die Welt der mythischen Bewohner, wie Feen, Einhörner, Drachen, Zwerge, Trolle, Leprechaun, Heinzelmännchen und viele mehr. In manchen Vorstellungen wird davon erzählt, dass hier Dämonen leben – was ich bisher nie erlebte. Dämonen sind in der Astralebene Zuhause. Es wird davon gesprochen, unsere Ahnen seien hier in der Anderswelt. Was nicht so ganz stimmt.

Die Heimat der Feen und weiteren hohen Lichtwesen

Die Anderswelt ist irdisch, die feinstoffliche Ebene der Erde – direkt neben uns. Die Welten der Menschen und die der Feen sind ineinander verwoben, hier auf diesem Erdboden wo wir stehen. Diese beiden Welten sind 2 unterschiedliche Dimensionen die sich einander durchdringen. Möglich wir gehen durch unseren Garten und sollten acht geben, dass wir nicht auf eines der Häuschen der Feen treten….

Ich selbst nehme die Anderswelt direkt in unserer Umgebung wahr. Für mich ist es kein besonderes Reich, das unter Höhlen oder auf Bergkuppen zu finden ist. Anders als in vielen Sagen zu lesen. und von einigen Menschen vertreten, dass die Anderswelt nur an besonderen Orten zu sehen ist – bin ich der Meinung, dass die Anderswelt an jeder Stelle der Erde ist, in der wir die Natur belassen.

Ahnen und Anderswelt

Der Kontakt zu unseren Ahnen ist an Tagen/Nächten von Samhain oder Wintersonnwende leichter. Dies hat für mich nicht den Hintergrund, dass die Ahnen in der Anderswelt „wohnen“. Die Gespräche mit unseren Ahnen sind in diesen Hohen Schwingungen leichter, da die „Nebelschleier“ hoch gezogen sind. Selbst der Kontakt zu den Erzengeln, Elohim, Cherubim sind in diesen Nächten leichter, fließender.

Verstorbene, die nicht ins Licht gehen, leben auf der Astralebene – ja auf der Erde gebunden, eine weitere Dimension, hier auf der Erde, die kein Vorwärts und kein Rückwärts ermöglicht. Ihnen können wir gemeinsam mit Erzengeln helfen ins Licht zu gehen.

Warum feiern Engelfrauen die Anderswelt?

Ich habe häufig davon geschrieben, wie Hohe Feiertage der Alten Zeiten während der Christianisierung um einige Tage verschoben wurden, um den Bürgern die neue Religionen annehmen zu lernen.

Die Anderswelt Bewohner sind wichtige Helfer für unsere Mutter Erde und nur wenn wir Menschen diese Andere Welt wieder einbeziehen in unsere Leben, den Alltag, dann können uns zum Beispiel die Feen helfen die Erde zu heilen.

Die Erzengel und die 4 Elemente

Erzengel Ariel ist die so genannte Göttin in der Anderswelt – die Löwin die ihre Kraft für die Umwelt einsetzt. Mehr in einem weiteren Text über Ariel.

Ebenfalls sind die geistigen Elemente durch die Christianisierung „verloren“ gegangen – Erde, Luft, Feuer und Wasser – die Welt die symbolisch fast ausschließlich in den Tarot Decks vertreten ist, sind für uns wichtige Elemente. Die Erzengel Uriel, Raphael, Michael und Gabriel sind die Erzengel, die diese Elemente hier in der modernen Welt vertreten. Und wo lesen wir über Erzengel Uriel etwas? Wo wird Erzengel Ariel erwähnt?

Dadurch ergab sich ein Ungleichgewicht der Elemente, früher in der Alten Religion beachtet, war alles ausgewogen auf der Erde vorhanden. Je mehr wir die Anderswelt in unseren Leben achten, je öfters wir Erzengel Uriel ansprechen und Erzengel Ariel als die fröhliche Kraft der Manifestation in unseren Alltag einbeziehen umso leichter können die Lichtwesen in der Anderswelt wieder ihre Kräfte in unserer Natur einsetzen.

Diese Zusammenhänge erkläre ich in meinen Kursen näher. Vorerst erkennt Ihr mit diesem Text wie nötig wir die Hilfe der Anderswelt und Erzengel im „Team“ haben.

Namasté Verena

©Verena Hort Anderswelt und Erzengel

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s