Aufstiegsprozess 2.0

Gedanken vom Weinberg – Aufstiegsprozeß 2.0

-Teil 1 – Weltuntergangsstimmung –

Sind wir spirituell?
Holen wir uns die Realität um dann spirituell darüber zu denken und entsprechend zu handeln?

Es ist ein großer Text geworden. Spannend für mich. Ich hoffe genau so für Euch. Ich werde ihn in Vier Teilen posten, nach Themen sortiert, es gibt abschließend ein Resümee, denn alles führt auf eins hinaus.

Was war der Auslöser für diesen Text?

Wir hatten in der letzten Woche, einmal zur Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche (der wurde mir erst eine Woche später erzählt) und dann noch einmal am 24.09.2022 (dieser Termin wurde mir am 19.09., erzählt) zwei Mal die Aussage „die Welt geht unter“. Nicht wenige haben diesen Errechnungen – angeblich aus Maya-Kalender sowie aus der Astrologie (so hab ich recherchiert)– geglaubt und sich dazu geäussert. Daher haben wir in meinen Kursen diese Woche darüber nach gedacht, was ich Euch hier vorstellen mag.

Zuerst meine Behauptung:

Gleichzeitig wenn wir eine zutiefst spirituelle Ansicht auf die Welt haben, können wir mit diesen „Prophezeihungen oder Errechnung des Weltunterganges“ anders umgehen. Oder soll ich jetzt schreiben „sollten wir anders umgehen“?
Mir begegnen Nachrichten nicht, weil ich die entsprechenden Kanäle in Fernsehen, Radio oder alternativen Kanälen ansehe, lese, höre sondern sollte es wichtig sein, wird es mir erzählt.
Meine innere Einstellung ist prompt, ok … und lasse sofort Licht in so einen Satz/Information einfließen und vergesse ihn wieder. Das heißt ich gebe dem Ganzen keine Nahrung.

Springen wir darauf an?
Beschäftigen wir uns mit so einer Information? Verfolgen wir die Ängste der anderen und äußern uns gar in Kommentaren dazu? Gerade die gängigen Sozialen Medien sind voll von solchen Informationen und besonders in spirituell ausgerichteten Gruppen gibt es heiße Diskussionen darüber. So heiß, dass ich in diesen Gruppen zwar drin bin, nicht mehr mitlese und mich nie mehr äußere.

Laut unserer Engel, stammen „WeltuntergangsTermine“ lediglich von der dunkelsten Seite, die dunkler ist, als wir uns vorstellen können. Das ist mein Grund mich damit nicht auseinander zu setzen.

Warum?
Sehr einfach, das Dunkle ernährt sich aus der Angst der Menschen. Wenn wir generell – durch unsere andere Sichtweise auf das Weltgeschehen – keine Angst haben, dann braucht es weitere „dumme“ Informationen, die Menschen zusätzlich in Angst und Schrecken jagen. So lange wir uns durch Diskussionen auf so ein Thema fokussieren, so lange nähren wir genau das was wir hier nicht mehr haben wollen. Ihr wisst wer sich dabei die Hände reibt. Denn wieder einmal ist es ihnen gelungen, doch für Ärgernis zu sorgen, das macht „sie“ stark („sie“, ob nun dunkel im geistigen oder irdischen Sinne).

Ich sorge jetzt kurz für den Fokus auf solche komischen Themen. Im übrigen gilt für mich auch „die beginnende Hungersnot, Ausbruch von Gas-Strom-Knappheit, und weiteres“ zu diesem Thema „der Weltuntergang kommt“ ….

Damit sind wir bei den Prophezeiungen aller Art, ob nun in Sozialen Medien oder im Mainstream – ja, auch die großen Zeitungen und ihre Überschriften sind nichts anderes als Prophezeiungen – die sich bekanntlich selbst erfüllen, sobald sie genährt werden.

Ich zitiere hier eine meiner Teilnehmerinnen der Kurse: „Ich mag es bald nicht mehr hören. Warum sind wir gerade jetzt inkarniert? Um unterzugehen??? Bestimmt nicht.“
Das ist meines Erachtens eine befreiende Meinung. Ja, warum sind wir dann inkarniert?

Manchmal waren es angebliche Durchgaben von Engel (!), manchmal soll es astrologisch errechnet gewesen sein, Nostradamus wird gerne zitiert und ausgelegt – seit 1900 liest sich dies häufig in der spirituellen Literatur. Um 1900 herum wurde es auch in den „normalen“ Zeitungen veröffentlicht. Hervor getan hatten sich damals Sekten, die sich dazu äusserten.
An keinem dieser Daten war irgend etwas, was sich als Weltuntergang zeigte. Weder ein Tsunami, Vulkanausbruch – der die Welt verdunkeln könnte -, noch riesige Tornado noch…. Erdbeben von Ausmaßen, die ganze Länder vernichtet hätten oder gar die Atombomben.

Also bisher war kein Datum das jemals veröffentlicht wurde mit einem Weltuntergang einher gegangen!

Morgen kommt der 2. Teil mit der lustigsten Prophezeiung. Ja – wir sind mitten im Thema Aufstiegsprozess. Wir brauchen einige Vorinformationen dazu, damit wir diesen Aufstiegsprozess erkennen können. Daher schreibe ich von Aufstiegsprozess 2.0 – denn alles hat damit zu tun, wie wir es endlich annehmen und handeln. Das ist dann im Resümee am Ende dieser vier Tage zu lesen.

In Liebe geschrieben und für Euren Verstand zum verstehen und mit dem Herzen zu fühlen.

Teil 2

Gedanken vom Weinberg – Aufstiegsprozeß 2.0

-Teil 2 – Dimensionen

Ganz wichtiges Datum war der 21.12.2012, das wiederholte sich dann letztes Jahr (ist ja nur ein Zahlendreher) 21.12.2021 – wobei da könnte natürlich auch das Wassermannzeitalter begonnen haben – das war zwar schon vor rund 50 Jahren, dass es begann. Jetzt soll der Weltuntergang schon wieder gewesen sein! Gleich an zwei verschiedenen Tagen innerhalb von vier Tagen hinter einander.

Die Amüsanteste Prophezeiung war meiner Meinung nach im Jahr 2012 – da hieß es in einem der Bücher, das jetzt erst den Weg zu mir fand, dass wir überleben, aber eben körperlos sein werden. Ein bewusst stattfindender Dimensionswechsel sollte es sein.

Wir benötigen immer noch zu Essen und zu Trinken, und harken den Boden der Erde Unkraut raus … ecetera. Diese Lady zeigt sich in Instagram und FB nach wie vor mit 30 kg Lebendübergewicht… also nichts war mit Weltuntergang.
Sie war nicht die Einzige, die für 2012 wesentlichen Umbruch in verschiedenen Varianten prophezeite. Jeder Autor hat vergessen, dass er diese Inhalte damals veröffentlichte. Jeder von ihnen arbeitet immer noch in der Öffentlichkeit oder ist vollständig verschwunden (jedoch nicht in einer anderen Dimension, wenn man gründlich recherchiert sind sie zu finden).

In der spirituellen Welt ist alles gleich wie im normalen Wirtschaftsleben! Es gibt auf dem esoterischen Markt alles was es gibt in vielschichtigen Varianten, und wir haben spirituell viel stärker zu prüfen als im Lebensmittelladen.

Da wird gelogen, da wird „Neues“ erfunden, in Wahrheit sind es neue Namen, Wörter für alt her gebrachtes. Als Beispiel da gibt es Durchgaben von Verstorbenen, die angeblich aus einer hohen Dimension zu uns sprechen. Gut geplantes Marketing: denn Seelen kommen entweder aus der Astralwelt gechannelt oder sie sind nicht mehr Erdnah und damit kein Channeling mehr möglich.

Ich testete ein Jahr lang ohne Werbung. Ich wurde nicht nur von FB sondern von den Menschen vergessen. Buche ich bei FB Werbung kann ich meine Beratungsstunden gleich mal im Preis verdreifachen, damit ich FB-Kosten bezahlen kann. Das ist weder von der Geistigen Welt noch von mir gewollt. Positive Engelzahlen posten retten diese Situation – eben ohne viel Tun Marketing betreiben.

Ich stelle diese Dinge einfach ins Rampenlicht. Bitte ich schreibe ohne Wertung. Einfach mal zum hin sehen.

Freie Marktwirtschaft – nennt sich unser wirtschaftliches System.Unsere Dienstleistungen und Materialien dürfen sich zeigen… ob nun auf dem Esoterikmarkt oder im Baumarkt, es ist das Gleiche – denn wir Menschen sind es gewohnt, dass wir alles nach Hause geliefert bekommen.

In nächsten beiden Teilen betrachten wir gemeinsam die ein oder andere Aussage aus der irdischen wie auch der spirituellen Welt um diese Freie Marktwirtschaft besser zu verstehen.
Was ist Realität? Das zu unserem Verständnis, unser Ego und Gehirn darf verstehen. Damit wir den Inhalt der spirituellen Informationen und der Durchgaben im letzten Teil verinnerlichen können.

Ein Teil handelt von dem, was von der Geistigen Welt und unseren Lebensplänen „erwartet wird“. Mag sein, das Wort „Erwartung“ ist hier fehl am Platz. Die kollektive Planung ist „wir erschaffen eine Neue Erde“ – wie wir das erreichen, davon sprechen wir in Teil 5.

In Liebe geschrieben und für Euren Verstand zum verstehen und mit dem Herzen zu fühlen.

Sorry text folgt jetzt:

Gedanken vom Weinberg – Aufstiegsprozeß 2.0

-Teil 3 – Was passiert hier? Oder Was ist Realität?

Die Gemeinden hier in meiner Umgebung sind abends dunkel. In den meisten Häusern brennt zur Straße hin ein einziges Licht, Ladenlokale sind nicht beleuchtet …. wir sparen gemeinsam, weil es angekündigt wurde, wenn wir jetzt sparsam mit dem Strom umgehen haben wir über den Winter Strom.
„Strom kommt aus Deutschen Landen“ – wie viele Atommeiler und Windmühlen stehen überall in Deutschland??? Zum Thema Strom. Wenn ich das richtig verstehe kann Strom nicht verbraucht werden, der läuft einfach immer durch, deswegen gibt es ein drittes Kabel in der Umhüllung damit der Strom zurück laufen kann … also das ist jetzt nur so eine Idee, ob sie stimmt? Ich bin kein Techniker. Andererseits werden Elektro-Autos von der Regierung gesponsert.

Eines geschieht sicher – ich war lange genug Buchhalterin – wenn wir sparsam sind und bei den Energielieferanten für weniger Umsatz sorgen, gehen die Preise hoch, weil sie ihre Einnahmen brauchen um ihre Kosten zu decken.

Mein privates Beispiel, ich hatte hier einen Heizkessel aus 1978, den ich vor 4 Jahren ließ sofort in eine neue Gastherme tauschte. Gleiche Leistung mit einem Viertel Verbrauch zu vorher … Preisvergleich 2015 450,- alter Kessel, 2020 bei gleichem Verbrauch wie heute 250,- Euro im Monat und jetzt 2022 350,- Euro monatlich. Ja warum? Die Preise gingen hoch, damit der Energielieferant seine Sachen bezahlen kann. Die Angestellten bekämen keinen Lohn mehr.
Der Schornsteinfeger erzählte mir, hier im Ort gab es viele Heizkessel aus 1970-80, die mussten gesetzlich vorgeschrieben erneuert werden …. es gab schnell ein richtiges Loch im Budget des Energieversorgers… das er mit Preiserhöhung deckelte. Das ist unsere freie Marktwirtschaft. Der Lieferant hat immer Recht….. ich lächel euch an.
Meine Einsicht, sparen wir heute den Stromverbrauch haben wir spätestens im Januar den Preisanstieg selbst verursacht.

Dies können wir in allen Bereichen als Endverbraucher nach voll ziehen. Unsere Löhne steigen deswegen immer noch nicht. Das ist die so genannte freie Marktwirtschaft. Also träumen wir uns in eine Neue Erde hinein…. Nein, reicht nicht, das zeige ich im Resümee, wie wir das machen.

Vorher schauen wir uns noch weitere Themen an – aus der spirituellen Welt.

Verschwörungstheoretiker begegnen uns auf dem spirituellen Markt ebenfalls. Da wird sich fürchterlich über alles mögliche aufgeregt.
Es wird behauptet Deutschland sei eine GmbH, schon lange kein Staat mehr. Diese Behauptung wurde mir 2009 das erste Mal erzählt. Ich hab damals recherchiert und in keinem Amt die GmbH gefunden.
Es gab eine Deutschland Finanz GmbH – die von drei völlig unbekannten 25jährigen Männern damals gegründet wurde und heute nicht mehr gibt – und tatsächlich Deutschlandweit Finanzmarketing anboten. Übrigens könnte ich auch eine Deutschland Spiritualität GmbH gründen… der Name Deutschland ist nicht geschützt und könnte den Eindruck erwecken, das ist ein Unternehmen der Regierung? In den vergangenen 13 Jahren hat sich diese Behauptung etabliert, es ist jedoch keine definitive Beweisführung möglich. Im Netz ist viel darüber zu lesen, jedoch keiner kann es nachweisen.

Ich stelle einiges in Frage – die Abgase der Flugzeuge hatten vor 40 Jahren gleich ausgesehen. Wenn ich die Fenster von Außen putze hab ich tatsächliche schwarzen Schmier auf meinen Putzlappen ohne Reinigungsmittel. Das eine kann ich prüfen, das andere habe ich selbst erfahren – vielleicht sollte ich so einen Putzlappen einem Chemiker ins Labor geben.

Ihr seht an diesen Beispielen, was Verschwörungstheorie ist kann wahr sein oder auch nicht.

Im nächsten Teil sehen wir uns als Denkanregung die Literatur über die „Neue Erde“ genauer an. Anschließend fragen wir einfach die Engel, was sie uns dazu sagen.

In Liebe geschrieben und für Euren Verstand zum verstehen und mit dem Herzen zu fühlen.

Verena

©EngelChannel Verena Hort

Teil 4 und 5 im eigenen post

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s