Portaltage 18. & 19.05.2022

2 Portaltage hintereinander ….. 18. & 19.05.2022 … Jesus spricht

Zuerst weise ich persönlich auf die numerologische Betrachtung hin … hier ist Mars im Spiel und anschließend die Sonne… spannend in den Quersummen Mond und Jupiter … das heißt von Außen kommen Themen der Hellsichtigkeit, Medialität allgemein am 18. auf uns zu … um dann morgen am 19. geklärt zu werden. Jupiter der Glücksplanet, der uns positiv beeinflussen kann, wenn wir es zulassen.

Das heißt aus spiritueller Sicht können wir brachliegende helle Talente heute entdecken um sie morgen dann herzlich in unserem Alltag begrüßen und manifestieren zu können.

Aus Maya Sicht sind es zwei Tage die sich (ebenfalls) ideal ergänzen. Einerseits heute Täuschungen aufzudecken die in der Sonne kräftig durchleuchtet werden, Christusbewusstsein darf in uns entstehen oder stärker werden, Energien die eng mit den Vaterthemen einher gehen (heute ein idealer Tag um Verzeihensarbeiten mit unserem leiblichen Vater ab zu arbeiten), sich mit Gott als männliches Prinzip auseinander zu setzen – und unsere irdischen Söhne an zu sehen. Morgen wiederum können wir uns in das heilende Feuer begeben, Blockaden auflösen damit wir neu durchstarten können. Reste energetisch auflösen ist morgen nötig, um die Kraft der Drachen in uns zu entfachen und mutig voran gehen – ab in neue Ebenen. Bleiben wir morgen bei den Themen die heute aufgedeckt werden, dann entdecken wir in uns drin eine neue Ebene die aus dem Herzen entspringt. Das Christuslicht in uns scheint hell hoch – wie ein Lagerfeuer.

Beide Tage eng mit Aufbau, Schöpferkraft, Aufstieg und Persönlichkeitsentwicklung verknüpft schwingen wir uns auf in unsere innere neue Dimension. Ja. Es sind Tage in denen wir wirklich be-greifen, er-kennen und dies in unseren Leben umsetzen.

Was sagt nun Jesus dazu?

„Geliebte Geschwister auf Eurer wundervollen Erde, unsichtbar mit Euren äußeren Augen der Körper sind inwendig nötige Schritte zu gehen. Gesegnet seid Ihr vom Vater, in seiner Gnade und Weitsicht erlebt und fühlt und setzt um.

Einsicht und Erleben sind eng miteinander verbunden. Ich bin gerne bei Euch und helfe Euch die dunkelste Stelle in Euren Herzen zu durchleuchten. Wichtig in Euren Aufstiegsprozessen, sind es doch Blockaden die Eure Leben auf der Erde unnötig erschweren. Aufstieg heißt, Eure Leben im Licht Gottes zu verbringen. Mit äußerstem Kraftaufwand ist dies heute einhergehend. Diese Schmerzen, die heute in die Klarheit aufsteigen solltet Ihr durchleben und aus Euren Körper, Zellen, Herzen hinaus weinen lassen. Ich bin bei Euch, halte Euch fest, damit diese unendlich persönlichen-schmerzhaftesten Ursachen empfunden werden können. Habt Ihr körperliche Beschwerden gebt sie heute mir, damit ich sie öffnen kann und den Urgrund der Schmerzen frei legen. Lasst Euch ein in meine Hilfe. Gebt Euch heute die Zeit, diese eine Stunde, zieht Euch zurück, um den psychisch-spirituellen Schmerz zu fühlen. Ich sende Euch Christuslicht, damit Eure Christusflamme in Euch vor Schmerz nicht erstickt.

Im Licht angekommen entsteht die Leichtigkeit für diesen Prozess. Bisher war diese männlich-göttliche Kraft gebunden. Hier im Jetzt und Heute erlebt Ihr Euch, wie Kraft ausbricht und in gute Bahnen gelenkt werden kann. Formt das Neue morgen, in diesem wichtigen Prozess für den inneren Aufstieg, Heilung geschieht in vielen Ebenen – vor allem in Euch selbst. Springt nicht – sondern bleibt bei diesem einen wichtigen Thema, das sich nach Heilung sehnt.

Verbrennt um wie Phönix aus der Asche neu aufzusteigen und in vollem göttlichen Glanze Eure Leben neu begrüßen könnt. Ich segne Euch. Unser Vater segnet Euch. Geliebte Schwester, geliebter Bruder bittet mich um Begleitung, ich bin bei Euch. Ich geleite Euch in diese neue Dimension von Erkenntnis, Wissen, gelebter Weisheit.“

Gott zum Gruße geliebte Geschwister der Erde
Jesus

Er hat sehr eindringlich seine Worte in mir geformt – es floss nur so aus mir heraus. Ohne Stopp. Und oh Wunder der PC stürzte heute nicht ab, soooo wichtig waren nun diese Sätze, die Jesus sendet. Ich umarme Euch und kann versprechen, nach diesen beiden Tagen – lasst Ihr Euch heute auf den Schmerz ein, könnt ihr alle Schuld los lassen und seht das Leben aus vollständig anderen Augen. Ich kenne unseren Bruder gut. Wenn es ihn so dringlich diktieren lässt, können wir davon ausgehen, dass JETZT die Führung durch ihn anzuerkennen ist und darauf ein zu lassen.

In Liebe, Verena O:)

©Portaltage EngelChannel Verena Hort Bad Lauterberg Telefon Mobil 0049-171-9503553 bitte per SMS, Messenger vorab um Telefontermin fragen. Erster Kontakt zum kennenlernen ist kostenfrei, denn wir sollten beide wissen ob wir miteinander klar kommen.

Werbung

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s