Gefühle 2020

Hast Du ebenfalls ein auf und ab der Gefühle in diesem Jahr erlebt?

Wir waren von einem Tag auf den anderen schockiert. Ein Neues jagte das Andere… Homeoffice für Menschen, die bisher täglich ins Büro fuhren. Homeschooling für die Schüler – mal mehr mal weniger gut. Doppelt belastete Lehrer, die Neues zu lernen hatten um das Homeoffice mit dem Wechsel von Schulaufenthalten zu vereinbaren, die Schüler über Internet zu lehren. Ängste die Arbeitsplätze zu verlieren, vor den Erkrankungen, Wochen lang waren die Menschen im Schockzustand.

Bist Du sensitiv?

Wenn Du selbst lange Tage gebraucht hattest um Dich selbst wieder zu finden. Dein Herz nicht mehr wie gewohnt sprechen konnte, sondern eine Blockade die andere abwechselte. Immer wieder Ängste auftauchten, obwohl Du wusstest, dass dies ein Zustand ist der aus dem Ego kommt. Kannst du davon ausgehen, dass Deine super sensitiven Energien mit dem äußeren Umfeld, Ansprüchen an Dich, Trennung von den Liebsten und mehr Dir antworteten: es war zu viel. Du bist sensitiv und konntest Dich vor den äußeren Einflüssen kaum noch schützen.

Und jetzt kommen die idealen Tage …

Die dunkelsten Nächte des Jahreslaufes

Die fünf letzten Nächte vor der Wintersonnwende.

Warum?

In diesen Nächten ist die Anderswelt mit sehr aktiven Reinigungen beschäftigt. Wir nutzen diese Tage und Nächte und geben unseren, inzwischen „verbuddelten“ Schmerz und Schock mit in diese Reinigung.

Mit Hilfe der Elohim und Erzengel holen wir die Belastungen aus unseren energetischen Körpern hinaus und übergeben der Wilden Jagd diese Blockaden.

Keine Schockstarre kann in uns kleben bleiben. Wir lösen sie ab! Keine Ängste können sich in uns halten. Alle fremdbestimmten Energien fließen aus unserem Energiesystem hinaus.

Wir leben wieder feinfühlig wie wir sind.

Ab 16.12. beginnt die Vorlaufzeit der Raunächte. In meinem Raunachtkurs wird diese Zeit mit beachtet und wir erleben tiefe Reinigungen unserer Systeme. In den letzten Jahren erlebte ich, dass sich selbst manifestierte körperliche Probleme mit dieser Arbeit lösten.

Die Erzengel und Elohim sind da und wir nutzen all dies wundervolle Wissen. Um dann ab der Wintersonnwende aufzutanken.

Ziel ist es tiefenentspannt, befreit in das Neue Jahr hinein zu gehen.

In gemütlicher Runde erleben wir in den Meditationen, dass wir wieder uns selbst sind. Freude. Frieden. Liebe. Leben können.

Komm mit und tauche mit uns ab in die Welt, die uns hilft. Die Anderswelt, die Welt der Engel und Geistwesen, die dem Höchsten Licht dienen:

Gott.

So Sei Es. …

So Ist Es.

In Liebe Verena O:)

Informationen zum Kurs erhältst Du auf der Seite in Facebook

https://www.facebook.com/Erzengel-Elohim-21-Dezember-bis-04-Januar-254529788080305/

oder auf meiner kleinen Homepage https://www.verenasarda.me

Dort findet sich ebenfalls ein Ausschnitt aus einer meinen neu aufgenommenen Meditationen – professionell im Studio entstanden mit feiner Musik zum Entspannen im Hintergrund

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s