Auswertung zur Wochenmotivation: 26.11. bis 02.12.2017

******************** ********************

Wochenmotivation 26.11. bis 02.12.2017

******************** ********************

– Deck von Doreen Virtue „Power Tarot und Engel-Tarot“

Hallo Ihr Lieben Alle, guten Morgen und eine wundervolle Woche wünsche ich Euch.

… das Jahr 2017 neigt sich dem Ende zu … diese Woche endet mit dem Dezember 2017 … unglaublich aber wahr .. dieses 2017 so hoch gelobt wie toll alles sein wird … geht zu Ende.

Wir haben numerologisch das Ende 2017 am 31.12. , energetisch geht es noch bis zum 21.3.2018 dieses Sonnenjahr .. und so wie ich es von den Engeln bestätigt bekomme ist jetzt diese „Hoch“-Zeit. Jetzt ist alles möglich. Jetzt ist die Schwingung so hoch gearbeitet, wie es angekündigt war. Es hatte etwas gedauert. Jetzt schwingt das Schicksalsrad nach oben… und noch höher und höher .. mit aller Kraft um unser aller Leben positiv zu verändern.

LINKE SEITE

„2 Raphael, Queen of Michael, King of Raphael“:

hier nimmt Erzengel Raphael diese Woche in die Hand und sagt uns einiges dazu. Er unser großer Heiler-Engel, der nicht nur körperliche Gesundheitsstörungen zu heilen vermag. Heilung der Emotionen … dringend:

„Geliebtes Wesen, ich umarme und geleite Dich. Mein Smaragd mag in Dir wirken und Dich zu den Höhen der Gesundheit emotional und irdisch körperlich führen. In Dir ist die Kraft des Königs und der Königin. In Dir verwirklicht sich jetzt das Einssein von Mann-Frau, männlich-weiblich. Du hast sehr viel dafür getan. Du hast gelitten, geweint, gestrahlt, gelacht. Dein Wesen verändert sich mehr und mehr… denn du bist auf einem besonderen Weg des Heilens. Ja, es ist eine Zeit in der Du in eine gute heilende Beziehung kommen kannst. Ja, es ist eine Zeit in der Du Pläne besonderer Art mit einem neuen Partner schmiedest. Wichtiger sind Deine eigenen Pläne. Dass Du Deinen Weg weiter gehst. Vergiss über dem Wiedersehen dieses geliebten Menschen nicht, was Du selbst zu tun hast. Für Deinen Weg, Dein freies Leben. Erleben.

Ja, vertraue. Dir selbst, Deiner Intution, den Engeln und Gott. Sprich mit Gott, damit wir Engel Dir liefern können und wir liefern. Deine Kraft ist wieder voll und ganz zurück. JETZT vertraue in Deine Fähigkeiten, denn Du kannst jetzt viele Dinge auf einmal erledigen. JETZT vertraue in die Wesen die Dir begegnen. Es IST. In all dem wirst Du erleben wie es im Vertrauen zu Dir selbst erwächst zum Vertrauen zu einem neuen Partner/oder der bestehenden Partnerschaft. Ich heile Euch beide, in dem ich Euch begleite. Deine Partnerin/Partner erleben diese Veränderung ebenfalls in berührter Zweisamkeit, in Heilung, verwundert. Lasst es zu. Und nehmt es an.“
Gottes HeilSegen
Euer Erzengel Raphael

&

RECHTE SEITE

„Königin des Wassers, Hohepriesterin, Neun des Wassers“:

ohja. Speziell. In dieser rechten Seite liegt wieder eine Arkanum-Karte aus. Nach wie vor bleibt die Schwingung der lebensverändernden Situationen, Einstellungen, Ideen… etc. ich hatte diese vergangene Woche einiges anders. Einiges was sich gefestigt hat und meinen Weg licht macht. Die Schwere weicht. Und ich hatte es schon um einiges leichter als vor Jahren.

Diese rechte Seite spricht von Gefühlen. Dem Wasser. Einerseits sicherlich Reinigung, das kann nochmal Tränen heißen, damit der komplette Emotionalkörper noch einmal gereinigt wird. Vielleicht sehr nötig.
Ich selbst erlebte letztes Jahr eine „gewaltige“ Weise der Raunächte und mir war klar, dass ich kein leichtes Jahr vor mir liegen habe. Eine Freundin legte mir Karten, sie sprach zwar von Veränderungen, Transformationen – aber das was wirklich kam überstieg beinahe meine Kraft. Ich hab es hinter mir gelassen. Ich hab es überwunden. Mich selbst überwunden. Ich kann es nicht beschreiben, ich bin nicht mehr wichtig und doch stehe ich inmitten MEINES Lebens. Ich diene… nichts anderes.
Mal hören was nun Erzengel Haniel über diese kommende Woche spricht:

„Geliebte Seelen, eins… Eure Intuition möchte gehört werden. Ihr habt es mal wieder eine Zeit lang nicht zugelassen. Habt gemeint alle anderen haben mehr Ahnung von Euren Leben… in Wahrheit … Ihr wisst alles was für Euch wichtig ist. Denn bedenkt jeder von Euch lebt eine andere Wahrheit. Jeder von Euch hat ein Quentchen anderes Gefühl für Glück, Harmonie, Weisheit – und jede Wahrheit ist in dieser Welt der Illusionen richtig. Euer Traum soll sich erfüllen, und kann sich erfüllen, wenn Ihr gut gereinigt seid. Begebt Euch bewusst in die Reinigung mit mir gemeinsam. Dem silbernen Licht der Weiblichkeit. Dem Silber der Gnade Gottes und der Freiheit des Weibes. Erfülle Dein Wesen mit dem Silber der Göttin, die ich bin …. sanft fließen die restlichen Tränen aus Euch hinaus. Sanft darf ein Neues in Eure Leben einziehen.“

Gottes Segen, der Göttin Glitzern
Eure Erzengel(ine) Haniel

&

Liebe Grüße von mir. Ja, ich schrieb vorne, wie ich mit vollem Bewusstsein meine Raunächte letztes Jahr gesehen habe. Was für ein Hoch und runter. Was für ein Chaos. Was für Gefühle. Starke Gefühle. Und jetzt kommt das sanfte Fahrwasser so wie ich die letzten beiden Tage der Raunächte erlebte. Der Frieden. Der nun ausschließlich für Euch genutzt wird, damit Ihr wieder ein Stück weiter kommt.

******************** ********************

meine Chronik in Facebook:
Verena Sarda Hort
Gelbach 23 a
77709 Oberwolfach

mobile:
0171 950 3553 per whats app bitte für den Erstkontakt. Zum kennen lernen ist die erste viertel Stunde Telefonat kostenfrei.

sarda@lichtseminare.com /Blog-Info auf lichtseminare.com und
verenasarda.me (Aktiv in den Tag)

******************** *****************

Werbung

Der Umgang mit dem Tod

Alles gut … wir dürfen eine Meinung haben .. mit Recht auch eine über den Tod .. unseres Eigenen … der uns jeden Augenblick ereilen kann… deswegen macht er Angst … haben wir nicht alle noch etwas zu erledigen, erleben?

ich war in den letzten Tagen ebenfalls aufmüpfig. Ich möchte nicht allerwelts-Grüße-Postings-Verleumdungen-Kettenbriefe-etc. erhalten und habe dies sehr deutlich gepostet .. und denjenigen die es versandten direkt geschrieben .. ich wurde Reihenweise blockiert .. eine sehr spirituelle Aktion das Blockieren .. doch wir lächeln drüber und sind weiter hin aktiv:

Ich schreibe das was mir gefällt und wenn es über die Energieräuber ist. … so ist s recht auch über den Tod zu schreiben… er IST .. danke Seppo

Natürlich war mir klar, welche Reaktionen der Text „Wir trauern um Seppo“ hervorrufen wird, da er ein Thema berührt, das niemandem gefallen kann. Dass der Begriff „geschmacklos“ ziemlich schnell fallen würde, hat mich auch nicht überrascht, da ich das im Übrigen auch nachvollziehen kann. Ich will da gar nicht dagegen an argumentieren, auch wenn ich es tatsächlich anders sehe. Offensiv anders. Freilich respektiere ich da jede Herangehensweise, so, wie ich auch die meine akzeptiere.

Es geht mir nun also nicht darum, jene zu überzeugen, die den gestrigen Text geschmacklos fanden. Einige davon werden diesen Text auch schon gar nicht mehr lesen, weil sie sich abgewandt haben. Was ich interessant finde.

Der gestrige Text ist auch nicht leichtfertig entstanden. Der Leser darf davon ausgehen, dass ich mich sehr ernst und intensiv mit dem Tod auseinandersetze. Und zwar nahezu jederzeit. Mir sind seine tsunamiartigen Auswirkungen völlig klar.

Um das mal…

Ursprünglichen Post anzeigen 1.124 weitere Wörter

Der Monatssegen November: Blume des Lebens

Der ❤ Monatssegen ❤ der „Blume des Lebens“

❤ ❤ „Durchsetzungskraft“ ❤ ❤ – aus dem Kartendeck von Barbara Heider-Rauter

… je mehr wir sind … umso schneller geht es .. namasté, Verena ❤

die dazu gehörende Affirmation:

„Mutig beschreite ich die Straßen des Lebens für mich und alle, die ebenfalls auf diesen Wegen wandern“.

Atme die Kraft der Blume dieses Monates ein….. atme und genieße .. .den aus ihr heraus entstehen die Positiven Veränderungen nach dem Loslassen… es passt energetisch wundervoll zu den hinter uns liegenden Portaltagen des Universums… nun stehen die Portale der Anderswelt offen … gerade heute den 01.11.2017 – ist das Portal zu Samhain noch geöffnet… dem höchsten Feiertag der Alten Religionen in Europa.

Die Anderswelt – die Ahnen – die Feen, Elfen, Drachen, Einhörner – alle… mit uns gemeinsam … wir kommunizieren in feinstofflicher wie auch auf grobstofflicher Ebene miteinander. Ein tiefes gemeinsames Erleben ist möglich.
In dieser Schwingung ziehen wir in den ganzen Monat hinein. In den alten Religionen war dies nun der erste Monate des Jahres. In der wir noch tiefer in die Anderswelt vordringen, denn wir haben den Winter mit Samhain eingeläutet… zuerst braucht es diese tiefe Innenschau, Reinigung, Herzensöffnungen des Winters. Das Hinsehen, beobachten, ohne zu urteilen… um dann wieder im Frühling auszubrechen und auf s Neue dem Lauf der Sonne folgend in neue Wege einzubiegen.

Hier … es geht darum uns selbst durchzusetzen… unsere Authentizität nicht wieder zu verleugnen sondern endlich bunt zu leben.

In der Liebe des innersten Seins… unserer geheimen faszinierenden Innenlebens … Liebe … leben.

Wir ziehen die anderen um uns herum mit in diese Buntheit. Haben in den letzten beiden Wochen so vieles los gelassen damit ein Vakuum entstehen konnte, in das JETZT die neuen Kräfte der Anderswelt einziehen können um dann im Frühling zu platzen.

Mit der Blume des Lebens… bestätigen wir das Leben das wir sind. Namasté, Verena

©Text u Foto Verena Sarda Hort