Blume des Lebens: der Monatssegen Januar 2017

Ich selbst hatte und habe in diesen noch laufenden Raunächten einige Gedanken der Erkenntnisse, des Wissens und der daraus resultierenden Vertrauensgefühle. So wird es also jeden Tag in diesem Jahr sein. Ich beobachte, höre, lese, achte auf meine innere Führung, mache mir Gedanken und spüre meine dazu gehörenden Gefühle. Genau so soll es sein, unser Leben ist machtvoll und kreativ und wunderschön.

Dazu durfte ich die „Blume des Lebens“ ebenfalls  auslegen…

der Monatssegen für den Januar 2017 …

was ebenfalls in das ganze Jahr hineinschwingen wird.

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Der Monatssegen für den Januar 2017:

Hier liegt die Präsenz der „Blume des Lebens“ und bietet uns die Affirmation

„ich bin im Hier und Jetzt mit allen meinen Sinnen präsent und habe die Kraft, an einem großartigen neuen Lebensraum hier auf der Erde mitzuwirken.“

Wir sind in einem Sonnenjahr angekommen… Starten wir hinein in die Sonne .. unsere eigene Größe … die Astrologen werden aufrufen, nein, erst ab März, das hat jedoch nichts mit der Schwingung der Zahl 2017 zu tun. Ich hatte es vor einigen Wochen erklärt, numerologisch ist diese Schwingung ab heute anwesend… reine Sonne.. rein ins Vergnügen. Sind die Planeten ebenfalls „nachgerutscht“ wird es lediglich stärker.

Es scheint nicht nur so.. wir sind in einem Jahr, das maßgeblich die Veränderungen hinsichtlich der Erdoberfläche, den Bewohnern (alle) positiv bewirken werden. Das heisst je stärker wir selbst in diesem starken Vertrauen zu Gott, Göttin, Engel- und Anderswelt und uns selbst sind umso einfacher gestaltet sich unser Leben.

Diese Präsenz  gibt uns einen ungeheuren Halt in der Welt.

Wir stehen mit beiden Beinen auf dem Boden der Tatsachen … auch wenn diese Tatsachen aus der Reinheit der hellen Talente kommt … es SIND wirkliche Tatsachen … diese Stimmen die wir in unseren Gedanken hören, die nicht unsere sind …wie auch immer wir es uns erklären mögen, es ist gleichwertig ob wir es verstehen können oder nicht was wir da erleben… die Welt hat etwas Besonderes … im weiteren durch diese Gefühle die über das Herz zu uns sprechen unsere neuen Ideen, Impulse denen wir nachgehen werden… DAS ist die Sonne sie bringt alles an das Tageslicht … und hilft uns sehr stark bei uns selbst zu bleiben.

Nutzen wir diese Gelegenheit unser Leben zu einem sonnigen Leben umzugestalten!

Je präsenter wir im Hier sind umso stärker sind wir selbst. Es ist die reine Energie von Glück, Zukunftsgestaltung in Achtsamkeit, da wir alles wirklich alles um uns herum in Freude erfühlen. Es ist unglaublich welche Energie in uns drin dadurch frei gesetzt wird. Ich kann es jedem empfehlen sich darauf einzustellen.

Denkt bitte nicht mehr über Morgen nach. Lasst es sein. Sei im heutigen Tag fest verankert, liebe jeden Augenblick davon … es ist ein guter Monat dies einzuüben.

Genießen wir uns selbst. All die herrlichen Erlebnisse ringsum. Die Fülle der Tage weitet sich dadurch mehr und mehr aus.

Hier steckt die Schöpferkraft. Hier bin ich. Hier ist jeder einzelne von uns präsent.

Im Orakelbuch der Blume steht als Durchgabe folgendes:

„Im Augenblick bist Du in einer Weise in diesem Augenblick des Lebens gefangen. Prüfe dich und Dein Leben. Möchtest Du dies genau so haben?

Verwirrungen lassen Dich den Fokus auf Dich selbst aus den Augen verlieren. Dadurch bist Du nicht vollständig anwesend in Deinem Leben.

Wenn Du Deine Gefühle und Gedanken zu stark in der Vergangenheit oder in der Zukunft gebündelt hast (auch Zukunftsgestaltung), fehlt Dir die Klarheit für Dein Leben im Augenblick.

Das wirkt sich dann wiederum auf Dein Morgen aus… daher übe nun ein Zentriere Dich im Hier und Heute.“

Es lohnt sich… denn hier liegt unsere Schöpferkraft, wenn wir uns auf das Jetzt fokussieren. Wenn wir bei dieser Tätigkeit mit vollem Herzen sind, dann schöpfen wir enorm aus der Kraft der Geistigen Welt. Anschließend geht es einfach weiter.

Schöpferkraft ist Präsenz in diesem Leben. Tun wir einfach… keine Gedanken mehr an Zukunft verschwenden… die Engel sortieren und liefern … die Vergangenheit ausschließlich zur Bereinigung und Heilung hervor holen … keine Gedanken mehr in der Vergangenheit schweifen lassen… da ist nichts was noch bewegt und im hier und jetzt lediglich aufhält.

******************** ❤ ❤ ❤ ********************

Gott zum Gruße Ihr Lieben – in dieser Schöpferkraft gestalten wir unser Leben.

Namasté

Verena ❤

Werbeanzeigen

Ein Gedanke zu “Blume des Lebens: der Monatssegen Januar 2017

  1. Ich danke dir liebe Vera und wünsche dir einen schönen liebevollen Tag mit vielen glücklichen Momenten. Deine Angela ⁣

    Gesendet mit TypeApp ​

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s