Aktiv in den Tag: 01. Mai 2016

Engelkommentar:

„Vertrauen ist als frisch geborener Säugling für Euch Menschen ein einfaches Ding. Ihr vertraut darauf, dass Ihr versorgt werdet, wenn Ihr quengelt, unruhig seid oder weint. Hier begibt sich die Mutter in die Ebene des Urvertrauens. Wenn sie dem nicht entspricht, was Euch bewegt, beginnt das Urvertrauen in Gott erstmalig zu bröckeln. Noch nehmt Ihr die Geistige Welt wahr. Engel oder Feen versorgen, beschäftigen Euch. Doch die irdische Mutter greift automatisch in eine Tiefe, die ihr nicht bewusst ist. Habt Verständnis und versorgt Eure Kinder allumfassend. Nie könnt Ihr verwöhnen. Ihr bestätigt ausschließlich das Urvertrauen in ALLES SEIN.“
Gottes Gruß

&

Das dürfte unser aller größte Arbeit sein unser Inneres Kind zu trösten und zurück ins Urvertrauen führen. In meinen Kursen vermittle ich die Tools wie es funktioniert … und es tut allen gut… allen… ich wünsche Euch einen herrlichen Mai-Feiertag und Sonntag voller schöner Momente.

Namasté
Verena Sarda ❤

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s