Energie des Tages 17.02.2016

Hart fliesst es aus dem Universum ein – es bleibt bis zum Vollmond genau so. Nein, nicht die Engel geben uns diese Energie. Der Vollmond selbst arbeitet im Voraus. Zusätzlich scheint es Schwankungen zu geben, die zusätzlich auf die Erde Einfluss nehmen.

Ich werde im Moment angefragt über stärker werdende Gesundheitsstörungen, Schlaflosigkeit oder das Bedürfnis sehr viel zu schlafen und trotzdem nicht ausgeruht zu sein, Aufregungen am Arbeitsplatz, die bisher nicht vorkamen … schreibe ich weiter gibt es die unendliche Liste…

Die Engel unterstützen uns dies auszuhalten. Sie bitten uns Atemtechniken zu nutzen. Und immer und immer wieder Licht ziehen, meditieren. Auch kurze fünf Minuten Meditationen helfen uns mittig zu bleiben.

Wir können das – wir sind stark – wir halten es aus und tun unseren Teil.

Namasté

Verena Sarda ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s