EngelChannel der Woche ab 27. September 2021

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 27. bis 03.10.2021

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

gestern nachmittag machten wir eine kurzfristige LolaEngelTherapie …. mit dem Schwung des Mondes der sich nun rasant zum Neumond hin bewegt werden wir wundervoll unterstützt.

Ich freu mich. Diese Woche war es nötig mit den EngelAntworten zu arbeiten und die Lemniskate sprang mir entgegen.

Eine allgemeine Nachricht gibt es heute nicht, ich soll Euch Eure Fragen beantworten, das sei nötiger. Wenn Ihr Fragen habt, die mit diesen Antworten nicht beantwortet sind, bitte gebt mir per PN eine Anfrage dazu. Die erste Frage ist kostenfrei.


***** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite die Schwingung der Lemniskate

Ahnen & Erdverbindung


Verwenden wir die Liegende Acht – die Lemniskate – verwenden wir diese hohe Energie, die von niemand zerstört werden kann. Niemand.

Die Ahnen haben nicht nur die Gene geliefert sondern Familien-Glaubensmuster, die wir überwinden dürfen. Doch sie haben für uns verborgene Geschenke, unsere Talente, Fähigkeiten, Möglichkeiten sind in der ganzen Familienlinie bewahrt. All die, die wir uns für diese Inkarnation ausgesucht haben.

Wir sind auf der Erde inkarniert. Mutter Erde die uns ernährt, ohne die unser Körper nicht überleben kann. Es ist nötig eine innere Verbindung zu halten, um uns selbst von Gaia stützen zu lassen und umgekehrt Gaia zu erhalten.

Die Verbindung dieser beiden Hinweise aus dem Reich der Lemniskate ist einfach. Die Engel sagen dazu:

„Geliebte Seelen, je stärker Eure Verbindung zur Göttin Gaia gelegt ist – und dies ist alleine von euch selbst zu aktivieren – umso großartiger sind Eure Talente und Fähigkeiten. Die Gene der Ahnen, die Familienlinien von Mutter und Vater sind irdisch. In dieser Verbindung mit dem Halt in Mutter Erde erlebt Ihr die wichtigen Erkenntnisse und Schritte für Eure einzelnen Leben. Die Göttin ist Eure Nahrung, Euer Halt, bittet sie darum in dem Ihr täglich Eure Wurzeln aus Wurzelchakra über die Fußchakren hinein in der Erde verankert. Sie wird Euch reich beschenken, mit einer Klarsicht über Eure Ahnen, Eure Fähigkeiten und Möglichkeiten. Diese Erdung ist heilig und hilft Euch abzufliegen in die Engelebene. Werdet Ihr von unten gehalten erlebt Ihr die Kontakte zu Euren Engeln intensiver. Gespräche mit Gott sind möglich. Lasst Eure Liebe aus den Herzen in die Mutter einfließen. Ihre Antwort ist immer IHRE Liebe zu Euch. Diese Kraft erhebt Eure Weisheiten der Ahnen in Euch hinein und erleichtert Euren Zugang zu Euren Engeln. Seid mit uns und seid mit Mutter Erde. Gott segne Eure Verbindung.“

Eure Engel

**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich achte das wertvolle Erbe meiner Ahnen. Meine Vorfahren sind mir immer nah. Ich freue mich über ihre positive Unterstützung für mein Leben. Sie halten Geschenke für mich bereit.

Ich bin tief verbunden mit der Erde, und meine Liebe zu ihr ist ein unendlicher und starker Strom. Es ist ein Geben und Empfangen zur gleichen Zeit – immer und immer.

Ja, ich bin Höheres Bewusstsein.

Ja, ich bin.

**** ❤ ❤ ❤ ****

die linke Seite EngelAntworten „Ja & Gib nicht auf“

Hier senden die Engel ein deutliches knappes göttliches JA – es scheint sich um ein Thema zu handeln, das schon länger schwelt und immer wieder zu inneren Auf und Ab führte.

Deswegen dies „Gib nicht auf“ – bleib dran, vertraue den Engeln und sende täglich immer wieder die Liebe Deines Herzens in dies Thema hinein. Am Besten jedes Mal, wenn Deine Gedanken schon wieder in diese Richtung fliegen – abstoppen – und die Liebe der Engel und Deines Herzens hinein fließen lassen.

Wir können als irdische Inkarnation häufig nicht überblicken, was denn da wirklich geschieht. Ob es eine Vereinbarung aus dem Inkarnationsvertrag ist? Dies lässt sich immer erst nach Abschluss der Situationen sehen.
Wobei es unwichtig ist, ob es aus Alter Zeit stammt, aus Vorleben, oder ob es einfach eine neue Situation ist in der wir geprüft werden. Es ist Jetzt zu klären und liebevoll zu lösen.

Es heißt öfters wir sollen die andere Wange hin halten … dies ist jedoch bequeme Ausrede, bringt noch mehr Leid in uns – wir können die andere Wange hin halten, damit wir noch einmal geschlagen werden.

Doch wir können die Engel bitten uns das Höhere Bewusstsein zukommen zu lassen. Den Überblick über die Situation zu erhalten. Die Engel sagen dazu:
Geliebtes Wesen, wir sind hier damit Ihr aus dem Hohen Bewusstsein heraus den Überblick über alle Situationen, die Situation des vermeintlichen Gegners erkennt. Dessen Trauer, Frust oder Hilflosigkeit. Dieser Gegner ist Euer Helfer. Er hilft Euch Euer Inneres zu sehen, Eure eigenen Verletzungen. Aus dieser Blickrichtung heraus ist es für Euch einfach Entscheidungen in Liebe zu treffen. Gott segnet Eure Entscheidung. Immer.“



Wie wir gemeinsam mit den Engeln die Schwingung verändern, das erlebe ich täglich. In dieser großen göttlichen Liebe zu leben ist der größte Sinn-Inhalt unserer Leben.

Es ist Bewusstsein. Über uns selbst. Was haben wir davon wirklich ausgelöst? Ist es als Thema entstanden und gab es keine vorhergehende „Untat“ von uns? Waren wir überfordert? Hatten wir nicht liebevoll sondern in Wut reagiert?

Diese Fragen führen uns ebenfalls in das Höhere Bewusstsein, gemeinsam mit den erbetenen Energien der Engel stabilisiert sich die Höhere Sicht immer mehr. Wir erkennen wie wir liebevoll jedoch klar handeln.

Ein göttliches Ja und ein Gib nicht auf heißt einerseits die Suche in uns selbst nach den Antworten und ein menschliches Handeln. Es heißt wir dürfen uns wehren und dürfen Innen selbst ein Klares Ja äußern:

Hin zur gelebten Liebe.

**** ❤ ❤ ❤ ****

In Liebe …

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von Barbara Heider-Rauter Die liegende Acht & von Radleigh Valentine die Antworten der Engel.

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, der Göttin Geleit für Euch

©Verena Sarda Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram, Zoom, Messenger – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird – das erste Beratungsgespräch ist kostenfrei.

***** ❤ ❤ ❤ ****

EngelChannel die Karten sind ausgelegt ab 27.09.

Guten Morgen ihr Lieben und schönen Sonntag und eine WunderVolle Woche … eine Woche voller Wunder…

Hier lichtet sich der Himmel. Nachdem die letzten Tage bewölkt waren tut es gut das zu sehen.

Rechts oder links ist eure Wahl?

Links werden eure Fragen direkt beantwortet.. Und rechts fangen wir die Energie der Woche ab morgen 27.09.2021 ein.

In Liebe Verena

Kurse in Planung

Morgen 26.09. 14h – sehr kurzfristig und sinnvoll genau zu diesem Zeitpunkt, da der Mond nun rasant auf Neumond zugeht… das heißt wir nutzen morgen LoLa-Engeltherapie um alles los zu lassen was uns nicht mehr begleiten soll.

Mitte Oktober lernen wir die Engel näher kennen, Vorbereitung auf die Kursreihe ab Januar, genaues Datum lege ich noch fest – das Ziel ist die mediale Verbindung aufbauen, stärken, und nächsten Sommer die Techniken als Engelmedium abzuschließen. Diese Kurse sind in kleineren Blöcken von 3 bis 5 Tagen circa alle 5-6 Wochen, jeweils einzeln zu buchen … genaueres folgt … der erste Tag im Oktober gilt dem Wissen über die wichtigsten Erzengel, Engelhierarchien, Schutzengel – und woher kommen die 72 Engel die ich in den letzten Monaten immer mal wieder erwähne.
Die Kontakte mit den Engeln werden immer wichtiger. Jeder Einzelne braucht seinen eigenen Zugang, so dass er unabhängig von Angeboten ist.

Als Abschluss die Erläuterung über Organisation und Aufbau des Kurses der circa ein Jahr lang läuft.

An Samhain treffen wir uns um mit den Ahnen herzlichen Kontakt aufzunehmen und mit der Anderswelt zu kommunizieren… der Jahreskreis der Alten schließt sich an diesem Tag … Bedenken wir im Oktober, dass wir ein klein wenig „Jahresrückblick“ machen, bereiten wir uns auf Samhain vor, in dem wir selbst ebenfalls der Natur entsprechen und uns mehr und mehr vom Umtrieb zurück ziehen. Seit der Herbst-Tag-und-Nachtgleiche werden die Tage schneller dunkler, um dann von 16. bis 20.12. in den 5 dunkelsten Nächten des Jahres zu enden.

26.09. 14h „Wir fliegen frei“ – LolaEngeltherapie von Verena mit den Erzengeln & Elohim 33,- Euro

10.10. EngelWissen Erster Tag – die Engel und Du 19,- Euro zum Einstieg, circa 2-3 Std. Wissen anschließend Aufbau zur Information über den geplanten Einstieg EngelMediumAusbildung

31.10. Samhain – zwei Tage Vorbereitung, Feier am 31. inkl. eine neue Meditation – 44,- Euro, genaue Inhaltsangabe folgt – gemeinsam SEIN ist das Ziel, wir feiern uns selbst

16.12.2021 Vorbereitung auf die Raunächte gemeinsam mit Gott Odin, der durch die Wälder jagt und ab 21.12. die Raunächte, für neue Teilnehmer 87,- Euro für 3 Wochen gemeinsames Arbeiten, für Wiederholer und andere Buchende 55,- Euro

die Termine ab Januar sowie die detaillierten Inhaltsangaben folgen in Kürze

Ich freue mich auf Euch alle. Im Frieden mit den Engeln wachsen und unser Wissen erhalten und weitergeben.

In Liebe, Verena 😇

Auslegen der Wochenkarten 13.09.2021

Guten Mooorgen Ihr Lieben Damen und Herren,

die Engel und ich wünschen Euch einen Sonne durchfluteten Sonntag.

Liebevoll in den Tag gestartet sollte ich heute die Karten der Blume des Lebens und des SeelenReichs nutzen..

Wir werden vom 24. Engel der Kabbala namens Haheuiah die allgemeinen Informationen für die nächsten 7 Tage erhalten.

Im nachfolgenden Post stehen die Durchgaben und Hinweise aus den Kartendecks.

Ich bin

Verena 😇

EngelChannel der Woche ab 13. September 2021

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 13. bis 19.09.2021

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

wir haben Geburtstagswoche … Liebe Seelen werden von mir heute gefeiert … und ich freue mich, dass ich sie kenne, sie mich ein Stück des Wegs begleiten (begleitet hatten). Daher sende ich heute einen Gruß in den Himmel zu meinem Papa.

Nächsten Sonntag beginnt ein schöner Kurs mit Ute Micko zusammen. Wir haben alles gut vorbereitet. Es sind neue Texte und Meditationen entstanden. Ich konnte sie bei Matthias im Studio aufnehmen, so dass sie rein sind und frei von Nebengeräuschen. Wer mehr vom Kurs erfahren möchte, die Inhaltsangabe findet Ihr unter https://verenasarda.me in meinem Blog.

Wir – die Engel – Ute & ich freuen uns auf Euch Mondschwestern.


***** ❤ ❤ ❤ ****

Allgemein von Engel Haheuhia – dem 24. Engel aus der Kabbala

„Atmen wir gemeinsam, geliebte Wesenheiten auf der Erde, atmen wir in meinem Namen, um den Schutz vor Unbill, Bösem, hartnäckigen Angriffen zu stärken. Ha-he-uhia tönt meinen Namen laut und still. Wiederholt dies täglich während allen Arbeiten die Ihr im Alltag ausführt. Mit Eurem Atem darf ich Euren Schutzkreis um Euch herum erheben und ins reinste Licht Gottes stellen. Im Höchsten Licht der hellen Seite erlebt Ihr, wie sich viele Hindernisse erlösen, als wären sie niemals da gewesen. Betet mit mir und erlebt das Licht das Ihr selbst seid. Eine Veränderung ins Positive wird in Euren Gedanken entstehen. Mit Leichtigkeit könnt Ihr in göttlichem Wortlaut die täglichen kleinen und großen Hindernisse erhellen. Im Frieden Gottes beenden wir gemeinsam schwierige Lebensphasen und erleuchten Dein Leben, Deinen Alltag, Deine Sorgen. In tiefer Liebe sind wir vereint. Bedingungslos in Gottes SEIN“.

Gottes Gruß und Segen

Engel Haheuhia

***** ❤ ❤ ❤ ****

linke Seite die Blume des Lebens und ihre Weisheit

Wir leben in der Blume des Lebens, das darf uns BEWUSST Sein…. Es ist Bewusstsein, wenn wir all diese wundersamen Dinge des Lebens anerkennen und mit ihnen bewusst umgehen.

Der Mittelpunkt unserer persönlichen Blumenstruktur ist in unserem Herzen, gleich mit der Christusflamme die in uns brennt. Ab diesem Punkt faltet sich die Blume des Lebens zuerst in uns, dann weit weit über unseren irdischen Körper hinaus … und es verbindet sich mit all den anderen Blumen des Lebens, die die anderen Menschen sind.

Die Karten der Blume des Lebens sind Aufforderungen zu mehr innerer Freiheit. Von was? Das ist die nächste Frage die wir uns stellen dürfen. Was stört? Was hindert? Was lässt uns nicht frei atmen? Warum bin ich nicht gelassen? Was hindert mich in der Gelassenheit zu sein?

Bitte prüfen wir in dieser Woche in allen Situationen. Sind es echte Mobbingsituationen, Intrigen, Tratsch oder meinen wir es nur? Sind es Situationen in denen wir uns wehren sollten, ansprechen um was es geht oder ist es leichter zu heilen. Ab in die inneren Arbeiten mit uns?

Die innere Gelassenheit der Blume zeigt uns, wir sollen nicht überbewerten was im Außen geschieht und lässt uns in der Waage zu sein, die Dinge nicht unterzubewerten – hin zu nehmen und im richtigen Moment zu handeln ist das Ziel. Dabei wollen wir mehr in die Beobachterrolle gehen, damit wir Innen keine unnötigen Kräfte frei setzen, die uns aus unserer Mitte bringen.

Unser Alltagsleben ist immer mit Herausforderungen versehen. Kein Mensch lebt ohne der

ein oder anderen Situationen, die zu klären sind. Erleben wir diese Woche, wie Neues um uns herum entsteht, das uns versucht aus der Mitte zu bringen, nutzen wir die Energien die uns die Blume des Lebens schenkt. Gelassenheit um aktiv zu erledigen und dann den richtigen Moment um die Themen wieder los zu lassen. Die Blume zeigt uns diese Woche, wie wir wesentlich einfacher mit dem Alltag umgehen können. Vereint mit der Blume sind wir eh – nutzen wir ihre Energie.

In Liebe

**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich lebe mein Leben in heiterer Gelassenheit.

Ich lasse alte und überholte Energien los. Ich bin frei.

Ich bin Seele. Ich vertraue mir selbst und meinem Sein.

**** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite Unterstützung Deiner Seele

„Lausche dem ewigen Lied deiner Seele & die Zeit von Demut und Reue endet“

„Geliebte Geschwister,

In jedem von Euch herrscht das Christuslicht. Jeder von Euch ist EINE Seele. Die Seele bist DU – und Ihr alle – Immer.
Auf der Erde spürt Ihr Euren Körper in dieser Woche spürt Euch bitte Ganz. Denn Ihr seid die Seele, oder wie Ihr es manchmal nennt, Ihr seid das Höhere Selbst. Aus diesem Wissen heraus verändern sich Eure Sichtweisen auf das Leben. Es ist dies Anerkennen Eurer Göttlichkeit die daraus entsteht.

Liebes, Du bist Deine Seele – Dein Körper lebt in der Energie Deiner Seele sonst könnte er nicht atmen und tun. Deine Aura und Dein Körper sind vollständig durchdrungen mit Deiner Seele. Fühle Dich im Reinen, im Ganzen und lerne so Dir selbst zu vertrauen. Aus diesem Vertrauen heraus, vertraust Du Gott und Deiner Seele. Die Eins sind. Fehler geschehen und kein schlechtes Gewissen der Erde kann diese Fehler auswischen. Doch aus Deiner Seele heraus verzeihe Dir selbst, dass Du vielleicht Deinen Gefühlen damals nicht ganz nach gegeben hattest. Verzeihe Dir und Vertraue, dass daraus Gutes entstehen kann. In dieser Schwingung stärkst Du Deine Bindung Seele-Körper-Geist. Bist Eins mit Dir. Verstehe aus diesem Gefühl des „ich bin meine Seele“ spürst Du und handelst Du nach dem Gesetz der göttlichen Stärke. So sei es. So ist es“.

Gottes Segen

Eure Engel

**** ❤ ❤ ❤ ****

Mit Hilfe der Engel ist es möglich eine Ent-Wicklung aus dem Kokon der äußeren Kräfte zu finden. Gehen wir diesen Weg. Der Freude des Herzens. Dem Leben der Seele, die wir sind. Du möchtest Dich selbst annehmen als DIE Seele die Du bist? Bitte bestätige es mit Deinem Herzen.

In Liebe …

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von Christine Arana Fader mit den Seelenkarten & die Blume des Lebens von Barbara Heider-Rauter

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, der Göttin Geleit für Euch

©Verena Sarda Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram, Zoom, Messenger – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird – das erste Beratungsgespräch ist kostenfrei.

***** ❤ ❤ ❤ ****

„Mondfrauen heute“ Online Kurs von 19. bis 21.09.2021

Privater Raum für uns Frauen

Unsere Ahnen, die Frauenlinie, gaben uns Frauen viel mehr Inhalte, Liebe, Vertrauen mit auf unseren Weg als es heute der Fall ist.

Die Ahnin saß im Winter Nachmittags und Abends mit den weiblichen Familienmitgliedern zusammen.

In den früheren Jahren war dies ein verbindendes, Familien förderndes Zusammensein. Sie saßen zusammen um zu stricken, sticken, Wolle spinnen, Kleidung nähen, Kleider reparieren und mehr. DA waren die Kinder drum herum und wir Frauen erzählten uns.

Reine Frauen-Zeit – die Männer trafen sich woanders.

An diesen regelmäßigen Abenden in der Familie erzählten sich die Frauen die Wahrheiten über ihre Leben. Ihre Sorgen wurden besprochen. Die jungen Frauen erhielten Hinweise wie sie mit ihren monatlichen Blutungen umgehen sollten. Die Älteren beschäftigten sich mit den Wechseljahren. Wir Frauen waren eine Einheit, Krankheiten wurden erforscht, gemeinsam Heilungsmöglichkeiten entwickelt. Nahrung, was kann haltbar eingelegt werden, was soll sofort verbraucht werden, ja auch Rezepte wurden von den Alten weiter gegeben. Lebensgeschichten wurden von den Alten erzählt. Erfahrungen weiter gegeben.

Dies alles war in weichem Rahmen von Kerzenlicht und gemütlichem Beisammensein. Es gab keinen Stress, es „musste“ nicht etwas erledigt werden, sondern die Arbeiten entstanden und wurden fertig gestellt. Die Gemeinschaft der Frauen innerhalb der Großfamilie war stärkend, aufbauend und Grundlage der seelisch-psychischen Gesundheit der Frauen.

Wir leben in einer Zeit in der solche Gemeinschaften selten geworden sind. Wir schaffen uns den Raum mit der Kursgruppe „Mondfrauen heute“. Wir sind Schwestern – Mondschwestern. Wir Frauen sind dem werden und vergehen des Mondes eng verbunden. Leben mit ihm ohne, dass es bewusst ist. Wir haben den Kontakt zu den alten Gemeinschaften verloren.

Dann und wann entstehen enge Freundschaften zwischen Frauen, dies mag aus der Alten Zeit ein Überbleibsel zu sein. Daher leben wir ein wenig bewusster in diesen Kurs hinein, um uns selbst wieder zu finden.

Im Kurs ist der Raum zu erzählen. Von den Engeln Antworten zu erhalten. Uns enger mit dem Mond zu verbinden um uns selbst bewusster zu werden – Mondschwestern.

Warum bieten wir diesen Kurs an Vollmond & Tag-und-Nacht-Gleiche an?

Das offene Portal der Anderswelt & Vollmond

Die Anderswelt liebt den Mond und schwingt in vollständiger Einheit mit der Mondin – wir erinnern uns der Mond wird in den meisten anderen Weltsprachen weiblich bezeichnet.

Die Göttinnen der Anderswelt Bewohner sind Erzengel Ariel – für die Erde – und Erzengel Haniel – für den Mond.

In der Anderswelt sehr verehrt können wir an diesen besonderen Tagen mit unserer Weiblichkeit kokettieren. Dies Annehmen unseres Frau-Seins ist gerade in den heutigen Umweltbedingungen für unseren Körper stabilisierend, für unsere Seele erleichternd und unseren Geist erweiternd.


Ideale Energien auf der Erde um den weiblichen Körper – den Geist – die Seele als Dreiheit wahrzunehmen und dies in den Alltag zu transportieren.

Was werden wir tun?

– wir stärken uns mit zwei wundervollen NEUEN Meditationen, die von Lady Rowena diktiert wurden

– wir reden über die Themen die uns wichtig sind, dem auf und ab unseres Körpers

– wir können über unsere Sorgen und Nöte und unsere Freuden und Glitzermomente berichten

– wir feiern uns selbst – unsere Weiblichkeit

– besondere Tage sind die Vollen Monde immer – wir können uns mit der Ernährung fördern

– dazu gibt es Rezepte und Erläuterungen, wie unser Frauen-Körper dadurch gestützt wird

– die Kursgruppe bleibt noch einige Tage geöffnet, damit die Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche uns in ihrer Energie beschenken kann

– Fragen über unser Frau-Sein sind herzlich willkommen

– Antworten gibt es durch Wissen und Weisheit von uns Menschen, allen Teilnehmern und Ute und Verena

– Antworten gibt es von den Engeln durch persönliche Channelings für ALLE Teilnehmerinnen

– die Energie an diesen Tagen ist stärker als an Portaltagen wir nutzen sie für uns Frauen

– Spiritualität & Frau-SEIN ist Eins – wir erleben, dass wir als Frau immer spirituell sind

– und lachen gemeinsam über die ein oder andere Anekdote was wir Frauen nun wirklich sind

Anwesend sein im privaten Raum der Mondschwestern.

Kursgebühr ist 72,- Euro für drei intensive Tage – zu jeder Zeit Online, Dein Zeitrahmen bestimmst Du selbst. Den Nachklang die drei darauf folgenden Tage bis zum 24.09. könnt Ihr gerne im Chat verbleiben und Euch ohne unsere Betreuung weiter unterhalten.

Damen die bisher an Beratungen oder Kursen von Ute und Verena teilgenommen hatten erhalten einen Rabatt und bezahlen lediglich 55,- Euro.

Der Kurs ist speziell für uns Frauen. Gemeinsam in der Kursgruppe können wir uns Mondschwestern untereinander und uns persönlich besser kennen lernen. Wir tauchen ein in diese wundersame Energie gemeinsam mit der Mondin, den Göttinnen, den Erzengeln und der Feen, die diesen Mond ebenfalls so sehr lieben.

Wir leben in einem dauernden Zyklus, beginnend mit der ersten Blutung, dem Anfang aller Fruchtbarkeit. Monat für Monat, bis wir nach dem Wechsel in den weisen Jahren landen. Im Kurs erkennen wir unsere Qualität und Fähigkeit in unserem Frau-Sein. Wir entdecken unsere Weiblichkeit.

Lassen wir uns von den Mondgöttinnen und Erzengel(inen) und Feen überraschen wie sehr sich unser Geist nach Nahrung sehnte.

Irdisch praktisch erleben wir über Kräuterkunde von „Frauenkräutern“ und Nahrungsmittel, wie uns an Tagen wie der 21.09. Ernährung die Leichtigkeit bringt.

Alchemilla – der Frauenmantel – ist eines der Themen, die wir kennen lernen. Wir werden uns von dem Grünen Mantel speziell aus der Natur für uns Frauen gewachsen umhüllen lassen.

Bitte meldet Euch auf Messenger von Facebook Ute Micko oder Telegram #Verena EngelChannel oder per Telefon bei Ute Micko oder Verena Hort an …

Der erste Treffpunkt des Kurses ist am 19.09. für etwa 1 bis 2 Stunden 10h – danach kann jederzeit im Chat geschrieben werden, Fragen werden beantwortet, Channelings geschehen.

Das zweite Treffen ist am 21.09. in den Abendstunden – mit Kerzenlicht und dem Wissen über all das, was wir zur Vorbereitung die Tage zuvor kennen lernten.

In tiefer Liebe zu uns Mondschwestern

Ute & Verena

EngelChannel der Woche ab 06. September 2021

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 06. bis 12.09.2021

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

für Alle mag heute Erzengel Uriel zu uns sprechen.

„Geliebte Seelen, in Eurer Situation habt Ihr bisher beachtet, dass das Leben mit den Engeln weicher größer und schöner wird. Wir ehren Euch, dass Ihr diesen Weg gefunden habt.

Beten, leben mit den Engeln, tagsüber mal danke aussprechen sind die ersten Grundlagen des Lebens mit uns. Wir können Euch so Vieles mehr geben und bitten Euch darum, dies auszusprechen, dass Ihr die weiteren Erfahrungen mit uns haben mögt.

Immer und immer gilt, wir Engel dürfen für Euch ausschließlich helfen, wenn Ihr darum bittet. Seid Ihr zu Zweit verstärken sich Eure Bitten. Seid Ihr zu mehreren steigert sich die Energie ins Unermessliche.

Ihr seid inkarniert um ALLE Gefühle auf Erden zu spüren. Alles zu durchleben, was Ihr in Euren geistigen Verträgen vereinbart habt. Wachstum hin zu Gottes Größe ist Euer Ziel. Dies könnt Ihr in jedem Leben erreichen. Dazu braucht es lediglich Eure Aussage „ich möchte in die bedingungslose Liebe hinein wachsen“. Euer Alltag wird damit etwas schwieriger, denn in dieser Aussage steckt dies Ziel das göttliche Licht in Euch zu entfachen und täglich zu leben. Dadurch entsteht der Sog ins Licht. Dadurch erlebt Ihr im Kleinen wie im Großen Prüfungen, ob Ihr nun bedingungslos handeln könnt, spirituell leben und in Euch die Verletzungen erlösen, liebend denken und immer mehr die anderen Menschen als Gott-Gleich anzuerkennen. Gleich wo der/diejenigen „stehen“, wie auch immer sie handeln und leben, seht das Licht im Anderen, das ebenfalls zu leuchten beginnen möchte.

Dieses Leuchten in Euch verstärkt sich. Das Leuchten ist es, was Euch für die anderen Menschen anziehend macht. Was der Erde insgesamt in ihrem Aufstieg hilft. Leuchtet weithin Ihr gesegneten Seelen, mit diesen Augenblicken erhebt Ihr jeden Eurer Mit-Inkarnierten, denen Ihr begegnet.“

Gottes Gruß


Euer Erzengel Uriel

***** ❤ ❤ ❤ ****

linke Seite die Elben und ihre Hilfe für uns

Die Elben sind Meisterschaft selbst. Sie stehen für die Entwicklung die auf der Erde möglich ist. Wohin wir als Mensch wachsen können. Hier sind zwei Karten aus dem Anfang des Aufstiegs, die uns erinnern wer wir sind, was wir für Möglichkeiten haben und wie das Eine zum Anderen führt.

Beginnen wir mit der ersten Karte eine neue Reise. Es ist lebensverändernd, denn die nächste Runde in unseren Leben starten…

„Geliebte Erdenwesen,

wie auch wir dort auf der Erde gegangen waren so erlebt Ihr diese Erdenreisen, die zu höchsten Höhen führen. Es scheint schwer und schleppend was in Euren Leben geschieht. Dies ist eine der wichtigsten und ersten Lektionen .. erlebt die Leichtigkeit, denn mit ihr entsteht der sichtbar göttliche Weg. Leichtigkeit ist nicht mehr weinen und nicht lachen. Leichtigkeit ist die neutrale Sicht auf die Dinge die Ihr in Euren Reisen erlebt. Verbunden mit der kommenden Weisheit des Wassers – der Gefühle, die in Euch angeregt werden. Es sind wundervolle Geschenke großer Einsicht, die damit möglich sind.

Die Gefühle auf der Erde möchten gefühlt werden. Möchten anerkannt werden. Es sind Eure wichtigsten Informationen für Euch selbst, die Eure Leben mit einem Zauber versehen. Erinnert Euch. In Euren Emotionalkörpern sind alle Gefühle notiert. Diese Gefühle haben ihren Sinn, weisen sie Euch den Weg in die Leichtigkeit hinein.

Mögt Ihr Euch mit dem Fluss des Lebens verbinden? Lasst Euch ein auf die Meditation dieser Woche, in der Ihr Euch an einen Fluss setzt und diesen Fluss in Euch aufnehmt. Lasst es geschehen, dort am irdischen Fluss. Begebt Euch in Eure Urquelle des Lebens auf der Erde. Fühlt hinein in diesen hüpfenden, quirligen, stellenweise ruhigen Strom. Lacht mit den Strudeln und den spritzenden Tropfen. Lacht und weint und lasst es vergehen.

Große Schöpferkraft entsteht aus diesem Moment. Friedvolle Wunder entstehen. Aus diesen Wundern heraus seht Ihr dass es keinen Grund mehr gibt zu weinen…. Die Tränen sind in den Fluss des Lebens eingetaucht. Ein neues Gefühl entsteht. Übrig bleibt die Leichtigkeit des Herzens. Bewahrt Euch dies. Übt diese Woche immer wieder. Fühlt. Lacht. Weint. Und lasst es geschehen. Die Wunder entstehen in der Leichtigkeit, die Euch in die Höhen des Werdens und Wachsen hinein bringt. Lebt diese Wunder jeden Tag.“

der Göttin Segen und Gottes Gruß

Eure Elben – Begleitung zum höchsten Wohle Aller

**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich erhalte die Geschenke meines Lebens.

Ich bin inmitten meines Lebens im hier und jetzt fest verankert.

Ich bin Leichtigkeit.

Ich bin fühlend, ich bin liebend, ich bin Schöpfer meines Lebens.

**** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite der Traumengel

„Geliebte Seelen,

achtet Euch selbst in allen Situationen. Die körperlichen Reaktionen Eures Wesens sind wichtig. Sie zeigen Euch die Wege an, seid Euch sicher, dass jede Reaktion Eurer eigenen tiefsten Überzeugung entspricht.

Ihr lebt im ewigen Jetzt. In diesem Jetzt entscheidet Ihr die von Euch so genannte Zukunft. Lacht Ihr heute mit viel Freude über Eure Erfahrungen, schafft Ihr im morgigen Jetzt die nächste Freude über neue Erfahrungen. Alles ist miteinander verwoben. Denkt nicht nur an die Erlebnisse dieses Lebens, die Euch zu dem geformt hat, was Ihr im jetzigen Jetzt lebt.

In vielen Inkarnationen habt Ihr Euch mehr und besser kennen gelernt. Alles möchte sich im Jetzt ausdrücken. Lebe hier und jetzt. Lebe mit vollen Atemzügen und bedenkt nichts was in Euren Morgen geschehen könnte.

Hier diese Aufgabe die Jetzt vor Euch steht ist Euer Leben. Habt Ihr Fragen an Eure Wege? So spürt im Jetzt wie es sich anfühlen würde, was Ihr gedanklich plant. Lassen sich zittern der Zellen spüren? Gibt es ein Kloß im Hals? Fühlt Ihr Freude in Eurem Bauch? Weitet sich Euer Herz? Eure Körper sind wundervolle Seismographen, die Euch genau sagen ob es einer alten „eigenartigen“ Erfahrung entspricht, was ihr plant oder ob hier ganz neue freudige Erfahrungen möglich sind.

Ihr seid wundervoll mutige Wesen, die jetzt inkarniert sind. So bitten wir Euch dieses Jetzt mit vollem Herzen zu leben. Geht den Weg der Freude und des Wissens um Euch selbst. Im jetzt.“

Gottes Segen

Eure Engel

**** ❤ ❤ ❤ ****

Ich gehe gerne an den nächsten Fluss, plane im Schreiben nebenbei, wie ich mit den Hunden dort hin laufe. Genieße. Und in dieser netten Ecke die ich kenne diese Meditation mache. Ich wünsche Euch eine gute Woche mit vielen Gefühlen die Ihr in die Leichtigkeit verwandeln könnt. Lassen wir uns ein in das Wachstum des Inneren. Es geschieht.

In Liebe …

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von Melissa Virtue die Traumkarten & Christine Arana Fader mit den Elbenkarten

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, der Göttin Geleit für Euch

©Verena Sarda Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram, Zoom, Messenger – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird – das erste Beratungsgespräch ist kostenfrei.

***** ❤ ❤ ❤ ****

Das offene Portal der Anderswelt & Vollmond

Hallo Ihr Lieben,

Die Anderswelt liebt den Mond und schwingt in vollständiger Einheit mit der Mondin – wir erinnern uns der Mond wird in den meisten anderen Weltsprachen weiblich bezeichnet.

Die Göttinnen der Anderswelt Bewohner sind Erzengel Ariel – für die Erde – und Erzengel Haniel – für den Mond.

In der Anderswelt sehr verehrt können wir an diesen besonderen Tagen mit unserer Weiblichkeit kokettieren. Dies Annehmen unseres Frau-Seins ist gerade in den heutigen Umweltbedingungen für unseren Körper stabilisierend, für unsere Seele erleichternd und unseren Geist erweiternd.

Am 21.09.2021 haben wir diese für uns Frauen ideale Kombination – stärke Deine Weiblichkeit.

Ute und ich – Verena – bereiten im Moment den Kurzkurs zur Vorinformation für Sonntag 19.09. circa 2-3 Std. vor … den Abend am 21.09.2021 verbringen wir dann gemeinsam etwa 2 Stunden im LiveChat.

in Liebe, Verena & Ute 😇

EngelChannel der Woche ab 30.08.2021

**** ❤ ❤ ❤ ****

Wochenmotivation ab 30.08. bis 05.09.2021

***** ❤ ❤ ❤ ****

Hallo, Guten Morgen & Guten Abend Ihr Lieben Alle ❤ ❤ ❤

… es gibt einen Portaltag, der mit dieser Energie schwingt …

die Einhörner ergießen ihre wundervoll glitzernde Energie aus dem Horn über uns …

atmen wir sie ein und fühlen uns in diese Energie hinein.

Von den Einhörner für ALLE:

„Geliebte Erdlinge,

wir dürfen Euch die Energien ausgleichen, erhöhen und anpassen. Freut Euch über unsere Energie, wenn Ihr sie erbittet erreicht sie Euch.

In dieser Woche könnt Ihr Euch in einem Thema wieder erkennen. Denkt darüber nach, wie sich ein „dienen am Mitmenschen“ für Euch anfühlen mag. Könnt Ihr diese Seelenwünsche leben? Mögt Ihr Euch selbst erst mal „vergessen“ um den Mitmenschen das Erstrahlen in unserer Energie zu bringen?
Dieses Dienen ist ein großes Wunderwerk für Euch selbst. Wahres Glück in Euch entsteht. Bedenket Ihr könnt „dienen“ im Kleinen – sei es Ihr seid der Verkäufer(in) hinter der Bäckertheke oder beruflich am Telefon um Fragen der Kunden zu beantworten. Lebt mit unserer Energie in diesen Tagen bewusst und lasst sie weiter und weiter strömen. Ihr dient damit dem Glück der Menschen, erreichen sie vielleicht nur einen Moment die Leichtigkeit des Seins, so ist in ihnen die Sehnsucht erwacht, dies weiterhin zu spüren.

Dienen ist der Seelenwunsch – nun prüfe ob Du Deine Außenaktivitäten mit vielen kleinen energetischen Unterstützungen in die Welt bringen magst. Fühle Dich hinein, ob dies einer Deiner Seelenwege ist, den Mitmenschen die Liebe zu zeigen“.

Wir ergießen den Strom der Zauberkraft aus unseren Hörnern auf Euch

Eure Einhörner


***** ❤ ❤ ❤ ****

linke Seite die Hilfe der Ahnen

„Die Weise & Spiegelhüter“

Die Aufforderung der Spiegelhüterin ist diese Woche Deine Erlebnisse, Erkenntnisse und daraus resultierenden „wie habe ich es gemeistert“ zu notieren. Schau Dir Dein Leben an, in dem Du die Herausforderungen positiv gemeistert sortierst.

Dies sind Deine Stärken. Dies ist Dein Weg gewesen! Dies führt zu Erkenntnissen und zu dem anzapfen Deines Innersten – der Weisheit, die Du in Dir trägst aus der Summe des was Du jemals gelebt hattest und mit der göttlichen Weisheit, die in Dir aus der Seele kommend wirkt.

Deine Stärken! Bleibe in der Zuversicht, denn Du kennst nun aus Deinen Erfahrungen, dass sich alles göttlich erlöst, wenn Du aufmerksam Deiner Seele entsprichst. Bleibe in der Zuverlässigkeit, für Dich selbst und andere, denn Du weißt genau wie Unzuverlässigkeit auf Dich selbst wirkt. Bleibe an Deinem Projekt und erlebe wie es wächst. Jetzt – geht es um Deine Zuverlässigkeit Dir selbst gegenüber. Erinnere Dich….

Weisheit ist in Dir. Du hast dies Wissen, das aus dem Leben entspringt und Dir Deine Wege erleichtert. Erinnere Dich wie Du Herausforderungen angegangen warst und wie Du die neuen Herausforderungen aus Deiner heutigen Sicht lösen kannst.

Sei in Deiner Liebe zu Dir selbst, Deinem Leben, Deinen Erfahrungen und den Menschen um Dich herum.

**** ❤ ❤ ❤ ****

Die möglichen Affirmationen / Herzsätze / Gebete dieser Woche:

Ich bin die göttliche Stärke und Weisheit.

Ich bin auf meinem göttlichen Weg.


**** ❤ ❤ ❤ ****

die rechte Seite der Inhalt Deiner Seeleninformation

Deine Seele fragt dich hier und jetzt: was ist Dir wirklich wichtig?

Es ist immer eine Anforderung an Dich da, hast Du Langeweile oder fühlst du Dich überfordert?

Fühlen wir uns überfordert, lassen wir viel zu häufig die praktische Arbeit liegen – und sie sammelt sich noch mehr an um dann endgültig in einem Berg zu enden, den wir kaum noch bewältigen können.

Fühlen wir uns gelangweilt, fehlt uns die Motivation neue Wege zu erforschen, neue Projekte anlaufen zu lassen, und nichts ist mehr langweilig wie nichts zu tun, keine Ziele verwirklichen zu wollen.

In beiden Fällen geht uns die Freude am Leben verloren. Deine Seele sagt nun, die Balance von Tun und Sein-lassen, das disziplinierte Handeln sowie gezielte Faulenzen darf in Deinem Leben mehr Gewicht bekommen. Achte auf Dich selbst. Bewahre Dir Zeiten der Faulheit wie auch Aktivitäten.

Wohin zieht es Dich? Folge Deiner Vision und lebe in den nächsten Tagen gemeinsam mit Deinem Krafttier dem Wolf … folge der Fährte… behalte stets im Blick was DIR wichtig ist. Denn auf dieser Spur folgend fängst Du Deine „Beute“ ein. Bleibe wie der Wolf, aufmerksam, diszipliniert und Du wirst sicher erleben wie aus diesen vielen kleinen Momenten der Erfolg des Tuns entsteht.

Deine Seele ruft dich …

Es unterstützen Dich Smaragd, als Farbe wie auch als Edelstein, der Wolf oder/und der Pegasus und der Duft Patschuli mag in Deiner Nase schweben …

Lass Dich mit diesen kleinen Hilfsmitteln, dem ein oder anderen davon, in die Welt Deiner Seele transportieren und erkenne – Dich selbst.

(diese Information gilt für Dich für die nächsten vier Wochen… lass Dich begleiten)

**** ❤ ❤ ❤ ****

ich wünsche Euch aus tiefstem Herzen, dass Ihr Euch einlassen könnt in die feine Schwingung, die Euch hier geboten wird. Unsere Ahnen und Engel, unsere Krafttiere und Aufgestiegenen Meister sind der Bewusstseinszustand den wir aus der Seele heraus anstreben.

In Liebe …

Verena ❤

©Verena Sarda Hort für Text & Foto EngelChanneling der Woche

die genutzten Kartendecks von Kyle Gray – Diana Cooper – Christine Fader

DANKE für Euer Vertrauen und Gottes Segen, der Göttin Geleit für Euch

©Verena Sarda Hort EngelChannel

Weinberg 20 in 37431 Bad Lauterberg Mobile ++49 171 950 3553 – erreichbar in Telegram, Zoom, Messenger – Bitte sendet vorab eine SMS / private Nachricht um einen persönlichen Termin zu vereinbaren – wir besprechen wie viel Zeit Du benötigst und welcher Energieausgleich von den Engeln empfohlen wird – das erste Beratungsgespräch ist kostenfrei.

***** ❤ ❤ ❤ ****